Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 15-11-2019, 01:20
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau Allgemein » Baupläne, Skizzen, Informationen und Fotos
Grünburg Steyrtalbahn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [19 Beiträge]  
Autor Nachricht
scientific

Anmeldedatum: 30.01.2019
Beiträge: 112
Wohnort: Tulln
 Grünburg Steyrtalbahn

Hi Leute!

Ich such mich jetzt schon seit Stunden im Internet wund... Bin auf der Suche nach historischen Aufnahmen vom Bahnhof Grünburg der Steyrtalbahn. Leider hat die ÖGEG dort ja einen ziemlichen Kremasurihaufen hingebaut...

Ich ganz konkret suche ich Aufnahmen von Grünburg, bevor das Lagerhaus mit seinem Turm dort beim Güterschuppen errichtet wurde (weiß jemand, wann das war?), und dann suche ich Aufnahmen von der Flußseite zum Bahnhof hin.

Ich werd da nicht ganz schlau.
In diesem Forum gibt es ein Foto, wo ein überlanger Zug aus dem Bahnhof Grünburg ausfährt, wo man ein wenig von der Flußseite erkennen kann. [url] https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,7945275 [/url]
Man erkennt dort, dass es gleich neben dem Hauptgleis steil runter zum Fluß geht. Hat dort die ÖGEG in der Tat so viel Gelände aufgeschütet, dass dort mehrere Gleise und der Lokschuppen heute Platz haben?

Hier sieht man auch, dass es relativ steil runter ging http://666kb.com/i/cw2j5oooxhcf2ruar.jpg

Aber wie das dort tatsächlich ausgesehen hat, hab ich noch nirgends gefunden. Leider kann man das auch heute vor Ort nicht mehr wirklich rekonstruieren...
Am Bahnhofsende Richtung Steyr gibts einen für heutige Begriffe sinnlosen Bahnübergang. Dort kann man erkennen, dass da ein Weg vom Steyrufer raufführte, über die Bahn drüber und dann in Richtung Bundesstraßße weiterführte - der aber heute in der Stützmauer der Bundesstraße endet. Ich vermute, das wird die alte Verbindung für Pferdefuhrwerke und ähnliches zum Zeitpunkt des Bahnbaues gewesen sein.

Und ich suche auch Aufnahmen vom alten Bahnwärterhaus am Steyrer Bahnhofsende von Grünburg, welches heute auch um- und ausgebaut ist. Leider sind meine Aufnahmen aus den 1990ern verloren gegangen...

Ich wär euch echt dankbar, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

lg scientific

BeitragVerfasst am: Do 31-01-2019, 01:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
christian0699

Anmeldedatum: 14.11.2008
Beiträge: 199
Re: Grünburg Steyrtalbahn

scientific hat Folgendes geschrieben:
Hi Leute!

Ich such mich jetzt schon seit Stunden im Internet wund... Bin auf der Suche nach historischen Aufnahmen vom Bahnhof Grünburg der Steyrtalbahn. Leider hat die ÖGEG dort ja einen ziemlichen Kremasurihaufen hingebaut...


Hier sieht man auch, dass es relativ steil runter ging http://666kb.com/i/cw2j5oooxhcf2ruar.jpg

lg scientific


Schau Dir diese Seite an!
https://schmalspur-modulbaugruppe.at/modulanlage/steyrtalbahn/neue-seite-2/

Ich glaube, damit sind einige Deiner Fragen beantwortet! :)

BeitragVerfasst am: Do 31-01-2019, 10:28
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2520
Wohnort: Mauer
danke für den Link auf drehscheibe!
_________________
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...

BeitragVerfasst am: Do 31-01-2019, 11:37
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
scientific

Anmeldedatum: 30.01.2019
Beiträge: 112
Wohnort: Tulln
Re: Grünburg Steyrtalbahn

christian0699 hat Folgendes geschrieben:
scientific hat Folgendes geschrieben:
Hi Leute!

Ich such mich jetzt schon seit Stunden im Internet wund... Bin auf der Suche nach historischen Aufnahmen vom Bahnhof Grünburg der Steyrtalbahn. Leider hat die ÖGEG dort ja einen ziemlichen Kremasurihaufen hingebaut...


Hier sieht man auch, dass es relativ steil runter ging http://666kb.com/i/cw2j5oooxhcf2ruar.jpg

lg scientific


Schau Dir diese Seite an!
https://schmalspur-modulbaugruppe.at/modulanlage/steyrtalbahn/neue-seite-2/

Ich glaube, damit sind einige Deiner Fragen beantwortet! :)


Die Seite hatte ich schon entdeckt und denen auch schon geschrieben. Ich hoffe, dort hat jemand Fotos für mich. Meine gewünschten Ansichten sind dort leider auch nicht abgebildet.

lg jakob

BeitragVerfasst am: Do 31-01-2019, 21:21
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1280
Grünburg Steyrtalbahn

Schoenen guten Nachmittag Scientiic

Ich habe mich auch ein paar Jahre damit getragen das kleinere Grünburg zu machen, wollte dem den Vorzug vor Krimml geben. Aber ....

Ich habe da viel in den youtube filmen geschmoekert, und viele Stehbilder produziert. Sind zwar oft nicht das Gelbe vom Ein, besonders wenn es umkopierte Super-8 oder aehnliches ist. Aber für den Modellbau sicher ausreichend.

Heute sieht der ja mit seinen 2 Lokschuppen (= Heizhaus) ganz anders aus, viel breiter, und dazu die Drehscheibe. Bietet sehr viel Arbeit.
mfg aus Wien Penzing
Josef

BeitragVerfasst am: Fr 01-02-2019, 15:00
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
scientific

Anmeldedatum: 30.01.2019
Beiträge: 112
Wohnort: Tulln
Re: Grünburg Steyrtalbahn

Hi Josef!

penzing1140 hat Folgendes geschrieben:
Schoenen guten Nachmittag Scientiic

Ich habe mich auch ein paar Jahre damit getragen das kleinere Grünburg zu machen, wollte dem den Vorzug vor Krimml geben. Aber ....

Ich habe da viel in den youtube filmen geschmoekert, und viele Stehbilder produziert. Sind zwar oft nicht das Gelbe vom Ein, besonders wenn es umkopierte Super-8 oder aehnliches ist. Aber für den Modellbau sicher ausreichend.

Heute sieht der ja mit seinen 2 Lokschuppen (= Heizhaus) ganz anders aus, viel breiter, und dazu die Drehscheibe. Bietet sehr viel Arbeit.
mfg aus Wien Penzing
Josef


Auf die Idee mit der Suche in Youtube-Videos bin ich noch gar nicht gekommen... :-) Vielen Dank für den Tipp.

Ich steh ja generell auf Schmalspurbahnen. Und ich finde den Bahnhof in Grünburg sehr verschandelt von der ÖGEG... die zusätzlichen Gleise sind irgendwie verlegt, Da passen weder Gleisabstände noch Höhenlage... von der Schienenlage mal ganz abgesehen. Ich verstehs schon, die haben damals eine Bahn mit viel Rollmaterial übernommen, aber kein gscheites Heizhaus mit Abstellanlagen dazu gekriegt... Ewig schade um den Bahnanschluss in Garsten. Und so ein Gleis bauen und erhalten ist auch eine enorme Arbeit... Insofern hab ich eh großen Respekt vor der Leistung den die freiwilligen der ÖGEG dort leisten. Dennoch... bau ich Grünburg im Original nach. :-)

Ich hab ja eine ganz besondere Beziehung zur Steyrtalbahn. Ich wurde im Steyrtal sozusagen mit dem Eisenbahnvirus infiziert. Am Weg nach Windischgarsten auf Urlaub sah ich die eine oder andere Dampflok am Weg nach Klaus noch fahren. Einmal - es muss wohl Leonstein gewesen sein - fuhr sie vor uns über den Bahnübergang. Dann kam im ORF eine Kindermärchensendung mit dem Rübezahl, die im Steyrtal auf der Bahn mit dem Faßlwagen gedreht wurde... und ich hab das Steyrtal und die Bahn wiedererkannt... und dann war es um mich geschehen. Kurz darauf wurde die Bahn eingestellt. Am Weg in den Urlaub blieb mein Vate rmit uns bei Frauenstein stehen, wo gerade teilweise die Gleise abgetragen waren um einer Straßenverbreiterung Platz zu machen.... Und ich ging als Kind auf den Gleisen und konnte nicht verstehen, warum man sowas zusperrt... Da war quasi der Grundstein fürs Eisenbahnwesen und die Verkehrsplanung bei mir gelegt worden... :-)

Nun ja... fast nix mehr davon gibt es. Und ich möchte halt diese schönen Kindheitserinnerungen ein wenig wieder zum Leben erwecken.

Wenngleich ich darauf aber sehr wohl auch 2095 und 1099 fahren lassen werde. Einfach weil mir diese Fahrzeuge so gut gefallen. Also ein 100% stilechter Modellbahner bin ich nicht.

