Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 09-12-2019, 11:11
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Sonstiges » Small Talk
MzB 4090: Der Spezialthread – pro & kontra
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 3 von 3 [50 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3
Autor Nachricht
2095.12


Anmeldedatum: 04.11.2007
Beiträge: 380
Wohnort: Bayern
@bahnjurist: Die rechts sichtbare Kilometertafel (84,0) weist auf den Vorbahnhof in Mariazell hin.

BeitragVerfasst am: Mo 10-10-2011, 21:39
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
murtalbahn fan


Anmeldedatum: 08.01.2011
Beiträge: 225
Wohnort: Wien
@bahnjurist

Der 4090er steht auf dem Bild in Mariazell und nicht in Kirchberg. Nach Mariazell hat er es ja letzten Freitag noch geschafft, dort war dann leider aus die Maus.
Jetzt wäre natürlich interessant ob er noch immer in Mariazell steht, bzw. wann und wie er wieder nach St. Pölten kommt.

Ich hatte schon mal das Vergnügen bei einem 4090er Ausfall live dabei zu sein, die Wörter die Lokführer damals gebraucht hat um den 4090er zu beschreiben erspare ich dem Forum lieber mal.

LG

murtalbahn fan
_________________
Murtalbahn und Mariazellerbahn für immer und ewig


BeitragVerfasst am: Mo 10-10-2011, 21:44
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
bahnjurist
Ausgemustert

Anmeldedatum: 20.04.2009
Beiträge: 810
Wohnort: Zürich (CH)
@2095.12
@murtalbahn-fan

Oh danke und sorry, natürlich - die Km-Tafel rechts hinten hab ich glatt übersehen...

LG Bahnjurist

PS: Die Frage, wie es weiter ging mit dem 4090 wäre in der Tat interessant....
_________________
Auch kleine Regionalbahnen, ob Normal- oder Schmalspur, haben eine Zukunft, wenn sie rationell, effizient und kundengerecht betrieben werden. Alles hängt vom politischen Willen ab!

BeitragVerfasst am: Mo 10-10-2011, 22:04
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
Thread bereinigt (@ Admin/Mods: Die Schlachtabfälle können hier eingesehen werden: http://www.schmalspur-modell.at/viewtopic.php?t=8236 ). Sowohl von "Bravo"- als auch von Protest-PNs an mich wg. der Löschungen bitte abzusehen!

@ "Tobi", "2095fan", "bahnjurist" und alle, die sich darüber hinaus noch angesprochen fühlen (sollten!):
* Diskussionen und (mitunter heftige) Debatten: durchaus – solange mit (nachvollziehbaren) Argumenten und oberhalb der Gürtellinie "gefightet" wird.
* Beiträge & Poster, die einen mit schöner Regelmäßigkeit den Blutdruck hochtreiben: links liegen lassen (überlesen) oder darauf ev. mit einer PN reagieren.

Gruß, k. (Mod.)

* Persönliche Anmerkung: So ein Engagement und so eine Aufregung wie in diesem (nun halbwegs bereinigten) Thread hätt' ich gerne in den letzten Tagen zu den aktuellen Wendungen um das forcierte Ende der Ybbstalbahn gehabt. Aber: Der Herr (Pröll) gibt's (die MzB-Millionen) – und der Herr nimmt's ...
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Di 11-10-2011, 02:00
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Josef


Anmeldedatum: 10.10.2004
Beiträge: 3204
Wohnort: Hofstetten-Grünau
murtalbahn fan hat Folgendes geschrieben:
.....Jetzt wäre natürlich interessant ob er noch immer in Mariazell steht, bzw. wann und wie er wieder nach St. Pölten kommt. .....

Gestern, 10.10.11, stand er noch in Mariazell. Wann er abgeschleppt wird weiß ich nicht. Da wird man sich noch nicht einig sein, denn in Winterbach wartet der OBW 9, mit seinen Getriebeschaden, auch noch auf eine "Bergung".

Die Tafel kam mit den REX 6807 der, so wie am Vortag die 1099.011, mit dieser geschmückt war nach Mariazell. Natürlich wieder auf Initiative von Herrn Karner von der EVN.
Auf Bilder vom @Ötscherbär warte ich auch noch!

lg, Josef
_________________

In 1:87 Das Ogra Projekt

BeitragVerfasst am: Di 11-10-2011, 05:12
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
bahnjurist
Ausgemustert

Anmeldedatum: 20.04.2009
Beiträge: 810
Wohnort: Zürich (CH)
@klaus

Danke für die Bereinigung und die Hinweise zur geschlagenen "Schlacht" - damit kann ich leben!

Zur YTB:
Die neuste Entwicklung (Auflassungsbescheid, Gerichtsklagen dagegen) ist mir durchaus nicht entgangen... Ich werde mich dazu noch separat äussern!

@josef

Danke für Deine Infos
Auf die Bergung des 4090 und des OBW bin ich gespannt (inkl. Bildern...)

LG Bahnjurist
_________________
Auch kleine Regionalbahnen, ob Normal- oder Schmalspur, haben eine Zukunft, wenn sie rationell, effizient und kundengerecht betrieben werden. Alles hängt vom politischen Willen ab!

BeitragVerfasst am: Di 11-10-2011, 06:46
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Ötscherbär

Anmeldedatum: 14.03.2010
Beiträge: 2675
Der OBW 10 wurde gestern von Winterbach nach Laubenbachmühle überstellt. Dafür wurde die Zuglok des R 6837 herangezogen.

BeitragVerfasst am: Di 11-10-2011, 11:01
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
michael-h

Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 497
Wohnort: Wien
Heute gab´s am Vormittag eine Probefahrt mit der verbliebenen Turbo-Garnitur 4090.001+7090.00?+4090.003! Habe allerdings nur die Abfahrt am Alpenbahnhof beobachten können.

LG Michi

BeitragVerfasst am: Di 11-10-2011, 12:45
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
bahnjurist
Ausgemustert

Anmeldedatum: 20.04.2009
Beiträge: 810
Wohnort: Zürich (CH)
Hallo michi

Interessant... vor allem weil es eine Turbo-Garnitur ist und nicht die Steuerwagen-Gatnitur mit anderem Tw....

Ist denn die Revision der Drehgestelle beim 4090.001 beendet?

LG Bahnjurist
_________________
Auch kleine Regionalbahnen, ob Normal- oder Schmalspur, haben eine Zukunft, wenn sie rationell, effizient und kundengerecht betrieben werden. Alles hängt vom politischen Willen ab!

BeitragVerfasst am: Di 11-10-2011, 13:32
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
BernhardFloss

Anmeldedatum: 08.05.2007
Beiträge: 178
Wohnort: Bad Ischl
schmalspurfan hat Folgendes geschrieben:
Da müsste viel eher draufstehen "17 Jahre Leidensgeschichte".

(Bitte nicht ernst nehmen)


Keine Sorge es gibt auch Abseits des 4090 genung fehlerhafte Technik. Etwar Schrankenanlagen für Packplätze einer weit verbreiteten Firma.

BeitragVerfasst am: Di 11-10-2011, 16:47
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 3 von 3 [50 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Sonstiges » Small Talk
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0893s ][ Queries: 22 (0.0053s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]