Wo und was für eine Lok?

Alle Schmalspurbahnen, die nicht in die oberen Schemen passen.

Moderator: Stephan Rewitzer

Wo und was für eine Lok?

Beitragvon hf110c » 25. März 2015, 20:48

Kann einer sagen wo sich dieser Tagebau sich befindet und was für eine Lok es ist?
http://www.purestars.de/artikel/the-biggest-loser-2015-eklat-um-eine-fruhlingsrolle-stefan-provoziert-erneut_a7487/8
Hmm, Rechtschreibfehler gefunden? Kein Problem. Schenke ich Dir!!


Gruß und Glück Auf
Lars
hf110c
 
Beiträge: 582
Registriert: 20. Juni 2007, 22:31
Wohnort: Schwelm

Spanien

Beitragvon jrnox » 25. März 2015, 21:28

Ferrocarril Minero de Riotinto in Südwestspanien bei Huelva. Spurweite 1067mm, gehört heute zum Bergbaumuseum Rio Tinto.
Lokomotive: Dieselhydraulisch, 375 PS, Hersteller Babcock&Wilcox, Bilbao - Lizenz Hunslet, Betriebsnr. 931 und 932.

Grüße, jrnox
jrnox
 
Beiträge: 13
Registriert: 24. September 2008, 16:02

Beitragvon hf110c » 25. März 2015, 21:41

jrnox, danke Dir für die Info.
Hmm, Rechtschreibfehler gefunden? Kein Problem. Schenke ich Dir!!


Gruß und Glück Auf
Lars
hf110c
 
Beiträge: 582
Registriert: 20. Juni 2007, 22:31
Wohnort: Schwelm


Zurück zu Schmalspur in dem Rest der Welt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste