Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 20-11-2019, 19:48
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau Allgemein » Digital & Computer | Anlage und Rollmaterial
Liliput H0e Werklok Blinklicht mit Decoder separat schalten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Autor Nachricht
Dieter Schmalspurbahner

Anmeldedatum: 01.10.2009
Beiträge: 32
Wohnort: Butzbach/Hessen
 Liliput H0e Werklok Blinklicht mit Decoder separat schalten

Hallo Hobbykollegen,
ich habe die Liliput Werklok Nr. 5 (L142128) gekauft und einen ESU-Lokpilot V4.0 micro (54685) eingebaut. Bei eingeschalteter Beleuchtung blinkt das Blinklicht immer. Laut Ergänzung zur Betriebsanleitung der Lok soll man das Blinklicht mit dem Decoder schalten können. Meine Frage an euch: gibt es eine Möglichkeit, das Blinklicht über eine Funktion des Decoders separat zu schalten? Laut beigefügtem Schaltplan der Lok (allerdings ohne Blinklicht) sind die Ausgänge Licht vorne und hinten zusammengeschaltet. Hängt das Blinklicht da mit dran, dann gäbe es wohl ohne Änderung der Verkabelung keine Möglichkeit...
Viele Grüße
Dieter

BeitragVerfasst am: Mi 13-05-2015, 12:20
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
markus82

Anmeldedatum: 30.09.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Oberösterreich
Hallo Dieter!

Sehe da ehrlich gesagt ohne Änderung der Verkabelung keine Möglickeit; du könntest es auf das grüne Kabel (AUX 1) hängen.

Beste Grüße

BeitragVerfasst am: Mi 13-05-2015, 14:45
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Dieter Schmalspurbahner

Anmeldedatum: 01.10.2009
Beiträge: 32
Wohnort: Butzbach/Hessen
Hallo Marcus,
vielen Dank für deine Antwort, aber das ist mir zu kompliziert.
Viele Grüße
Dieter

BeitragVerfasst am: Mi 13-05-2015, 18:20
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [3 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau Allgemein » Digital & Computer | Anlage und Rollmaterial
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0804s ][ Queries: 24 (0.0050s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]