Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 20-11-2019, 12:57
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Schmalspur in Österreich
Waggon in Unzmarkt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 2 von 2 [29 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Autor Nachricht
Taurus1116

Anmeldedatum: 12.03.2009
Beiträge: 66
Wohnort: Loosdorf
Waggon in Unzmarkt

Schönen guten Abend Josef,

der Bericht ist ganz ok, ausser das der Aufbau des Waggons von einem LKW stammen soll.
Geht schon mal von der Länge her nicht. Das Untergestell ist sicher auch nicht von einem Rungenwaggon.
Wenn man sich das Fahrgestell genauer ansieht handelt es sich da eher um einen Neubau als einen Umbau.
Die Drehgestelle sind eindeutig Knotz und wahrscheinlich vom ZZm 682, wenn ich mich nicht täusche.

Grüsse aus Loosdorf,
Thomas

BeitragVerfasst am: Mo 29-07-2019, 17:37
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
p12578

Anmeldedatum: 30.01.2006
Beiträge: 83
Wohnort: Graz
Warum sollte der EEzm 782 aus dem ZZm 682 umgebaut worden sein? Soweit mir bekannt stehen alle 4 Neubaukesselwagen auf der Murtalbahn immer noch im Einsatz.

Die Aussage "Die Drehgestelle sind eindeutig Knotz .." ist Lustig, da die Firma KNOTZ kein EINZIGES Drehgestell für die 4-achsigen Neubau-Güterwagen (GGm, OOm, SSm und ZZm) der StLB gebaut hat! Die sind eine Konstruktion der SGP und ausnahmslos ALLE wurden auch von der SGP geliefert und zu den von der Firma KNOTZ gebauten 4-achsigen Güterwagen zugeliefert. Jedes Drehgestell welches zu den KNOTZ-Wagen zugeliefert wurde, trägt auch ein eigenes SGP-Fabrikschild!

Zusätzlich zu den gelieferten 4-achsigen Güterwagen mit den jeweiligen SGP-Drehstellen wurden von der StLB 10 Stück SGP-Drehgestelle auf Vorrat gekauft (Baujahr 1982, SGP 77639/1+2 - 77642/1+2) und jahrelang in Weiz gelagert. Dies übrigens zeitgleich mit den zuletzt von der Firma KNOTZ gebauten Neubaukesselwagen ZZm 683 und 684.

BeitragVerfasst am: Mo 29-07-2019, 19:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Taurus1116

Anmeldedatum: 12.03.2009
Beiträge: 66
Wohnort: Loosdorf
Hallo p12578,

ja, wir sind unwissende. Trotzdem bin ich grundsätzlich für Umgangsformen wie Hallo, Grüss Gott oder sonstwas und am Schluss ein Name.
Ist schöner und wirkt dann nicht wie ein "ich kenn mich aus und ihr habt keine Ahnung".
Danke für deine Zusatzinformationen. Ich war vor kurzem in Murau, Unzmarkt und ziemlich an der ganzen Strecke, und habe den ZZm 682 nirgens gesehen.
Ist vielleicht irgendwo in einer Werkstatt oder so. Das die Drehgestelle von SGP gefertigt wurden, habe ich auf allen Fotos von mir nirgens finden können. Wird aber so sein wenn du es sagst.
Ausserdem bezog sich das "Die Drehgestelle sind eindeutig Knotz .." darauf, das die Knotzwaggons solche haben und nicht auf den Hersteller.....

Mfg.,
Thomas

BeitragVerfasst am: Di 30-07-2019, 16:15
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
christian0699

Anmeldedatum: 14.11.2008
Beiträge: 202
Taurus1116 hat Folgendes geschrieben:
Hallo p12578,


Ist vielleicht irgendwo in einer Werkstatt oder so. Das die Drehgestelle von SGP gefertigt wurden, habe ich auf allen Fotos von mir nirgens finden können.
Mfg.,
Thomas


Grüß Gott, meine Herren, vielleicht hilft diese Seite bei der Spurensuche ein wenig weiter, da in Lokalbahnen in der Steiermark von Dr.Markus Strässle, von den EEzm noch keine Rede war:

http://www.styria-mobile.at/home/forum/index.php/topic,11673.15.html?PHPSESSID=tr4tahdujr8o8olkjsldoi18t0

und (hier gibt es einen Anhaltspunkt für die Entstehung der 2 Wagen):

https://www.entlang-der-gleise.de/privatbahn-stlb-weiz.html

Bitte Punkt 23 zum Bild beachten.

