Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 12-11-2019, 20:27
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Neues & Aktuelles
VT133 von Tillig
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 3 von 3 [50 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3
Autor Nachricht
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1589
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Guten Abend miteinander!

Passend zum Osterfest ist ein neuer Triebwagen eingetroffen - wieder das Tillig-Modell, diesmal in der blauen Ausführung der MEG:









Diesmal hatte ich mehr Glück, das Modell fährt relativ ruhig über die Peco-Weichen welche bei der DR-Variante so Probleme bereiteten.

Allerdings gab es doch einen Wermutstropfen (für mich) : im Gegensatz zu den ganzen vorher veröffentlichten Modellbildern hat diese Variante kein 3-Licht-Spitzensignal, sondern nur 2 Frontlichter. Wohl vorbildgerecht - aber mir gefällt das halt nicht...

Also geht das Modell auch wieder zurück und ich warte auf die für dieses Jahr noch angekündigte dritte Variante mit Jägermeister-Werbung und wohl 3. Spitzensignal...

Wünsch Euch schöne Ostertage,

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: Do 18-04-2019, 22:33
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
750mm-fan

Anmeldedatum: 18.11.2007
Beiträge: 598
Zitat:
im Gegensatz zu den ganzen vorher veröffentlichten Modellbildern hat diese Variante kein 3-Licht-Spitzensignal


Moin Matthias,

da wüßte ich auch mal gerne, wie denn das hier -> http://schmalspurbedarf.de/2414-thickbox_default/triebwagen-t1-meg-tillig-02941.jpg zu verstehen ist. Handmuster???

Offiziel bei Tillig ist dieses Modell -> https://www.tillig.com/dateien/Produkte/Schmalspurbahnen/Nenngroe%C3%9FeH0e/Lokomotiven/02941_02951.jpg zu sehen. Da ist auch die Dachpartie anders.

Ich gehe davon aus, das die obere Variante eher als Farbmuster dienen sollte.

Schade. Nun hast ein Exemplar, welches gute Fahreigenschaften zeigt, aber nicht in die von Dir bevorzugte Epoche passt

Wie wäre es denn mit einer GSB Museumsvariante?

Gruß und schöne Ostertage.

Jürgen

BeitragVerfasst am: Fr 19-04-2019, 07:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Modeller


Anmeldedatum: 14.02.2014
Beiträge: 825
Wohnort: Coeln
Nun ja, beim Foto von Schmalspurbedarf fehlen auch die Wischer und die Türschlösser/Klinken. Aber es steht ja das Copyright Tillig unten rechts....
_________________
VLG + Hp 2
Ingo

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete

BeitragVerfasst am: Fr 19-04-2019, 11:46
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
750mm-fan

Anmeldedatum: 18.11.2007
Beiträge: 598
Ingo ... das sollte nicht unser Problem sein ... das mit dem Copyright

Ich habe ja nur den Link dazu gesetzt *schulterzuck*

Aber wie bereits erwähnt .. ich gehe von Handmuster aus. Mir sind aber auch nicht "mehrere" Fotos untergekommen, wie Matthias es schreibt.

Zitat:
im Gegensatz zu den ganzen vorher veröffentlichten Modellbildern hat diese Variante kein 3-Licht-Spitzensignal


Da ist meine Liebe nun doch nicht sooo ausgeprägt

Gruß Jürgen

BeitragVerfasst am: Fr 19-04-2019, 13:44
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1589
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo Jürgen & Ingo,

das Foto bei Schmalspurbedarf war bis vor kurzem auch genauso bei Tillig auf der Homepage (und bei anderen Händlern). Davor gab es Animationen bei Tillig - auch immer mit dem 3. Spitzensignal. Vermutlich hatte man da wirklich nur den Harzer Triebwagen mal umlackiert...

Na egal - ich warte mal auf die modernere MEG-Variante mit Werbung (und hoffentlich dem 3. Licht).

Zumindest weiß ich jetzt daß es Versionen gibt die gut über meine Weichen kommen - bei Fahrproblemen mit dem nächsten Modell schick ich den einfach zurück und lass mir Ersatz kommen. Oder ich bestell gleich 2 Modelle und schicke das schlechter fahrende Exemplar zurück...

Wünsch Euch schöne Ostern,

Gruß Matthias

BeitragVerfasst am: So 21-04-2019, 10:54
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
spassbahner


Anmeldedatum: 14.09.2011
Beiträge: 202
Klasse TW

Sehr schick dieser Triebwagen.
Bekomme direkt Lust ihn zu ordern.
Mein letzter TW war glaub ich OSKAR Emmina.

Danke für Fotos und die umfangreichen technischen Infos
zwecks Zerlegen...

Mit freundlichen Grüßen

Aurel
_________________
Spielbahner ohne Vorbildnähe
H0e digital mit TRIX MS1, H0 Märklin digital mit CS1
und Z analog
H0e-Anlage im Bau auf Flickr

BeitragVerfasst am: Di 07-05-2019, 13:02
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1589
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
 Tillig VT der Dritte

Hallo zusammen,

nun ist die neueste Variante ausgeliefert worden und bei der GSB im Testeinsatz:



Gruß Matthias
_________________
GSB - eine schmalspurige Privatbahn



BeitragVerfasst am: Mo 02-09-2019, 15:02
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Ralf Schellh.

Anmeldedatum: 12.03.2009
Beiträge: 200
Hallo Mattias,

danke für das Foto.

Täuscht es, oder hat die neue Version einen anderen Blauton als die alte?

Viele Grüße

Ralf

BeitragVerfasst am: Mo 02-09-2019, 18:17
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
GSB

Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 1589
Wohnort: Baden-Württemberg (D)
Hallo Ralf,

da ich den anderen Triebwagen damals zurückgeschickt hatte kann ich es nicht direkt vergleichen - ich würde aber auch sagen daß es ein hellerer Farbton ist.

Müsste man mal bei der MEG recherchieren ob sich da im Laufe der Jahr(zehnt)e der Farbton mal geändert hat...

Gruß Matthias
_________________
GSB - eine schmalspurige Privatbahn



BeitragVerfasst am: Mo 02-09-2019, 20:38
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
rwer


Anmeldedatum: 28.01.2010
Beiträge: 532
Wohnort: Gernsheim
Licht und Farbe

Hallo, mal abgesehen vom veränderten Farbton gefällt mir persönlich die Lackierung mit der seltsamen Farbtrennung genau durch die Frontlampen nicht. Dies ist aber wohl der Konstruktion der aufgesetzen und nicht freistehenden Lampen geschuldet. Im Original geht der Streifen schon hinter den freistehenden Lampen entlang. Zum sog. A-Licht: es thront die obere Lampe oben auf dem Dach und nicht zwischen Stirnfenster und Dach, aber, wie gesagt, der Konstruktion der Lampen geschuldet.
_________________
mit Gruß aus Gernsheim
Rainer


BeitragVerfasst am: Di 03-09-2019, 08:53
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 3 von 3 [50 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Neues & Aktuelles
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0903s ][ Queries: 24 (0.0053s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]