Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 17-11-2019, 01:11
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau Allgemein » Modelle | Übersicht
Halling VT1 Zillertalbahn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 2 von 2 [39 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Autor Nachricht
ernst


Anmeldedatum: 01.07.2011
Beiträge: 547
Wohnort: Capelle aan den IJssel, NL
Auch von mir ein herzlichen Dank für die Bilder.
Die geben mir ein klares Antwort auf meine Fragen was die Details und Farbgebung der Innenseite angeht.

Gruss Ernst

BeitragVerfasst am: Do 20-06-2013, 15:57
Zuletzt bearbeitet von ernst am Fr 28-06-2013, 08:22, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Dominik B


Anmeldedatum: 22.01.2013
Beiträge: 516
Wohnort: Würzburg
Der Innenraum ist von der Bestuhlung identisch mit den neuen Niederflurwagen. Auch sind bereits ein paar der älteren Triebwagengarnituren und Mittelwagen mit dieser Bestuhlung ausgerüstet.

BeitragVerfasst am: Do 20-06-2013, 20:31
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Wupperaner


Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 61
Wohnort: Radevormwald
Ich schließe mich dem Dank für die Bilder an, findet man im Netz doch kaum was über den TW.
Nur schade, dass man diese Zugzielanzeige mit Schrift im Modell nicht nachbilden kann...
_________________
MfG Wupperaner

BeitragVerfasst am: Fr 21-06-2013, 17:57
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Wupperaner


Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 61
Wohnort: Radevormwald
Hallo,
anbei Fotos meines Zillertalers.
Der TW musste folgende Modifikationen über sich erhegen lassen:
- Anstrich der Sitze mit blauen Polstern
- Umbau und Umlackierung der Führerstände mit Einbau von Sonnenschutzrollos
- Einbau einer Schaku, die auch die Mitführung eines Steuerwagens erlaubt
- Die Blenden mit den Unterfluraggregaten wurde nicht in den dafür vorgesehenen Löchern platziert, sondern ewas weiter zurück an den Rahmen geklebt. Die stehen mir sonst irgendwie zu weit vor
- Komplettierung mit Funkantenne und Pfeife statt der Tröte
- Farbliche Nachbehandlung der Außenspiegel und Unterflurblenden.
Was mir überhaupt noch nicht gefällt, ist die dritte nur aufgedruckte Steckdose an den Frontseiten. Das wird gelegentlich noch geändert.

Ich habe mir noch einen Niederflur-Steuerwagen gekauft, weil ich den beim Händler gerade in der Hand hatte. Weiß jemand, ob diese Kombi vorbildgetreu ist? Ein Foto habe ich zumindest noch keins gesehen.
_________________
MfG Wupperaner

BeitragVerfasst am: Sa 06-07-2013, 15:10
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
wienerflo

Anmeldedatum: 09.01.2013
Beiträge: 270
Ist ja wirklich ein schönes Modell und ich kann euch voll und ganz verstehen das er euch gefällt. Sollte ich mir vielleicht auch mal zulegen.

BeitragVerfasst am: Sa 06-07-2013, 22:00
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
2095 007-7

Anmeldedatum: 05.08.2004
Beiträge: 1396
Traumhaft geworden !

Zitat:
Ich habe mir noch einen Niederflur-Steuerwagen gekauft, weil ich den beim Händler gerade in der Hand hatte. Weiß jemand, ob diese Kombi vorbildgetreu ist?

Mit dem Steuerwagen alleine m.W. nicht, jedoch in der Kombination "VT1 + Niederflur-Steuerwagen (i.d. mitte eingereiht) + VT

BeitragVerfasst am: So 07-07-2013, 07:35
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Wupperaner


Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 61
Wohnort: Radevormwald
Steuerwagen in der Mitte eingereiht ? Na dann hoffentlich doch wohl nicht mit dem Führerstand zum Hinterteil des anderen VT
Dann muß der VT1 halt vorbildwidrig mangels Masse nur mit Steuerwagen fahren, vielleicht folgt das im Original ja mal.
Obwohl die Kombi aufgrund der verschiedenen Abmessungen schon recht abenteuerlich ausschaut.

Danke 2095 007-7 für die Info.
Falls jemand mal Fotos vom Betrieb des VT1 hat, bitte bitte reinstellen. Ich bin leider 700 km davon entfernt
_________________
MfG Wupperaner

BeitragVerfasst am: So 07-07-2013, 23:19
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
sio-schmalspur


Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 1711
Wohnort: am Tor zum Zittauer Gebirge
 hier vieleicht....

