Schmalspur im TV – die nächsten Sendungen

Allgemeine Fragen zum Thema Modellbau.

Moderator: Stephan Rewitzer

Schmalspur im TV – die nächsten Sendungen

Beitragvon Klaus » 19. Juni 2009, 17:03

@ alle:
Bitte Termine eintragen/nachtragen/korrigieren/bewerten!

(Bis auf Unververzichtbares/Kurioses von der Normal- bzw. Breitspur hier nur Schmalspuriges! Für Modellbahn im TV eigenen Thread eröffnen!)

Sonntag, 21. Juni 2009
SWR, 16.00 Uhr: "Eisenbahn-Romantik": Bahnabenteuer Finnland, Teil 2
(u. a. mit der einzigen Schmalspurbahn Finnlands, der 14 km langen Jokioinen-Museumsbahn)
http://www.swr.de/eisenbahn-romantik/fi ... index.html

Dienstag, 23. Juni 2009
3sat, 3.45 Uhr (in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch)
Gleisepisoden – Die Pöstlingbergbahn
http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/ ... index.html

Sonntag, 28. Juni 2009
SWR, 16.00 Uhr: "Eisenbahn-Romantik": Kleinbahnschätze in Österreichs Westen (BWB, ZB, PLB, Stubaitalbahn ...)
http://www.swr.de/eisenbahn-romantik/-/ ... index.html

Dienstag, 30. Juni 2009
3SAT, 6.05 Uhr: Pufferknutscher, oder wie eine Dampflok gebaut wird (= Meiningen > "Molli neu")
http://www.prisma.de/fernsehen/sendung. ... %3a00%2b02

Dienstag, 30. Juni 2009
3SAT, 16.15 Uhr: Mit Volldampf durch Dschungel und Gebirge, Indien
http://www.prisma.de/fernsehen/sendung. ... %3a00%2b02

Dienstag, 30. Juni 2009
3SAT, 16.45 Uhr: Tee-Express-Darjeeling ("Darjeeling-Bahn")
http://www.prisma.de/fernsehen/sendung. ... %3a00%2b02

Samstag, 4. Juli 2009
MDR, 18.00 Uhr: Bei uns entdeckt: Einmal 'ne Dampflok fahr'n – Führerscheinprüfung bei den HSB
http://www.mdr.de/tv/programm/prog_deta ... 72823.html

Sonntag, 5. Juli 2009
SWR, 16.00 Uhr: "Eisenbahn-Romantik: Die stählerne Schlange Eritreas (Ostafrika)
http://www.swr.de/eisenbahn-romantik/er ... index.html

Sonntag, 12. Juli 2009
SWR, 16.00 Uhr: "Eisenbahn-Romantik": "Strecken 8" auf neuen Gleisen . Bahnwunder vom Balkan (Museumsbahn von Mokra Gora > ex bosnische Ostbahn, die Sarajevo mit Belgrad verband)
http://www.swr.de/eisenbahn-romantik/mu ... index.html

Dienstag, 14. Juli 2009
Phoenix, 18.00 Uhr: Mit der Bambusbahn durch Kambodscha
http://www.phoenix.de/content/phoenix/d ... 2009-03-29

Gruß, k.
Zuletzt geändert von Klaus am 7. November 2010, 02:18, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Klaus
 
Beiträge: 1089
Registriert: 20. Oktober 2007, 12:54
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt

Beitragvon hubauer2006 » 19. Juni 2009, 20:27

Hallo Klaus!

Vielen Dank für die ausführliche Zusammenfassung! :-o

Ich hab mir die Termine schon notiert!
Freundliche Grüße aus Steyr! :razz:

Daniel
Benutzeravatar
hubauer2006
 
Beiträge: 1091
Registriert: 20. Oktober 2007, 11:02
Wohnort: Steyr

Beitragvon PeterR » 20. Juni 2009, 22:54

Zur neuen Eisenbahn-Romantik-Folge 699 "Kleinbahnschätze in Österreichs Westen" (Erstausstrahlung am So., 28.06.2009) gibt es auch online einen "Video-Vorgeschmack" mit tiefwinterlichen Aufnahmen von der BWB:
http://www.swr.de/eisenbahn-romantik/-/id=98578/did=4631392/pv=video/gp1=4632852/nid=98578/opkvzy/index.html

MfG
PeterR
PeterR
 
Beiträge: 106
Registriert: 6. Juni 2006, 09:42
Wohnort: Wien

Sammelthread

Beitragvon Klaus » 29. Juni 2009, 18:02

TV-Sammelthread: Bitte ausschließlich HIER Termine betreffend Schmalspur im Fernsehen (Vorbild UND MoBa) eintragen!

Für (umfangreichere) Diskussionen zu einzelnen Sendungen können im "Medien"-Board natürlich neue Threads eröffnet werden.

Gruß, k.
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Klaus
 
Beiträge: 1089
Registriert: 20. Oktober 2007, 12:54
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt

Beitragvon PeterR » 8. Juli 2009, 06:01

Zur Erinnerung: "Sargan 8" in der nächsten neuen Eisenbahn-Romantik-Folge 701 (Erstausstrahlung am So., 12.07.2009)!

Siehe auch http://www.swr.de/eisenbahn-romantik/museumsbahn-mokra-gora/-/id=98578/nid=98578/did=4940222/1utshj0/index.html!

MfG
PeterR
PeterR
 
Beiträge: 106
Registriert: 6. Juni 2006, 09:42
Wohnort: Wien

Beitragvon woodquarter » 20. August 2009, 12:20

Zur Erinnerung Heute um 20:15 auf 3 SAT:

Die Mariazellerbahn - Entdeckung der Langsamkeit

http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/ ... archiv.php
woodquarter
 
Beiträge: 94
Registriert: 25. August 2008, 19:12
Wohnort: Waldviertel Bezirk Zwettl und Wien

Beitragvon hubauer2006 » 20. August 2009, 20:13

Tolle Doku! :razz: :razz:
Freundliche Grüße aus Steyr! :razz:

Daniel
Benutzeravatar
hubauer2006
 
Beiträge: 1091
Registriert: 20. Oktober 2007, 11:02
Wohnort: Steyr

Beitragvon Breiti_93 » 20. August 2009, 20:17

Genialer Film, gefällt mir!
Mfg Breiti
Wär Räschtschreip-fäler windet, tarf si pehalten!!

ÖBB - Das Leben in VOLLEN Zügen genießen :-)
Breiti_93
 
Beiträge: 1108
Registriert: 27. Dezember 2008, 15:19
Wohnort: Enns

Beitragvon David93 » 20. August 2009, 20:19

Jop war ein schöner Flim nur a weng kurz.
MfG David.

Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur!
Benutzeravatar
David93
 
Beiträge: 914
Registriert: 8. Mai 2008, 15:05
Wohnort: Retzelfembach (Mittelfranken)

Beitragvon Breiti_93 » 20. August 2009, 20:23

Gute Nachrichten für alle die es nicht Gesehen haben, nächste Woche Mittwoch gibts um 13:15 Uhr die Wiederhohlung!
Mfg Breiti
Wär Räschtschreip-fäler windet, tarf si pehalten!!

ÖBB - Das Leben in VOLLEN Zügen genießen :-)
Breiti_93
 
Beiträge: 1108
Registriert: 27. Dezember 2008, 15:19
Wohnort: Enns

Beitragvon Selfkantbahner » 20. August 2009, 20:25

Wunderschön, wenn auch mit viel Wehmut...

