GSB

Module, Segmente, fixe Anlagen, Pläne.

Moderator: Stephan Rewitzer

GSB

Beitragvon GSB » 18. Dezember 2009, 18:16

So, wie im Flohmarkt-Forum versprochen will ich kurz mal meine Schmalspurbahn vorstellen:

Ich habe mir als Jugendlicher in den 80ern einige der sehr schönen Modelle der damals noch jungen Firma Bemo aus meiner schwäbischen Heimatregion gekauft und meine erste Modellbahnanlage gebaut. Da ich mich nicht so wirklich zwischen den schweizer Modellen (Lok 81/82 der FO, rhätischem Krokodil), deutschen Modellen (V51, V22, Wismarer Schienbus) und den auch schönen österreichischen Modellen von Liliput und Roco entscheiden konnte, wählte ich die Spurweite H0e. Die Anlage wurde im Voralpenland angesiedelt und sollte später um einen Hochgebirgsteil (Winterlandschaft) erweitert werden... Während die schweizer Modelle unverändert blieben, wurden die deutschen und österreichischen Modelle damals von mir umlackiert zu meiner eigenen "Privatbahn" GSB und konnten so gut kombiniert werden...

Bedingt durch Bundeswehr und Studium blieb aber die Anlage mitten in der ersten Umbauphase halbfertig auf dem Dachboden stehen - bis ich jetzt durch meinen Wechsel zur echten Bahn und mehrere Besuche im MiWuLa wieder richtig Lust darauf bekommen hatte. Deshalb bin ich nun am Ideen sammeln (Internet sei Dank gibt es ja jetzt ganz andere Möglichkeiten...) und überlegen wie es weitergeht: jetzige Anlage fertigstellen, ganz neue Anlage - oder Teile der jetzigen Anlage in eine Neue integrieren?

Beim stöbern im Internet bin ich dann eben auch auf dieses Forum gestoßen und freue mich auf einen Ideenaustausch mit Euch! Besonders toll fand ich es zu sehen, daß ich nicht der einzige Verrückte mit einer umlackierten Privatbahn bin! :grin:

Gruß Matthias
Zuletzt geändert von GSB am 18. Dezember 2009, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Bilder

Beitragvon GSB » 18. Dezember 2009, 18:20

Ach ja, Bilder kann man hier ja nicht direkt hochladen... ich werd mal schauen, was es für Möglichkeiten gibt die auf zugänglichen Web-Fotoalben zu stellen und zu verlinken.

Hat hier jemand Tips, wo das gut und sicher geht? :?: [/img]
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Re: Bilder

Beitragvon 1170.401 » 18. Dezember 2009, 18:27

Hallo und willkommen!
GSB hat geschrieben:Ach ja, Bilder kann man hier ja nicht direkt hochladen...

Kannst Du wohl, siehe: FAQ - Attatchments

l.g., fritz
1170.401
 
Beiträge: 599
Registriert: 10. Mai 2009, 10:56
Wohnort: wien

Beitragvon Klaus » 18. Dezember 2009, 18:34

Anleitung hier: http://www.schmalspur-modell.at/viewtopic.php?t=4641 (speziell unter "Beispiel 4")

Gruß, k.
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Klaus
 
Beiträge: 1089
Registriert: 20. Oktober 2007, 12:54
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt

Bilder

Beitragvon GSB » 18. Dezember 2009, 19:32

Danke für die Tips! Ich hatte bei den FAQ nur das mit der externen Seite gefunden...

Hier einige Eindrücke meiner Privatbahn:
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

noch ein paar weitere Bilder

Beitragvon GSB » 18. Dezember 2009, 19:42

noch ein paar weitere Bilder:
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitragvon 2095.004-4 » 18. Dezember 2009, 20:48

Tolle Fotos, danke.
Gefällt mir sehr gut.

lg
2095.004-4
 
Beiträge: 1023
Registriert: 6. Januar 2008, 21:09
Wohnort: Haag, NÖ

Beitragvon David93 » 18. Dezember 2009, 21:52

Schaut gut aus. Die Lackierung gefällt mir auch! Mal was buntes.
MfG David.

Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur!
Benutzeravatar
David93
 
Beiträge: 914
Registriert: 8. Mai 2008, 15:05
Wohnort: Retzelfembach (Mittelfranken)

Beitragvon daan » 18. Dezember 2009, 22:00

Hallo Matthias,

Tolle Anlage!! Du hasst wirklich eine eigene Identität an deine Anlage gegeben, und dass ist super.
Es gefällt mir das es eine eigene Eisenbahngesellschaft ist! Nicht eine Nachbildung, sondern eine echte Eigenidee die du da gebaut hasst.

Gruss Daan.
daan
 
Beiträge: 357
Registriert: 11. November 2009, 18:24
Wohnort: Goes (NL)

Beitragvon GSB » 18. Dezember 2009, 22:00

David93
Schaut gut aus. Die Lackierung gefällt mir auch! Mal was buntes.


Danke! :grin:

Wollte was anderes als das typische grün / beige-grün bzw rot / beige-rot der damals handelsüblichen Fahrzeuge und hab mich ein bissle an den freundlichen Fahrzeugen der Stuttgarter Straßenbahn orientiert. Allerdings wählte ich statt weiß das damals bei der DB topaktuelle lichtgrau als Kontrastfarbe.
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitragvon Lokalbahn1961 » 19. Dezember 2009, 21:02

Hallo Matthias

Die Bilder zeigen doch eine sehr schöne Anlage,daran kannst Du doch weitermachen,verbessern kann man sich immer,auch an einer bestehenden Anlage.
Benutzeravatar
Lokalbahn1961
 
Beiträge: 88
Registriert: 18. September 2008, 19:37

Beitragvon fairlie009 » 19. Dezember 2009, 21:37

Mir gefällt, was ich sehe, nicht zuletzt die Lackierung der Fahrzeuge wirkt sehr sorgfältig!
Rangierst du auch Züge ins Schotterwerk?
Grüße
peter
fairlie009
 
Beiträge: 2596
Registriert: 30. April 2007, 09:01
Wohnort: Mauer

Beitragvon Schmalspur-Fan » 21. Dezember 2009, 13:39

Sehr schöne Anlage, überzeugt absolut.

Sehr stimmig ist auch dein Fahrzeugkonzept.
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Danke!

Beitragvon GSB » 24. Dezember 2009, 13:19

Hallo zusammen,

es freut mich, daß ich hier so viele positive Rückmeldungen bekomme! :grin:

Allerdings ist der bisher hier gezeigte Teil mit Endbahnhof, Steinbruch- / Fabrikgleisanschluß und der Steigungsstrecke der einzig fertig gestellte Teil. Der Anschlußbahnhof DB / GSB mit Lokschuppen, Containerterminal und Abstellgleisen ist mitten in der Umbauphase nach dem Gleisverlegearbeiten stehengeblieben... genau wie der Talstreckenbereich mit HP Campingplatz / Ruine und dem Abzweig zum (Schau-) Bergwerk...

Hier mal noch ein paar "Luftbilder":
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

GSB Busse

Beitragvon GSB » 24. Dezember 2009, 15:17

So, und nun noch ein Überblick über die GSB-Busflotte für den (Überland-) Linienverkehr und den Reisebereich "GSB-Tours".

Bilder der einzelnen Fahrzeuge im Thema
http://www.schmalspur-modell.at/viewtopic.php?t=3948&start=100
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Neue Fahrzeuge

Beitragvon GSB » 18. April 2010, 09:48

So, nach langer Zeit ohne Neuanschaffungen hat sich die GSB eine neue Dampflok für die Nostalgiefahrten zugelegt. Die Sommersaison kann beginnen :cool:

Und auch beim Güterverkehr wurde investiert: neue Container und passende Tragwagen der RhB, welche noch umgespurt werden müssen. Die Containerlösung wird somit neuer Standard - Rollwagenverkehr und Stückgutumschlag werden nicht mehr weiterverfolgt... :think:

:idea: Und da sich die lichtgraue Farbe als zu hell und empfindlich für den Güterbereich erwiesen hat, wurde nun auf das dunklere "Verkehrsgrau" gewechselt.
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitragvon David93 » 18. April 2010, 10:50

Gefällt mir!

Irgendwann mach ich mir auch mal eine Privatbahn. :razz: Ich trau mir nur des umlackieren mit der Dose net zu. Damit mach ich meine Bausätze und des muss reichen. Falls du Airbrush verwendest, welches nimmst du denn?
MfG David.

Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur!
Benutzeravatar
David93
 
Beiträge: 914
Registriert: 8. Mai 2008, 15:05
Wohnort: Retzelfembach (Mittelfranken)

Beitragvon GSB » 18. April 2010, 11:19

Hallo David,

ich lackiere auch nur mit der Dose. Früher die kleinen Revell, die es leider nicht mehr gibt. Jetzt bin ich auf eine gute Quelle im Internet gestoßen:

http://www.schmalspurgartenbahn.de/baut ... index.html

Da habe ich die neuen Farben und Grundierung her. Bin echt zufrieden! Habe außer den Containern auch gerade meinen 5090 umlackiert... :grin:

Gruß Matthias
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitragvon 2095.004-4 » 18. April 2010, 12:49

Toll, gefällt mir sehr gut.
Vielen Dank für die Fotos.

lg
2095.004-4
 
Beiträge: 1023
Registriert: 6. Januar 2008, 21:09
Wohnort: Haag, NÖ

Beitragvon David93 » 18. April 2010, 13:04

Danke für die Info und den Link!

Da werd ich mir mal was bestellen und mal einen Liliput Personenwagen umlackieren. Wo hast du denn die Beschriftung her? Und womit klebst du Sachen ab?
MfG David.

Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur!
Benutzeravatar
David93
 
Beiträge: 914
Registriert: 8. Mai 2008, 15:05
Wohnort: Retzelfembach (Mittelfranken)

Nächste

Zurück zu Anlagenvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron