Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 19-11-2019, 14:00
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Neues & Aktuelles » Produktvorstellungen / Kritiken
Baureihe 2090
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 2 von 2 [28 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Autor Nachricht
cyberpeter


Anmeldedatum: 18.10.2004
Beiträge: 452
Wohnort: Wien
Hallo, laut Homepage in der ersten Halbjahr 2012, also bald.

http://www.kj-modell.eu/OBB_2090.01.htm

Gruß, Peter
_________________
Mariazellerbahn - Modell, Eigenbau und Umbau.
Bewegung ist leben.

BeitragVerfasst am: Di 05-06-2012, 21:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Steyrtaler


Anmeldedatum: 06.04.2010
Beiträge: 300
Wohnort: OÖ Sierning

Da bin ich gespannt,... mal wieder.

Lg

BeitragVerfasst am: Mi 06-06-2012, 05:27
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
clarence_p


Anmeldedatum: 05.06.2007
Beiträge: 18
Wohnort: St. Pölten
kj-modell 2090

Leider ist nun auch schon das 1. Halbjahr 2012 vergangen, aber von einer 2090 keine Spur. Da ich sicherlich nicht der Einzige bin, der schon seit rund 4 Jahren auf das Modell wartet (und natürlich auch zwei Varianten vorbestellt hat), habe ich wieder einmal per Mail urgiert. Leider gab es weder ein Antwort-Mail noch einen erneuerten Hinweis auf der Homepage. Ich weiss ehrlich nicht mehr, was ich von der Sache halten soll.

BeitragVerfasst am: Sa 21-07-2012, 22:00
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Steyrtaler


Anmeldedatum: 06.04.2010
Beiträge: 300
Wohnort: OÖ Sierning
Hey clarence_p,

mach dir nicht all zu große Hoffnungen, dass die Lok dort überhaupt noch raus kommt.
Lg

BeitragVerfasst am: Sa 21-07-2012, 23:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
looploop

Anmeldedatum: 22.10.2008
Beiträge: 171
Wohnort: Linz
Hallo,

die Lok gibt es ja jetzt schon oder?
Hat jemand Erfahrung damit?
_________________
Grüße looploop

BeitragVerfasst am: Do 04-07-2013, 22:30
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
djroby63

Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 1315
Wohnort: Wien
Leider, die gibts noch immer nicht.
_________________
L.G. aus Wien
Robert

Eine Altkasten 1099er als leistbares Modell wäre der Hammer.


BeitragVerfasst am: Do 04-07-2013, 22:34
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
 Nach oben 
austronewt

Anmeldedatum: 10.03.2012
Beiträge: 162
2090 neu

Zwar jetzt aus anderer Quelle: Aber sie ist da!
Einen ersten Eindruck vermittelt der komplette Satz der Muster: http://www.railboys.at/news.htm
Nun folgt das Erstellen der Gussformen und über den Sommer wird produziert.
Ein Glockenankermotor mit Schwungmasse wird das Modell antreiben. Für den Decoder ist ein extra Fach vorgesehen, um nicht den Durchblick durchs Führerhaus zu beeinträchtigen.
Das Modell wird es in sämtlichen Varianten geben in denen es während seines bisherigen langen Lebens aufgetreten ist. Dabei werden natürlich auch kleinste Details berücksichtigt.
Wir denken, wieder ein sehr ordentliches Modell hinbekommen zu haben und freuen uns auf die Beurteilung des Fachpublikums!

Euer railboy
Günter Schultschik

BeitragVerfasst am: So 22-06-2014, 09:47
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
197.303


Anmeldedatum: 13.09.2005
Beiträge: 33
Wohnort: Maria Enzersdorf
Re: 2090 neu von kj-modell

austronewt hat Folgendes geschrieben:
Zwar jetzt aus anderer Quelle: Aber sie ist da!

Wozu in die Ferne schweifen? Das Gute ist so nah! Wie heißts so schön? Was bekanntlich lange währt, wird endlich gut.

Nachdem kj-modell (vor allem seit dem letzten Jahr) genügend Dokumentationsmaterial zur Verfügung hat um die 2090 vorbildgerecht nachbilden zu können startet in den nächsten Wochen die Auslieferung der Modelle. Leider kostet ordentliche und gründliche Vorbildrecherche jede Menge Zeit und (wenn man Zeit auch bezahlen müßte) Geld. Daher hat die Fertigstellung der 2090 von kj-modell ein wenig länger gedauert als geplant.

Aber jetzt ist ein Blick auf das Modell der 2090 von kj-modell in der aktuellen Ausführung (kj-modell Nr. 40901) als Museumsmaschine des Eisenbahnclub Mh.6 möglich.
In diesem Zustand kann die Lok auch als Betriebsmaschine der Zeit von 1994 bis 2000 eingesetzt werden.
Das fotografierte Modell ist noch nicht komplett zugerüstet und das Gehäuse noch nicht verschraubt, aber man kann schon sehr gut erkennen was man für sein Geld (um rund 200,00 Euro) bekommt:



austronewt hat Folgendes geschrieben:
Das Modell wird es in sämtlichen Varianten geben in denen es während seines bisherigen langen Lebens aufgetreten ist. Dabei werden natürlich auch kleinste Details berücksichtigt.


Die 2090 von kj-modell wird selbstverständlich alle Änderungen in der Zeit von 1955 bis heute berücksichtigt und nachgebildet haben.
Was über all die Jahre unverändert blieb sind die wuchtigen und daher markanten Sandbehälter. kj-modell hat die Sandkästen bei allen Modellen in der für diese Lok typischen Form und Größe nachgebildet.





Ebenso über die ganze Betriebszeit unverändert blieben die 29 Lüftungslamellen an den Schiebetüren des Motorvorbaus.
Selbstverständlich hat kj-modell hat alle 29 Lüftungslamellen nachgebildet. Einfach zum Nachzählen! Es sind beim Vorbild 29 Lamellen und es sind natürlich auch im Modell 29 Lamellen :





Eine der auffälligsten Änderungen betrifft die Führerstandsfenster. Die runden Fenster wurden 1984 modernisiert indem man die Fenster in Gummidichtungen fasste und sich die Fenster nicht mehr öffnen ließen.
Bei diesem Umbau wurden die Stirnfenster an der Front- und Rückseite gleich groß ausgeführt (kj-modell Nr. 40901 bis 40903):



Bis zum Umbau waren jeweils das linke und das rechte Front- und Rückfenster ungleich groß. Während das jeweils in Fahrtrichtung rechte Stirnfenster fix und bündig ohne Rahmen in der Wand verbaut war, war das jeweils in Fahrtrichtung linke Stirnfenster mit einem breiten Rahmen versehen. Dieser Rahmen gestattete es das Fenster dreh- und öffenbar (wie die Stirnfenster bei den Gölsdorf-Dampfloks) zu gestalten. kj-modell bildet diese Fensterform in den alten Ausführungen (kj-modell Nr. 40904 bis 40910) der 2090 exakt nach. Auf den Fotos ist die unterschiedliche Ausführung der Fenster als Drehfenster bzw. als fix eingebautes Fenster sehr schön zu erkennen:





Im Laufe der Betriebszeit der 2090 wurden die innen angeschlagenen Türen baulich nicht verändert. kj-modell hat die innen angeschlagenen Türen natürlich auch im Modell nachgebildet und sie wie beim Vorbild in der Seitenwand „versenkt“ (im Modell ganze 0,15 mm). Aber man sieht es doch!



Sehr wohl geändert wurden die Regenschutzleisten in den Seitentüren. Gleichzeitig mit dem Umbau der Fenster 1984 erfolgte die Montage der Regenabweiser an den Führerstandstüren. Bis dahin war die 2090 ohne die Regenabweiser an den Türen unterwegs (kj-modell Nr. 40904 bis 40910):



kj-modell hat das hochbeinige Aussehen der 2090 nachgebildet um auch das Bremsgestänge im Modell umsetzen zu können (kj-modell Nr. 40904 bis 40910).
Denn auch der Erwerber eines preisgünstigen Modells hat das Recht auf ein Modell der 2090 mit Nachbildung des Bremsgestänges:





Am Rahmen wurde im Laufe der Betriebszeit der 2090 eine optisch doch sehr gravierende Änderung vorgenommen. Ab der Ausführung der 2090 in karminrot mit dem orangen Keilen ab dem Jahre 1971 ist die auffällige Verstärkungsplatte an der führerhausseitigen Rahmenfront angeschweißt. Das dies bei den Modellen der 2090 von kj-modell (kj-modell Nr. 40901 bis 40907) nachgebildet wurde ist doch selbstverständlich:







Angetrieben wird die 2090 von kj-modell von einem Halling-Varioantrieb mit Maxon Glockenankermotor. Erste erfolgreiche Versuche mit diesem Antrieb hat kj-modell bereits 2005 durchgeführt. Mittlerweile haben auch andere an diesem Antriebskonzept Gefallen gefunden, sogar sb-modell hat dieses Antriebskonzept in sein Verkaufsprogramm übernommen:


Foto: Modell sb-modell



Auch die Scheinwerfer erfuhren im Laufe der Zeit einen Umbau auf Raten. Zuerst wurden die Scheinwerfer am Gehäuse modernisiert und dann die Frontscheinwerfer am Umlaufblech. Die 2090 von kj-modell hat selbstverständlich die zur jeweiligen Variante passenden Scheinwerfer und in beiden Scheinwerfervarianten verglaste Scheinwerfer.

kj-modell ist davon überzeugt mit dem Modell eine ordentliche Nachbildung der 2090 zu einem angemessen Preis von rund € 200,00 auf die Räder gestellt zu haben.
Mögen sich die Modellbahner davon selbst ein Bild machen.
Mehr Informationen über die einzelnen Modellausführungen der 2090 gibt’s auf der Homepage von kj-modell: http://www.kj-modell.eu/OBB_2090.01_neu.htm

PS: Es ist zwar nicht üblich, aber um jeden der kj-modell den Vorwurf eines unerlaubten Abgusses unterstellt einen Lügner zu strafen, werden wir in den nächsten Wochen Fotos vom Bau des Urmodells Fotos hier veröffentlichen. Wir haben nichts zu verbergen.

.
_________________


Die Erzbergbahn und die Schmalspurdiesellok 2090 im Modell: www.kj-modell.eu

BeitragVerfasst am: Mi 25-03-2015, 00:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 2 von 2 [28 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Neues & Aktuelles » Produktvorstellungen / Kritiken
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0971s ][ Queries: 24 (0.0051s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]