Aber es ist echt faszinierend, dass ich in Stunden Bildersuche diese alte Aufnahme von Grünburg in der totalen ohne Lagerhaus nicht mehr finde... Und dass es keine Aufnahme vom Abhang zur Steyr runter gibt.

Naja, vielleicht werd ich ja noch fündig.

lg jakob

BeitragVerfasst am: Sa 02-02-2019, 00:11
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
scientific

Anmeldedatum: 30.01.2019
Beiträge: 112
Wohnort: Tulln
HA!! Ich bin fündig geworden. Zumindest ein Bild, nicht besonders gute Auflösung... aber es zeigt die Szenerie zwischen Bahnhof und Fluß

http://www.schmalspur-fotos.at/displayimage.php?album=lastup&cat=24&pos=58

Das möcht ich euch nicht vorenthalten!

BeitragVerfasst am: Sa 02-02-2019, 01:44
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1280
Grünburg Steyrtalbahn

Schoenen guten Tag Jakob
die Aufnahme s/w ist Spitze. Da sieht man ziemlich genau wieviel Platz gewonnen wurde um den Endpunkt wirklich so zu machen, dass er dem Betrieb gerecht wird.
Ich war einmal vor ca. 20 Jahren mit einem Sonderzug anfang der Adventzeit dort, aber ganz schrecklich - vollkommen zu mit fahrzeugen, meist Schrott oder ausarbeitungs beduerftig.
ABER: gehoert nicht zu Grünburg auf jeden Fall die riesige Bogenbruecke aus Wald- neukirchen? Die habe ich irgend wo auf einem Foto eines Vereins gesehen. Nicht 100% dem Vorbild nachgebaut, aber gut getroffen.
Hast du schon mal direkt bei der OEGEG probiert, was die wirklich haben?? Vor ein paar Jahren habe ich dort angefragt wegen einem wirklich guten Gleisplan von Klaus - und tats. haben die einen, nicht so einen verkümmerten wie die Hollaender auf ihrer web-site zeigen!

mfg
Josef
Wien Penzing

BeitragVerfasst am: Sa 02-02-2019, 12:04
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2520
Wohnort: Mauer
https://smbg.at/modulanlage/steyrtalbahn/neue-seite-3/
vielleicht die da?
_________________
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...

BeitragVerfasst am: Sa 02-02-2019, 12:22
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Gerhardf

Anmeldedatum: 23.02.2004
Beiträge: 178
Wohnort: Wien
Hallo

Schon mal in den Weiten von Flickr versucht?

https://www.flickr.com/photos/42309484@N03/sets/72157627629225314

https://www.flickr.com/photos/r_walther/sets/72157651455223711

http://www.schmalspuralbum.de/thumbnails.php?album=138

LG
Gerhard

BeitragVerfasst am: Sa 02-02-2019, 14:39
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1280
Grünburg Steyrtalbahn

Schoenen guten Abend Gerhard

das eine s/w Foto laesst perfekt erkennen, wie der Bahnhof Grünburg, nachdem die Verbindung mit Klaus abgeschnitten wurde,das Gelände bis zur Strasse und zur Steyr nutzte.
mfg aus Wien Penzing
Josef

BeitragVerfasst am: Sa 02-02-2019, 22:15
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
croquy

Anmeldedatum: 20.03.2010
Beiträge: 685
Servus,

sehr interessante Fragestellung, die hier diskutiert wird! Mir war zwar klar, das der Bf Gruenburg sich seit der Nutzung durch die OeGEG stark veraendert hatte, aber wie viel Erdarbeiten noetig waren, um das aktuelle Areal zu schaffen, habe ich mir nie ueberlegt.

Meine Fotos beantworten zwar nicht die urspruenglich gestellte Frage und sind aus photgrafischer Sicht kein Pulitzer-Material, aber vielleicht ist es ja trotzdem fuer den einen oder anderen interessant. Die Fotos sind vom Juni 1992, wurden in schiet Wetter gemacht und zeigen den Bf Gruenburg waehrend der Umbauten. Mit dem kleinen Diesel hatte das alles einen Hauch von Fleischmann Magic Train, die zum Leben erwacht... ;)

Gruss,

Patrick
_________________
Such is life!

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 03:13
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1280
Grünburg Steyrtalbahn

Schoenen guten Morgen Patrick,

ja im Schmalspuralbum sind 2 Fotos, die sind vielleicht von einem Telegraphenmast aus gemacht worden, schoene Draufsicht. Da ist schoen zu sehen dass statt dem Original Linksbogen dann eine Weiche kommt, und neben der Strasse die Bekohlung. Das ist heute hinter dem neuen Heizhaus auf der Ostseite.
Die groesste Neuerung ist ja die Drehscheibe. Dazu habe ich in den letzten Jahren einige gute Fotos gefunden, einfach gespeichert. Vielleicht mache ich die mal wirklich im Modell. Aber dazu muesst ich eben den Laser und die Camera nehmen und alles moeglichst genau festhalten.
Bei Bedarf - vorab Interesse - kann ich dir auf die private e-mail Adresse was schicken. Jedes ist rund 2 MB gross !!!
mfg aus Wien Penzing
Josef

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 09:33
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
scientific

Anmeldedatum: 30.01.2019
Beiträge: 112
Wohnort: Tulln
Hier noch ein spannendes Fotoalbum der Steyrtalbahn.

http://www.polier.ch/page/archiv/Sutter/ausland/austria/OeBB/Steyr.htm

Aber es ist schon sehr erstaunlich, dass es kaum Fotos vom eingestellten Abschnitt gibt. Molln ja... ein paar noch von Klaus, ein paar Streckenfotos... Aber 3 wenig aussagekräftige von Unterhaus im oben genannten Album, keines von Leonstein, nix von Haunoldmühle, nix von Agonitz...

Ich würd nämlich gern auch noch Unterhaus nachbauen... aber wie sah der Bahnhof dort aus? Wie das Umfeld?

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 20:47
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
scientific

Anmeldedatum: 30.01.2019
Beiträge: 112
Wohnort: Tulln
Übrigens... weil ich gestern in Steyr Lokalbahnhof war, fiel mir wieder eine Anekdote ein.

Dort hat die ÖGEG ja eine Drehscheibe eingebaut. In einem Gespräch mit Herrn Amesberger von der ÖGEG vor vielen Jahren erzählte er mir, dass diese Drehscheibe vom Nestle-Werk in Linz stammt. Früher führte über die Franckstraße ein Industriegleis in einen weiteren Werksteil, der dort war, wo heute das Designcenter steht. Gleich nach dem Tor war eine Drehscheibe, die mich schon als Kind faszinert hatte... und diese Drehscheibe ist jetzt im Lokalbahnhof in Steyr eingebaut.

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 21:55
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1050
Ja, nur mehr einige Bilder in Büchern, mehrere damalige Fotografen leben auch nicht mehr, die Frage ist nur wo so manche Archive aus dem Nachlass gelandet sind.

Christian

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 21:58
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
croquy

Anmeldedatum: 20.03.2010
Beiträge: 685
Schau dich mal um nach dem Buch von Patrick van Brusselen: "Die Steyrtalbahn im Bild - gestern und heute". Eines der schönsten Bücher, die ich habe, und jeden Cent wert. Vermittelt einen guten Gesamteindruck über die Steyrtal mit Bildern und Gleisplänen.

Patrick
_________________
Such is life!

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 23:31
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
scientific

Anmeldedatum: 30.01.2019
Beiträge: 112
Wohnort: Tulln
croquy hat Folgendes geschrieben:
Schau dich mal um nach dem Buch von Patrick van Brusselen: "Die Steyrtalbahn im Bild - gestern und heute". Eines der schönsten Bücher, die ich habe, und jeden Cent wert. Vermittelt einen guten Gesamteindruck über die Steyrtal mit Bildern und Gleisplänen.

Patrick


Oh vielen Dank für den Tipp. Das ist ja auch gar nicht mal so teuer... :-)

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 23:37
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
scientific

Anmeldedatum: 30.01.2019
Beiträge: 112
Wohnort: Tulln
Hab jetzt eine schöne Bahnhofsaufnahme von Unterhaus im Buch "Steyrtalbahn" von Christian Hager und Peter Wegenstein gefunden.

Darin sind auch schöne Gleispläne aller Bahnhöfe, teilweise auch zu unterschiedlichen Bauszuständen. So auch Grünburg im Entstehungsjahr (also ohne Lagerhaus, dafür mit Gleiswage an der Stelle) und mit Lagerhaus im Endzustand vor der Museumsbahn.

Das Buch ist gestern gekommen... (hatte ich auch schon früher einmal), und ich wusste, dass ich von Unterhaus schon schöne Bahnhofsbilder gesehen hatte... und auch von Grünburg.

Bahn im Bild 25 kam auch gestern. Muss auch noch nach Aufnahmen durchstöbert werden. Da ist auch sicher etwas brauchbares dabei.

lg jakob

BeitragVerfasst am: Do 07-02-2019, 15:42
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [19 Beiträge]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau Allgemein » Baupläne, Skizzen, Informationen und Fotos
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0995s ][ Queries: 24 (0.0053s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]