Ich kenn's halt noch, als in Mariazell wirklich rund 20 Bedienstete waren.
Lang ist's her. Muß mal in den alten Fotos graben.
Selfkantbahner
 
Beiträge: 57
Registriert: 9. August 2009, 17:07
Wohnort: Tief im Westen

Beitragvon 4010.014-1 » 20. August 2009, 20:33

Beide Daumen hoch für diesen Film!
War bis auf die Intro schnittechnisch sauber, mit der Musik geschnitten, feine Bildwahl und einige nette Schnitte mit Winter/Sommer! Eine äußerst harmonische und mit Gefühl für die Menschen und das langsame Reisen inszenierte Doku, die ihresgleichen sucht!
Einzig rein bahntechnisch sind mir ein paar Sachen wie Stürzen, Kuppeln und einige Infos abgegangen - St.Pölten Hbf als Ausgangspunkt sowieso. Aber wie gesagt, ein äußerst dichtes Programm mit viel Fingerspitzengefühl durchgebracht! Es ist die freie Wahl des Regisseurs, welchen Schwerpunkt er setzt (und auch setzen muss). Dieser hier verdient meines Erachtens nach größtes Lob!
Wenn dieser Film zur "Entdeckung der Langsamkeit" auf einer Skala von 1-10 bei mir bei 9,95 liegt, dann liegt der alte Bahnorama-Film mit einer Länge von ca 48 min für mich bei -15! Denn dieser Film ist um Weltklassen schlechter und spürbar lieblos und ohne Engagement gedreht worden, verplempert immens viel Zeit und kann weder schnitttechnisch noch inhaltlich etwas vermitteln!

Soviel zur Kritik eines Jungfilmers, der vl auf Grund seiner ästhetischen Ausbildung doch ein wenig mitbekommen hat von Stil und Sinn einer doch sehr schwer zu bewältigenden Fülle dieses Material, wie es entlang dieser Bahnlinie in jeder gefahrenen Sekunde zu entdecken ist!
4010.014-1
 
Beiträge: 167
Registriert: 10. Mai 2009, 09:39

Beitragvon oetscherlaender » 20. August 2009, 22:23

Bin ebenfalls sehr erfreut und kann mich betreffend der Ausführung an meine Vorposter anschließen.
Ich hoffe, das hat so manchen Zuseher zum (Mariazeller)Bahnfahren motiviert.

oetscherlaender
oetscherlaender
 
Beiträge: 293
Registriert: 9. November 2008, 15:29
Wohnort: Wien

Beitragvon djroby63 » 21. August 2009, 18:10

Der Film war Spitze, ich habe ihn mir auch angesehen und aufgenommen. :grin:

L.G.
Robert
L.G. aus Wien
Robert

Eine Altkasten 1099er als leistbares Modell wäre der Hammer.
Bild
djroby63
 
Beiträge: 1315
Registriert: 20. September 2007, 16:51
Wohnort: Wien

Beitragvon Klaus » 24. September 2009, 13:25

Montag | 28. 9. 2009
20.15–21.00 (45 min.)
auf ARTE:

"Mit dem Zug durch ... Indiens Blaue Berge"
Doku über die "Nilgiri Mountain Railway" (1.000 mm; 46 km; tw. Zahnrad; Dampf; ebenso wie die "Darjeeling-Himalaja-Bahn auf der Liste des UNESCO-Welterbes).

Links (Auswahl):
* http://programm.ard.de/programmvorschau ... Zug-durch-
* http://de.wikipedia.org/wiki/Nilgiri_Mountain_Railway
* http://commons.wikimedia.org/wiki/Categ ... uselang=de
* http://www.indianrail.gov.in/hill_2.html
* http://www.nilgiris.com/nilgiritrain.htm

Gruß, k.
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Klaus
 
Beiträge: 1089
Registriert: 20. Oktober 2007, 12:54
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt

Beitragvon Klaus » 28. September 2009, 19:03

Erinnerung (siehe voriges Posting): jetzt (Montag, 20.15) auf ARTE!
k.
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Klaus
 
Beiträge: 1089
Registriert: 20. Oktober 2007, 12:54
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt

ARTE, 5. 11.: Schmalspurige südholländische Inselbahn RTM

Beitragvon Klaus » 22. Oktober 2009, 13:48

Donnerstag, 5. November 2009 um 20.15 Uhr
ARTE:

"Mit dem Zug auf ... Südhollands Inseln"

(Wiederholung: Do, 12. 11. '09; 14.00 Uhr, SWR!)

Die RTM begann Ende des 19. Jahrhunderts als Pferdestraßenbahn. Später verband sie unter dem gleichen Namen das Festland mit den Inseln südlich von Rotterdam. In Folge einer schweren Sturmflut im Jahr 1953 kam Mitte der 60er Jahre das Ende für den Bahnbetrieb. Straßen ersetzten den Schienenweg. "Mit dem Zug durch ..." zeigt einige von Eisenbahnenthusiasten geretteten Fahrzeuge, die jetzt auf einer Museumsbahn zwischen Dünen unterwegs sind.

Angefangen hat die Rotterdamsche Tramweg Maatschappij, kurz RTM genannt, im Jahr 1878 als Pferdestraßenbahn in Rotterdam. 20 Jahre später wurde unter dem gleichen Namen eine dampfbetriebene Überlandlinie gegründet, die ihr Schmalspurnetz nach und nach über das Festland und die Inseln südlich von Rotterdam ausbreitete. RTM-eigene Fähren brachten die Bahnpassagiere von Insel zu Insel.
1953 brach über die Küste der Provinzen Südholland und Zeeland eine gewaltige Sturmflut herein, die auch die Bahn vielerorts zerstörte. Zum Schutz gegen die Nordsee wurden im Rahmen des Deltaplans Abschlussdeiche zwischen den Inseln errichtet, um erneute Flutkatastrophen zu verhindern. Mit diesen Deichen kam das Ende der RTM, denn Autostraßen verbinden jetzt die Inseln miteinander. 1966 wurde der Eisenbahnverkehr eingestellt.
Eisenbahnenthusiasten versuchten, möglichst viele Bestandteile aus dem RTM-Fahrzeugpark zu retten. Heute ist die Stiftung in Ouddorp auf der Insel Goeree-Overflakkee zu Hause und betreibt auf einer eigenhändig gebauten Strecke über den Brouwersdam zwischen der Nordsee und dem Grevelingenmeer einen Museumsbahnbetrieb mit Originalfahrzeugen.
(Quelle: ARTE)

Links zur Bahn (Auswahl):
* http://www.nicospilt.com/RTM.htm (histor. Bilder)
* http://www.rtm-ouddorp.nl/ (Museumsbahn-Site)
* http://www.cwrr.com/Lounge/Feature/rtm/rtm.html (engl. Text inkl. histor. Fotos)

Gruß, k.
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Klaus
 
Beiträge: 1089
Registriert: 20. Oktober 2007, 12:54
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt

Beitragvon 399.01 » 19. Januar 2010, 17:52

Hallo!
Hier habe ich gerade gelesen, dass am Samstag, 23.1., 17:05 in ORF 2 wieder ein Film über die MzB läuft!
Es dürfte sich aber um einen anderen als den, der im Sommer von 3SAT ausgestrahlt wurde, handeln, oder?
lg, 399.01
399.01
 
Beiträge: 1691
Registriert: 10. März 2009, 17:51

Beitragvon Martin1994 » 19. Januar 2010, 19:25

Hallo,

ich möchte auf die gestrige "Universum"-Folge hinweisen, die man sich in der ORF TV- Thek ansehen kann. Thema: Mariazeller Land. Und natürlich wird auch die Mariazellerbahn einige Minuten lang erwähnt.

Lg. Martin
Martin1994
 
Beiträge: 525
Registriert: 5. August 2008, 08:12
Wohnort: Salzburg

Beitragvon 399.01 » 19. Januar 2010, 20:12

Hallo Martin!
Ich finde irgendwie nicht!
Kannst Du hier bitte den Link einstellen? Danke!
lg, 399.01
399.01
 
Beiträge: 1691
Registriert: 10. März 2009, 17:51

Nächste

Zurück zu Modellbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste