Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 17-11-2019, 13:34
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
Umfrage

Welche Form der Foto-Platzierung ist für euch (egal, ob Einsteller o. Betrachter) am zweckmäßigsten?

* Direct Link (Bild 1:1; für alle sichtbar; ev. lange Ladezeit; Löschgefahr)
31%
 31%  [ 14 ]
* Foto als Thumbnail/Vorschaubild (klein; für alle sichtbar; Klick, um es 1:1 zu sehen; Löschgefahr)
13%
 13%  [ 6 ]
* als URL = "einfacher" Link (kein Bild sichtbar; Copyright: egal)
0%
 0%  [ 0 ]
* als Dateianhang (rel. klein; nur für eingeloggte Members; Dateigröße beschränkt; keine Löschgefahr)
28%
 28%  [ 13 ]
* je nachdem (eigenes/fremdes Bild; Copyright etc.)
26%
 26%  [ 12 ]

Stimmen insgesamt : 45

 
 Forum-Index » Sonstiges » Umfragen
Umfrage: Fotos einstellen – welcher Modus?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 2 von 2 [27 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Autor Nachricht
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
kke hat Folgendes geschrieben:
... ich schaffs bis heute nicht ...
Den wenigsten gelingt's auf Anhieb. Im Testforum kannst du ohne Ende experimentieren. Und eine (ev. etwas umständliche?) Anleitung gibt's hier: http://www.schmalspur-modell.at/viewtopic.php?t=4641

Gruß, k.

Edit: fehlendes Wort ergänzt.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: So 31-10-2010, 20:44
Zuletzt bearbeitet von Klaus am So 31-10-2010, 23:03, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Draisinen Fan


Anmeldedatum: 05.09.2008
Beiträge: 164
Wohnort: Villach
Ich würde folgende Richtlinien (ähnlich dem EBFÖ) vorschlagen:

Bei verlinkten Bildern eine maximale Breite von 800 Pixel, das verkürzt die Ladezeiten doch deutlich. Riesenfotos braucht eh keiner und können bei Bedarf privat ausgetauscht werden.

Der Upload auf http://666kb.com ist sehr sicher und ohne Werbung und gratis, außerdem kommt auch schon ein Link, wie man ihn zum Einbinden in den Forumsbeitrag braucht. Das Einzige, was man beachten muss ist das kleine Hakerl. Das darf nicht aktiv sein, sonst werden die Bilder zusätzlich komprimiert und verlieren so an Schärfe.


Was meint ihr dazu? Ich verwende 666kb schon seit einigen Monaten im EBFÖ, bis dato hat es noch nie Probleme gegeben, auch andere User hatten keine nennenswerten Probleme.

Und bzgl. Wartezeit: Heutzutage hat eh fast jeder einen Highspeed Anschluss, da dauert das Laden doch nicht die Welt.

LG
Draisinen Fan

BeitragVerfasst am: So 31-10-2010, 22:13
Zuletzt bearbeitet von Draisinen Fan am Mo 01-11-2010, 09:35, insgesamt 2-mal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Pat


Anmeldedatum: 21.04.2005
Beiträge: 729
Wohnort: Mainz
Servus,

ich persönlich tendiere in aller Regel zu thumbnails, wobei es nicht immer Minivorschaubilder sein müssen.

Von sowas bin ich eigentlich auch nicht so angetan:



Aber so ist das denke ich ein guter Kompromis:


Meine Schmalspur-Fotos lade ich auf Schmalspur-fotos.at hoch. Da bekomme ich dieses Bild als Vorschaubild mitgeliefert. Nur die Einbindung ins Forum muß halt "per Hand" geschehen.


Gerade für Reportagen mit vielen Bildern bleibts deutlich übersichtlicher die Bilder sind aber bei Bedarf auch in deutlich größerer Auflösung verfügbar.

Bezugs Ladevolumen: Ja hier zu Hause habe ich einen DSL Anschluß, der das Laden auch größerer Inhalte problemlos bewerkstelligt.
Im Urlaub hingegen hab´ ich seit neustem nur ein Netbook mit UMTS Anbindung. Das ist zwar auch noch recht schnell, aber in den Tiefen des Pielachtals könnts mit UMTS und Ladegeschwindigkeiten doch etwas eng werden . Von daher würde ich mich da über ein gesundes Mittelmaß freuen. Will sagen wenns mal nur ein Bild ist, wird´s wohl nicht das Problem sein, aber ganze Reportagen?

Grundsätzlich stimme ich übrigens zu, daß bei direkt verlinkten Bildern ein gesundes Höchstmaß angewand werden sollte. Mich persönlich ärgerts immer, wenn ich einen Thread öffne und dann ständig horizontal scrollen muß, um die Beiträge lesen zu können, und das nur, weil irgendwo auf der Seite ein überbreites Bild hinterlegt wurde.
Das gleiche passiert übrigens bei zu langen Beschreibungstexten von angehängten Bildern, weil die Forensoftware leider keinen automatischen Zeilenumbruch einfügt .


Soweit mein, wieder mal zu lang gerantenes, Statement,

Gruß Pat .

BeitragVerfasst am: Mo 01-11-2010, 08:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
Pat hat Folgendes geschrieben:
... zu lang geratenes Statement ...
Keineswegs! Jedenfalls danke für die anschaulichen Beispiele und die präzisen, informativen Ausführungen.

Gruß, k.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Mo 01-11-2010, 14:34
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
83-076


Anmeldedatum: 13.10.2008
Beiträge: 71
Wohnort: i
Jetzt muß ich auch noch meinen Senf dazugeben.
Mich ärgert es immer, wenn in Foren eine solche Geheimnistuerei mit Bildern gemacht wird, wozu soll das gut sein ? Normalerweise wird in anständigen Foren ja ohnehin weder die Weltrevolution noch die Ausrottung von Linkshändern geplant.
Das Schmalspurforum finde ich da ja noch sehr angenehm. Fein wäre es, wenn die Bilder nicht allzu groß wären, 800 px breit und maximal 600 px hoch sollte auf jedem Bildschirm darstellbar sein, und die Ladezeiten sind dann auch nicht so hoch, wenn man ordentlich komprimiert.
Ob man sich jetzt eines Bilderhosters bedient oder nicht, ist eine Frage der persönlichen Risikobereitschaft, ich habe da schlechte Erfahrungen gemacht.

So, das war jetzt auch lang, nichts für ungut.
Schönen Abend
H.K.

BeitragVerfasst am: Mo 01-11-2010, 16:45
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
83-076 hat Folgendes geschrieben:
Jetzt muß ich auch noch meinen Senf dazugeben.
Mich ärgert es immer, wenn in Foren eine solche Geheimnistuerei mit Bildern gemacht wird, wozu soll das gut sein ?
Wenn du mit "Geheimnistuerei" das Hochladen von Bildern als Dateianhänge meinst (die nur für registrierte/eingeloggte User einsehbar sind):

1. Manche Foren pushen ev. damit die Zahl der registrierten User.
(Hier wohl nicht der Fall.)

2. In manchen Foren waltet tatsächlich ein Hang zu einer fast "freimaurerischen Geheimniskrämerei". Erst mit der Registrierung ist es einem möglich, die Stufen einer "Forum-Karriere" hinaufzusteigen und nach Langem in den "inneren Zirkel" vorzudringen.
(Hier gewiss nicht der Fall.)

Dateianhänge haben neben Nachteilen (nur für eingeloggte User sichtbar; Dateigröße sehr beschränkt) auch ihre Vorteile:

3. Die Bilder bleiben in aller Regel (anders als bei den div. Gratis-Hostern) auf dem Forums-Server gespeichert.
(Hier wohl ein Argument.)

4. Gleichzeitig ist durch die automatisierte Vorgabe der max. Bildgröße gewährleistet, dass der Server nicht "überläuft".
(Hier ein Argument? Mehr weiß der Admin.)

5. User können beim Anklicken (= Downloaden) eines Dateianhangs sichergehen, dass damit kein (unerwartet) großer Datentransfer verbunden ist.
(Hier wohl ein Argument.)

Persönliche Anm.: Bequem, wie ich bin, ist mir (besonders bei Beiträgen/Reportagen mit vielen Bildern) das umständliche Auf und Zu der Anhänge lästig.

Gruß, k.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Mo 01-11-2010, 18:53
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Hilfsheizeraspirant

Anmeldedatum: 16.11.2009
Beiträge: 357
Sehr sinnvolle Abstimmung! Ich war bisher auch immer unentschlossen was ich tun soll -> habe mich dann zu einer Vorgehensweise durchgerungen, und die Entwicklung des votings gefällt mir dahingehend sehr gut.
Danke für die Umfrage.

BeitragVerfasst am: Fr 17-12-2010, 22:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 2 von 2 [27 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Sonstiges » Umfragen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0880s ][ Queries: 26 (0.0057s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]