Hallo !
Ist evtl. schon bekannt aber Hier bei ca. 9 Min ist soetwas in der Art zu sehen
_________________
LG Silvio

BeitragVerfasst am: Mo 08-07-2013, 17:25
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
2095 007-7

Anmeldedatum: 05.08.2004
Beiträge: 1396
Zitat:
Steuerwagen in der Mitte eingereiht ? Na dann hoffentlich doch wohl nicht mit dem Führerstand zum Hinterteil des anderen VT

Bei der ZB gibt es Steuerwagen Ri. Mayrhofen und Ri. Zell - neulich gab es die Kombination: Steuerwagen - Mittelwagen (alt) - Steuerwagen - Diesellok

BeitragVerfasst am: Mo 08-07-2013, 17:34
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Dominik B


Anmeldedatum: 22.01.2013
Beiträge: 516
Wohnort: Würzburg
Hallo Wupperaner,

schaut klasse aus. Sag an, wo hast du die Schaku her? Steht dem VT1 ganz gut, wobei ich wohl trotzdem beim Bosna Verschnitt bleiben werde, einfach um alles miteinander kombinieren zu können. Sonst bräuchte ich für den Lupo-Pendelzug eine Übergangskupplung Bosna-Schaku

Also von den Wagen her kann man wirklich fast alles fahren wie man gerne will. Ich habe mittlerweile schon die lustigsten Kombinationen gesehen. Liegt aber auch einfach daran, dass die ZB alles kombinieren kann. Es gibt nur ein paar Kleinigkeiten die es zu beachten gibt:
1. Die VTs haben nicht so viel Power, meistens (oder sogar immer) werden für dreiteilige Garnituren zwei VTs eingesetzt. Bei vierteiligen Garnituren sowieso zwei VTs.
2. Beim Einsatz eines Lupos kommt kein VT zum Einsatz (das schafft der Lupo alleine).

Mit dem VT1 wird in der Regel VT1 + B4 33-38 + VT3-8 gefahren, wobei ich neulich ein Bild zugeschickt bekam, da ist VT1 + Vs4-6 + VT3-8 gefahren. Wer beim Tag der offenen Tür war weiß warum: Dort stand ein VT3-8 und ein Vs4-6 angekoppelt rum und nebenan der VT1 (zur Besichtigung). Die wurden dann für den nächsten Plantag zusammen gekoppelt.

VT1 + Vs4-6 ist auch möglich, habe ich selber auch schon öfters gesehen (damals war der VT1 aber noch nicht da).

Also man kann da wirklich viele lustige Kombinationen machen. Sieht dann in der Tat etwas merkwürdig aus, wenn da verschiedene Wagentypen verwurschtelt sind die noch alle andere Abmessungen haben, aber warum nicht.

Gruß

Dominik

BeitragVerfasst am: Mo 08-07-2013, 21:26
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Wupperaner


Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 61
Wohnort: Radevormwald
@ Silvio: Danke für den Video-Link, ich kannte den Film noch nicht.

@ Dominik: die Schakus hatte ich noch in der Bastelkiste und weiß leider über die Herkunft nichts mehr. Ich habe aber eine Züricher Tram von Navemo, deren Schaku zwar eine andere Halterung hat aber einen identischen Kupplungskopf. Ich habe unten noch einen Draht hinzugefügt.
Wenn mann zwei Kupplungen zusammen steckt, halten die zusammen. Der Steuerwagen erhält das Gegenstück, an die Kupplungsaufnahme angepasst. Er muß nicht freizügig verwendbar sein, da ich noch einen kompletten, fest gekuppelten Zug mit Lupo habe.
Danke für die ausführlichen Infos über die Zugbildung.
_________________
MfG Wupperaner

BeitragVerfasst am: Mo 08-07-2013, 23:24
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
ernst


Anmeldedatum: 01.07.2011
Beiträge: 547
Wohnort: Capelle aan den IJssel, NL
Hallo Wupperaner,

Deiner VT ist schön geworden, gefällt mir.
Ein paar Fragen habe ich noch dazu weil meiner VT noch zerlegt auf den Tisch liegt.
-wovon hasst du die Rollos gemacht, die sehen überraschend echt aus.
-welche Farbnummern hasst du verwendet.

Für die Schakus werde ich versuchen diese als Ersatzteil beim Lilliput zu bekommen.
Beim Steuerwagen sind die auf der Ersatzteilliste.

