Viel Ärger mit 2091 009-7 von Ferro-Train

Alle Neuigkeiten rund um´s Hobby.

Moderator: Stephan Rewitzer

Beitragvon 4010-freak » 18. April 2012, 23:21

Ich habe ebenfalls die 2091 009 im Bestand, allerdings keines der "uralten" Vienna-Train-Produkte, sondern eines mit Produktionsjahr 2009. Ich bin mit den Fahreigenschaften hochzufrieden, jedenfalls kein Vergleich zum Liliput-Modell, das ich nach Erwerb der Ferro-Train-Lok verkauft habe.
Bild
Die Reihe 4010 (1965-2008). Der wahrscheinlich schönste Triebzug der Welt.
Benutzeravatar
4010-freak
 
Beiträge: 180
Registriert: 5. Juni 2008, 14:04
Wohnort: Wien

Beitragvon fjb2050 » 19. April 2012, 17:16

Könntest Du bitte ein paar Bilder von Deiner 2091 009 online stellen.
fjb2050
 
Beiträge: 256
Registriert: 20. Dezember 2004, 18:16
Wohnort: Unweit einer nie gebauten Halte- und Ladestelle

Beitragvon 4010-freak » 18. Mai 2012, 13:26

Sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber ich bin in diesem Forum nicht so häufig unterwegs...

Bild

Bild
Bild
Die Reihe 4010 (1965-2008). Der wahrscheinlich schönste Triebzug der Welt.
Benutzeravatar
4010-freak
 
Beiträge: 180
Registriert: 5. Juni 2008, 14:04
Wohnort: Wien

Beitragvon fjb2050 » 30. Oktober 2017, 12:16

Erinnert sich jemand von Euch, wann Ferro Train die 2091 009-7 erstmals auf den Markt gebracht hat?

Was mich auch interessieren würde: Welche Varianten wurden von dieser Lok bis dato ausgeliefert?
Zwischen Dampf und Diesel
fjb2050
 
Beiträge: 256
Registriert: 20. Dezember 2004, 18:16
Wohnort: Unweit einer nie gebauten Halte- und Ladestelle

Beitragvon croquy » 30. Oktober 2017, 12:49

Grias di,
fjb2050 hat geschrieben:[...] Was mich auch interessieren würde: Welche Varianten wurden von dieser Lok bis dato ausgeliefert?

Guckst du hier: http://schmalspurmodelle.at/index.php?option=com_flexicontent&view=category&cid=910&Itemid=125
Coole Seite, die der Silvio dort hochgezogen hat. :pro:

Patrick
Such is life! :rolleyes:
croquy
 
Beiträge: 747
Registriert: 20. März 2010, 13:34

Beitragvon wgura » 26. April 2019, 08:12

Dank der Anlaitung von Michael ( Schraubenkopf abdrehen ) läuft nun meine Viennatrain 2091 einwandfrei. Danke

LG Werner :razz:
wgura
 
Beiträge: 35
Registriert: 10. Mai 2012, 20:33

Vorherige

Zurück zu Neues & Aktuelles

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste