Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 19-12-2018, 02:24
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
"Die Schneck" - mit der Elektrischen durchs Pfälzer Oberland
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 14 von 14 [279 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 12, 13, 14
Autor Nachricht
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 1031
Wohnort: Südpfalz
Hallo,

aktuell habe ich noch keine konkrete Idee, mit welchem Projekt es wie weiter gehen wird. Ich habe unzählige Ideen, kann mich aber für keine entscheiden die ich angehen möchte bzw. es gibt fast überall Dinge, die dagegen sprechen.

Also warten wir einfach mal ab was das Jahr bringen wird.

Grüße, Gerd
_________________
Meine Regelspur? Schmalspur

BeitragVerfasst am: Di 14-03-2017, 22:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 886
Servus Gerd! Auch von mir Glückwunsch zu deinem Erfolg!! Weiter so!
Christian

BeitragVerfasst am: Mi 15-03-2017, 16:07
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Schmalspurnagler

Anmeldedatum: 21.02.2016
Beiträge: 169
Wohnort: Uhingen / Fils
Hallo , Gerd

Glückwunsch zum 2. Platz
Ich war leider anderweitig verplant und deshalb nicht in Sinsheim. Vielleicht klappts ja mal, die Schneck in Natur zu sehen.
Die Schaukästen sind ja extrem reich detailiert und mit den alten Fotos vom Original, das Du nachbaust.... Ganz große Klasse.
Bin auch dafür, das Du uns noch mit ein bißchen mehr Strecke verwöhnst.
Ich denke, Du hast bei der Ausstellung ganz viel Zuspruch und Motivation fürs weitermachen erhalten.

liebs Gruessle, Manfred

BeitragVerfasst am: Mi 15-03-2017, 20:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 1031
Wohnort: Südpfalz
Natürlich gibt es irgendwo den Wunsch die gesamte Strecke in Auszügen zu verwirklichen, doch muß man bei allem auch immer berücksichtigen, daß die Anlage gelagert werden muß. Schon in ihrer jetzigen Größe kann ich sie daheim nicht permanent aufstellen und betreiben.
Eine Erweiterung im aktuellen Zustand bedeutet auch, daß ich den Anlagenuntertisch erweitern müßte, was ebenfalls platz zum Abstellen benötigt.

Definitiv ist jetzt erstmal die Gartenbahn-Saison an der Reihe.

Grüße, Gerd
_________________
Meine Regelspur? Schmalspur

BeitragVerfasst am: Do 16-03-2017, 07:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Naldo

Anmeldedatum: 20.06.2013
Beiträge: 60
Wohnort: Rain CH
Hallo Gerd,
herzliche Gratulation für Deinen 2. Platz in Sinsheim. Ich habe das gerade im Schweizer Eisenbahn Amateur, Mai 2017, gelesen. Du hättest durchaus auch den 1. Platz verdient.
Gruess Naldo

BeitragVerfasst am: Di 02-05-2017, 10:07
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
garibaldi


Anmeldedatum: 26.12.2007
Beiträge: 2096
Wohnort: Hannover/Norddeutschland
Hallo,

in der aktuellen MIBA (Heft 3/2018) gibt es einen Bericht über die Schneck.
_________________
Gruß
Andreas

BeitragVerfasst am: Fr 16-02-2018, 08:14
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 1031
Wohnort: Südpfalz
Hallo Andreas,

danke für die Info - Die sieht ja fast genau so aus wie meine

Grüße, Gerd
_________________
Meine Regelspur? Schmalspur

BeitragVerfasst am: Fr 16-02-2018, 08:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
garibaldi


Anmeldedatum: 26.12.2007
Beiträge: 2096
Wohnort: Hannover/Norddeutschland
Hallo Gerd,

da hat Jemand sehr genau nachgebaut.
Der Bericht ist sehr ausführlich. In der letzten Zeit erscheinen in der MIBA auch regelmäßig Artikel über Schmalspurbahnen.
_________________
Gruß
Andreas

BeitragVerfasst am: Fr 16-02-2018, 10:55
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 1031
Wohnort: Südpfalz
Es scheint einen klaren Trend zur Schmalspurbahn zu geben im Moment. Vielleicht auch durch die neuen Modelle die uns in den letzten Jahren beglücken.

Bei der diesjährigen Faszination Modellbahn in Sinsheim nehmen wieder 9 Privatanlagen am Wettbewerb der Miba teil.
Davon 6 (sechs!!) H0e-Anlagen und nur 3 in H0.

UND die H0e-Anlagen können sich alle samt sehen lassen. Vorschaubilder gibt es auf der Messe-Webseite. Eine der Anlagen ist auch in der aktuellen Miba schon vertreten.

Grüße, Gerd
_________________
Meine Regelspur? Schmalspur

BeitragVerfasst am: Fr 16-02-2018, 11:31
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
cargonaut

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 76
Wohnort: Bonn
Miba &Schmalspur

garibaldi hat Folgendes geschrieben:
In der letzten Zeit erscheinen in der MIBA auch regelmäßig Artikel über Schmalspurbahnen.


Ich würde mich einfach mal wieder über ein Schmalspur Spezial freuen. Meiner Meinung nach gibt es da inzwischen genug Neuheiten um nicht wieder altbekanntes aufzuwärmen. Die letzten Spezial kreisten ja schwerpunktmäßig um Anlagenplanung. Meine E-Mail an die Redaktion zum Thema Schmalspur Spezial blieb leider unbeantwortet.
_________________
Gruß Kai-Nils
_____________________________________________________________

Bei der Heberlein Bremse geht die Leitung durch die Luft, bei der Knorr- Einheitsbremse geht die Luft durch die Leitung!

BeitragVerfasst am: Di 20-02-2018, 14:03
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
rwer


Anmeldedatum: 28.01.2010
Beiträge: 464
Wohnort: Gernsheim
Na Gerd wieder ein Grund mehr, wieder nach Sinsheim zu fahren!
Bis denn in der Halle

BeitragVerfasst am: Do 22-02-2018, 11:14
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 1031
Wohnort: Südpfalz
Hallo,

langsam wird es offiziell, daher möchte ich euch mitteilen, daß die "Modellschneck" bald auf internationaler Bühne zu erleben sein wird.

Meine Modellanlage nach Vorbild der Pfälzer Oberlandbahn wurde zur EUROSPOOR 2018 nach Utrecht (NL) eingeladen.

Grüße, Gerd
_________________
Meine Regelspur? Schmalspur

BeitragVerfasst am: Fr 23-03-2018, 14:45
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
spassbahner


Anmeldedatum: 14.09.2011
Beiträge: 204
Messe Sinsheim

rwer hat Folgendes geschrieben:
Na Gerd wieder ein Grund mehr, wieder nach Sinsheim zu fahren!
Bis denn in der Halle



Wohl nicht mehr möglich. Die Messe ist wohl Geschichte.
Siehe https://www.rnz.de/nachrichten/sinsheim_artikel,-reissleine-gezogen-messe-sinsheim-ist-geschichte-_arid,347141.html


Grüssle Aurel
_________________
Spielbahner ohne Vorbildnähe
H0e digital mit TRIX MS1, H0 Märklin digital mit CS1
und Z analog
H0e-Anlage im Bau auf Flickr

BeitragVerfasst am: So 25-03-2018, 09:28
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
rwer


Anmeldedatum: 28.01.2010
Beiträge: 464
Wohnort: Gernsheim
Re. Messe Sinsheim

Ich sag`s mal so, die Trennung von Modellbau und Modellbahn zur "Besuchergewinnung/Trennung" war der Todesstoss! Diese Trennung war vom Besucherpotential her unsinnig. Früher sind die jeweiligen Interessenten durch alle Hallen gelaufen und haben hier wie dort interessantes entdeckt. Das Händlerangebot von Modellbau Händlern war wesentlich größer! Schade um die Messe aber die Kohle mit Logistik und Lagerraum zu verdienen, war wohl zu verlockend.
mit Gruß Rainer

BeitragVerfasst am: So 25-03-2018, 15:46
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 1031
Wohnort: Südpfalz
Guten Morgen,

nun ja, es steckt(e) schon einiges mehr dahinter und manche Überlegungen wie Trennung der Veranstaltung und Rückzug nach Sinsheim hatten auch viel mit Kosten zu tun. Die Hallen in Karlsruhe mußten jedesmal für die Veranstaltung angemietet werden und waren einfach zu teuer um die Veranstaltung finanziell tragbar ausrichten zu können.

Des weiteren sind ideelle Schau/Ausstellungsveranstaltungen für klassische Messe-Unternehmen finanziell immer schwierig. Die Kosten der Messehallen werden ja für gewöhnlich in Form von Standgebühren an die gewerblichen (!) Teilnehmer umgelegt. Im Falle der Modellbaumessen, bei denen mehr als die Hälfte der Hallenfläche für ideelle Aussteller, Vereine und Modellbahnanlagen benötigt werden, fehlt natürlich die Abdeckung der Hallenkosten aus den Standgebühren. So lange im Jahresmittel die Zahlen stimmen, kann man durchaus eine Veranstaltung "selbst finanzieren".

Letztlich hat uns aber unser eigenes Konsumverhalten was das Thema "Messe" angeht ebenfalls diese Plattform genommen. Früher galt Sinsheim als eine der ersten Fachmesse nach der Nürnberger Neuheitenmesse. Wer die Neuheiten sehen (oder zeigen) wollte, der war in Sinsheim. Und wir Kunden und Hobbyisten ebenfalls.
Heute, man sieht es auch in diesem Forum jedes Jahr auf's neue, werden die Neuheiten schon Wochen vorher per PDF-Prospekt veröffentlicht und wenn überhaupt, dann kauft man billig im Internet und nicht bei einem Hersteller oder Fachhändler.
Ergo bleiben die Besucher aus, damit die Händler, weswegen weniger Besucher kommen, tolle Anlagen werden durch solche ersetzt die man noch kriegen kann, denn die Highsociety, die ist eh schon an den angesagten Messen in Dortmund, Friedrichshafen oder gar International unterwegs.

Es ist letztlich nur noch eine Frage der Zeit, bis unser gesamtes Hobby vollständig virtualisiert ist... TrainSimulator und Co lassen erahnen, was eignetlich möglich wäre. Aber ist es das, wo unser altes ehrwürdiges Hobby enden sollte?
Ich habe die Modellbahnwelt immer so verstanden, daß man sich ein Stück der guten alten Zeit oder etwas "heile Welt" erschaffen kann. Ich flüchte nur zu gerne aus unserer immer verrückteren modernen Welt, um mich einfach am Sound und Lauf einer Waldbahn-Lok zu erfreuen.

Grüße vom Gerd, der dem Aus in Sinsheim nicht nachtrauert und sich nun wieder mehr Zeit und Ruhe für neue Großprojekte gönnen wird, ohne dabei den nächsten Messetermin im Nacken zu spüren.

Grüße, Gerd
_________________
Meine Regelspur? Schmalspur

BeitragVerfasst am: Mo 26-03-2018, 08:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
UKR

Anmeldedatum: 06.01.2015
Beiträge: 31
Hallo Gerd,

meinen Glückwunsch zur Eurospoor, fehlt jetzt nur noch der Olymp Ontraxs.

Mal schauen ob es die Schneck auch mal näher gen Osten zieht.

Harzliche Grüsse

Ulrich

BeitragVerfasst am: Di 27-03-2018, 19:43
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 1031
Wohnort: Südpfalz
Hallo Ulrich,

mittlerweile kam der Vertrag und die Bestätigung für die Eurospoor, damit ist es offiziell.

Bisher fand parallel zur Ontrax immer die Faszination Modellbahn in Sinsheim statt. Nach dessen offiziellen Ende wäre der Termin für mich nun frei. Mal schauen was sich nach der Eurospoor an neuen Angeboten ergeben wird.

Bzgl. Ost-Besuch - wenn es sich einrichten läßt würde ich gerne mal in Dresden ausstellen. Allerdings ist noch nicht geklärt ob Waldbahn oder Schneck, da beides "gewünscht" wird. Schauen wir mal.

Grüße, Gerd
_________________
Meine Regelspur? Schmalspur

BeitragVerfasst am: Mi 28-03-2018, 08:04
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
UKR

Anmeldedatum: 06.01.2015
Beiträge: 31
Hallo Gerd,

na bei Dresden hätte sich doch dieses Jahr mit Kleine Bahn ganz groß für die Schneck angeboten , aber ich denke du spielst auf die Veranstaltung der Pirnaer an?

Frohe Ostern, mit harzlichen Grüssen

Ulrich

BeitragVerfasst am: Do 29-03-2018, 18:54
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 1031
Wohnort: Südpfalz
Guten Morgen,

nochmal zur Erinnerung, die Modellschneck ist vom 9.-11. November in Utrecht (NL) bei der EUROSPOOR-2018 zu sehen.

Wem das zu weit ist, für den gibt's 2 Wochen später die Gelegenheit in Neustadt an der Weinstraße beim dortigen Modellbauverein.

Weitere Infos hierzu im Blog -> https://gerds-modellbahn.de/?p=2143

@Ulrich, eingeladen werde ich regelmäßig zu allemöglichen Veranstaltungen. Aber ich kann nur einen Teil davon wahrnehmen. Dieses Jahr habe ich an 8 Ausstellungen teilgenommen und das waren definitiv zu viel. Daher beschränke ich mich für 2019 auf 3 Termine, die auch schon fest vergeben sind. Auch 2020 füllt sich schon jetzt mit Ideen.

Grüße, Gerd
_________________
Meine Regelspur? Schmalspur

BeitragVerfasst am: Mi 17-10-2018, 05:03
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 14 von 14 [279 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, ..., 12, 13, 14
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Anlagenvorstellungen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1028s ][ Queries: 24 (0.0079s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]