Gruss Ernst

BeitragVerfasst am: Di 09-07-2013, 07:17
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
mzbfoi


Anmeldedatum: 21.02.2011
Beiträge: 926
Wohnort: Raum Wolfsburg (D)
Hallo,

kann es sein, daß es sich bei den Kupplungsköpfen um Ersatzteile des 4090er von Stängl handelt, die sehen nämlich verdammt ähnlich aus.

Nette Grüße,

Ingo.
_________________



DS408 §2 (2): "Die Mitarbeiter sollen ... ihren Dienst mit der dem Wesen des Eisenbahnbetriebs entsprechenden Raschheit, aber ohne Überstürzung, ausführen."


BeitragVerfasst am: Di 09-07-2013, 11:22
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Dominik B


Anmeldedatum: 22.01.2013
Beiträge: 516
Wohnort: Würzburg
ernst hat Folgendes geschrieben:
Für die Schakus werde ich versuchen diese als Ersatzteil beim Lilliput zu bekommen.
Beim Steuerwagen sind die auf der Ersatzteilliste.


Viel Freude beim Warten... Liliput und Ersatzteilservice. Nur weil es eine Nummer dazu gibt, heißt es nicht, dass es das Teil auch zu kaufen gibt. Ich warte seit über einem Jahr auf eine Bügelkupplung. Ich glaube ich habe sie mittlerweile schon storniert, weil es sowieso zu nichts führt.

BeitragVerfasst am: Di 09-07-2013, 12:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
ernst


Anmeldedatum: 01.07.2011
Beiträge: 547
Wohnort: Capelle aan den IJssel, NL
Gut zu wissen, danke.
Ich werde mich das Teil mal näher ansehen und dann vielleicht Abgüsse machen in Polyurethan.

BeitragVerfasst am: Di 09-07-2013, 14:24
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
flatho


Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 583
Wohnort: D-95119 Naila
Scharfenbergkupplung für 5090/VTs

Hallo miteinander,

Modellbau Veit liefert rasch (zumindest über meinen Fachhändler innert weniger Tage) und damit erhält man auch funktionsfähige Scharfenbergkupplung. Wenn man AUF die NEM-Schächte der Kulissenführungen dann eine Scharfenbergkupplung von MVT klebt, hat man die richtige Höhe zum Kuppeln mit dem VTs/5090.

Umbauanregungen gibt es hier.

Viele Grüße
Thomas

BeitragVerfasst am: Di 09-07-2013, 15:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
ernst


Anmeldedatum: 01.07.2011
Beiträge: 547
Wohnort: Capelle aan den IJssel, NL
Ein guter Tipp, Danke.

Gruss Ernst

BeitragVerfasst am: Di 09-07-2013, 17:38
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Wupperaner


Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 61
Wohnort: Radevormwald
@ Ernst: die Rollos bestehen aus silberfarbenem Panzerklebeband, das ich auf eine passende, an dieser Stelle grau gedruckte Eisenbahn Kurier-Umschlagrückseite geklebt habe. Das ist die graue "Leiste" unten am Rollo. Ich finde, das Panzerklebeband hat durch die leicht wellige silberne Oberfläche eine frappierende Ähnlichkeit zu den bei vielen österreichischen Lokomotiven verwendeten Rollos. Zum Vergleich anbei ein Foto meiner 1044.117, wo solche in gleicher Bauart verwendet wurden. Auf die Farbnummern kann ich im Moment leider nicht zugreifen, es waren auf jeden Fall Rot, Hellgrau, Umbragrau in Seidenmatt und Alu von Humbrol, für die Sitzpolster musste das kräftige Blau aus dem Wasserfarbmalkasten herhalten, nachdem die Sitze selbst vorher in einem helleren Humbrol-Grau gestrichen wurden, um sich vom Boden abzuheben.

@ Ingo: die Schakus sind definitiv nicht von einem 4090, den hätte ich nämlich gerne am Stück, ist mir nur leider bisher zu teuer gewesen...
_________________
MfG Wupperaner

BeitragVerfasst am: Di 09-07-2013, 21:58
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
2095 007-7

Anmeldedatum: 05.08.2004
Beiträge: 1396
Zitat:
Ich habe mir noch einen Niederflur-Steuerwagen gekauft, weil ich den beim Händler gerade in der Hand hatte. Weiß jemand, ob diese Kombi vorbildgetreu ist?

Kann Dir nun mitteilen, dass auch diese Kombi Vorbildgerecht ist (...mit einem Bild kann ich Dir jedoch leider nicht dienen...).

BeitragVerfasst am: Mo 23-09-2013, 19:22
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 2 von 2 [39 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau Allgemein » Modelle | Übersicht
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0983s ][ Queries: 22 (0.0052s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]