Schönen Abend aus Wien-West

Christian

BeitragVerfasst am: Di 30-07-2019, 18:22
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Taurus1116

Anmeldedatum: 12.03.2009
Beiträge: 66
Wohnort: Loosdorf
Hallo Christian,

vielen Dank für deinen Beitrag. Das ergibt für mich sehr interessante Blickpunkte für diese Sache.
Also ich fasse das jetzt mal für mich zusammen, was ich so erkennen kann:
Die Drehgestelle sind eine SGP-Produktion die wahrscheinlich von einer Lieferung von 10 Stück besteht, die von der StLB zusätzlich beschafft wurden.
Der Aufbau dürfte tatsächlich von der bahneigenen Werkstätte gemacht worden sein, da auf dem Untergestell in Unzmarkt kein Schild ist, das auf Knotz hinweist.
Wenn jemand noch was zuergänzen weis, bitte gerne anfügen.

Mfg.,
Thomas

BeitragVerfasst am: Di 30-07-2019, 21:25
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Out of the box

Anmeldedatum: 07.07.2018
Beiträge: 112
Wohnort: Wien
Toller Link

Zitat:
...und (hier gibt es einen Anhaltspunkt für die Entstehung der 2 Wagen):

https://www.entlang-der-gleise.de/privatbahn-stlb-weiz.html ...


Hallo Christian,
vielen Dank für diesen Link. Die Bilder dort sind sehr gut für meine Ideensammlung von ungewöhnlichen Fahrzeugen geeignet

Liebe Grüße, Wolfgang.
_________________
Meine Bilder auf flickr
https://www.flickr.com/photos/153781301@N07/albums/with/72157693146442882

BeitragVerfasst am: Mi 31-07-2019, 08:15
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1280
Waggon EEm in Unzmarkt

Schoenen guten Tag p12578 in Graz
ich hatte eben nur Kontakt mit Firma Knotz wenn ich was dort "Abnehmen" war. Sonst war ich wenig in Österreich. Aber Herr Hauptmann hatte mir einige Zeichnungen des ZZm kopiert und ein Kollege dann einen Typenplan in der Eisenbahn gezeichnet.
Ich hatte angefangen für Herrn Riedl das Fahrzeug in Aetztechnik zu machen. Aber das blieb im Schaufenster als Torso liegen. Und der Rahmen des EEm-s ist ein einfach verlaengerter des ZZm (Kantprofile etc!) und eben wegen der Bodenentleerung musste die Bremsanlage auf eine Bühne über einem DG. Sicher nicht ganz einfach.
mfg
Josef, Wien Penzing

BeitragVerfasst am: Do 01-08-2019, 08:24
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
parkbahner381

Anmeldedatum: 01.07.2019
Beiträge: 6
Hallo Thomas,

im Anhang habe ich ein Bild von Unzmarkt, auf dem man beide Fahrgestelle erkennen kann. Es ist im Juli 2019 dort aufgenommen. Leider war es schon gegen Abend und trübes Wetter.

381 hast Du richtig erkannt, stehen allerdings nicht für den Wiener Prater, sondern für die Killesbergbahn in Stuttgart, mit der ich eng verbunden bin.

Grüße
Torsten

BeitragVerfasst am: Sa 10-08-2019, 16:55
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Taurus1116

Anmeldedatum: 12.03.2009
Beiträge: 66
Wohnort: Loosdorf
Hallo Torsten,

Killesberg ist toll, gefällt mir auch sehr gut. War schon oft in Stuttgart bei Seminaren, ist sich aber nie ausgegangen dort vorbei zu kommen.
Bei mir hat das in Unzmarkt so ausgesehen, wie ich dort vorbei fuhr, wie auf dem Bild. Darum habe ich nicht sofort gesehen, das beide Fahrwerke hintereinander stehen.

Grüsse,
Thomas

BeitragVerfasst am: So 11-08-2019, 11:11
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 2 von 2 [29 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Schmalspur in Österreich
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0901s ][ Queries: 23 (0.0053s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]