Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 14-11-2019, 19:14
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau Allgemein » Modelle | Übersicht
1099 Modell-Zusammenstellung -> Stand 06-2011
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 5 [94 Beiträge]   Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5 Weiter
Autor Nachricht
sio-schmalspur


Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 1711
Wohnort: am Tor zum Zittauer Gebirge
 1099 Modell-Zusammenstellung -> Stand 06-2011

Hallo Modellsammler, Aktualisiert 26.06.2011 / 13:05 Uhr
nach einem Gedankenanstoß von unserem Spezialisten Josef hab ich mir mal die arbeit gemacht die bis Dato auf dem Markt gekommenen Modelle zusammenzustellen,
über Vollständigkeit kann ich keine Garantie geben

Um Ergänzung und Vervollständigung wird gebeten!

1099 Altkasten - Ferro Train siehe unten Ergänzung von Pinzgaubahn Fan
1099 Altkasten Messing-Ätz Gehäusebausatz – Gerard
1099 Altkasten Weißmetall Bausatz - Wiener Modellbau Kröss
1099 Altkasten-Stahl - Wiener Modellbau Kompanie später nur als Gehäuse
1099 Steckschilderlok neues Emblem - Roco 33210 (03,07,08,09 ) versch. Möglichkeiten
1099 Steckschilderlok altes Emblem ÖBB Flügelrad - Roco 31010 (06,13,15) versch. Möglichkeiten
1099.01 * - Stängl
1099 001 * - Stängl
1099 001-8 St. Pölten - Roco 33214.1 Sonderserie Österreich
1099 001-8 St. Pölten - Stängl
1099.02 * - Stängl
1099 002 * - Stängl
1099.02 grauer Rahmen Erich Dürnecker - Stängl
1099.02 Gösing grauer Rahmen - Roco Digital 33221
1099 002-6 Gösing Steckziffern - Stängl
1099 002-6 Startset - Stängl
1099.03 * - Stängl
1099 003 * - Stängl
1099 003-4 Weinburg - Roco 33214.2 Sonderserie Österreich
1099 003-4 Weinburg - Stängl
1099.04 nur Gehäuse auf Transportwagen - Roco 47183 (auf Bildern war immer die 10 abgebildet)
1099 004-2 Frankenfels - Roco Digital Startset 31022
1099.04 * - Stängl
1099 004 * - Stängl
1099 004-2 Frankenfels - Stängl
1099.05 * - Stängl
1099.05 Roco Digital 33222
1099 005 * - Stängl
1099 005-9 Schwarzenbach - Roco 33215
1099 005-9 Schwarzenbach - Stängl
1099.06 Kirchberg Pielach - Stängl
1099.06 * - Stängl
1099 006 * - Stängl
1099 006-7 Kirchberg - (Gerhard Hackner) - Stängl
1099 006-7 Kirchberg - Roco 33216 Sonderserie Österreich
1099.07 * - Stängl
1099 007 * - Stängl
1099 007-5 Valousek - Gerard
1099 007-5 Valousek - Roco 33212 Sonderserie Österreich
1099 007-5 Mariazell Valousek - Stängl
1099 007-5 Braun Wappen Mariazell - Roco Herbstneuheit Startset 31024
1099.08 Altkasten-Stahl (als einzige richtige) - Wiener Modellbau Kompanie später nur als Gehäuse
1099.08 ohne Wappen - Roco ?
1099.08 * - Stängl
1099 008 * - Stängl
1099 008-3 Loich (Berta) - Stängl
1099 008-3 Loich (Berta) - Roco Set Digital 31050
1099.09 * - Stängl
1099 009 * - Stängl
1099 009-1 Rabenstein - Roco 33214
1099.10 karminrot, weitere Nummern * als Messing-Ätzteil - Roco 33213.1 Sonderserie Österreich
1099.10 * - Stängl
1099 010 * - Stängl
1099 010-9 Hofstetten Grünau (Dulcinea) - Roco Digital 33220
1099 010-9 Hofstetten Grünau - Stängl auf Roco Gehäuse gedruckt
1099 010-9 Braun Ötscherbär - Roco Digital Startset 31026
1099.11 * - Stängl
1099 011 * - Stängl
1099 011-2 Puchenstuben - Stängl
1099 012-5 ohne Wappen - Roco 33217 Sonderserie Österreich
1099.12 * - Stängl
1099 012 * - Stängl
1099 012-5 Hofstetten Grünau – Stängl
1099.13 * - Stängl
1099 013 * - Stängl
1099 013-3 Annaberg - Stängl
1099 013-3 Ötscherbär - Stängl
1099.14 * - Stängl
1099 014 * - Stängl
1099.14 Nostalgie Panoramic (Rosinante) - Stängl
1099.15 karminrot, weitere Nummern * als Messing-Ätzteil - Roco 33213.2 Sonderserie Österreich
1099.15 * - Stängl
1099 015 * - Stängl
1099 015-8 Gußwerk - Stängl
1099 015-8 Gußwerk Rot – Stängl Aprilscherz-Lok
1099.16 * - Stängl
1099 016 * - Stängl
1099 016-6 Obergrafendorf - Stängl

* INFO Roco Messingschilder für 01,02,04,05,10,11,12,14,16

* INFO - Um nicht alle Stängelmaschienen in der Liste immerwieder aufzulisten
Mit Schildern
1099 01 - 16 mit Flügelrad ohne Wappen in Reinorange und Verkehrsrot Jaffa von Stängl
1099 01 - 16 mit Pflatsch in Reinorange und Verkehrsrot Jaffa von Stängl
Mit Klebeziffern
1099 001 - 016 mit Flügelrad ohne Wappen in Reinorange und Verkehrsrot Jaffa von Stängl
1099 001 - 016 mit Pflatsch in Reinorange und Verkehrsrot Jaffa von Stängl

Über die Vollständigkeit übernehme ich keine Garantie....
es existieren wahrscheinlich auch Modellvarianten von denen nur die Besitzer wissen.
Herr Stängl fertigt auf Wunsch verschiedene Modelle...
Beispiel: es befinden sich drei braune 2095er Ötscherbär auf dem Markt !!

_________________
LG Silvio

BeitragVerfasst am: Sa 22-03-2008, 14:33
Zuletzt bearbeitet von sio-schmalspur am So 26-06-2011, 12:22, insgesamt 34-mal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Pinzgaubahn Fan


Anmeldedatum: 07.07.2006
Beiträge: 760
Wohnort: Bayern
Auf Seite 18 des Katalogs ist die Ferro-Train 1099 zu sehen.
http://www.ferro-train.com/zu_home/Der%20FERRO-TRAIN%20Katalog%20-%2020080320%20-%2096dpi.pdf

lg Anton
_________________
www.pinzgaubahn.wg.am

BeitragVerfasst am: Sa 22-03-2008, 16:11
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
 Nach oben 
2095 007-7

Anmeldedatum: 05.08.2004
Beiträge: 1396
Traumhaft, ein großes DANKE !!

Ev. könnte man bei den Roco Modellen noch den Hinw. auf Sonderserien in fetter Schrift anführen:

33212 -> 1099 007-5 -> Sonderserie (Österr.?)
33213 -> 1099.10 -> Sonderserie Österr.
33213 -> 1099.15 -> Sonderserie Österr.
33214.1 -> 1099 001-8 -> Sonderserie Österr.
33214.2 -> 1099 003-4 -> Sonderserie Österr.
33216 -> 1099 006-7 -> Sonderserie Österr.
33217 -> 1099 012-5 -> Sonderserie Österr.

BeitragVerfasst am: Sa 22-03-2008, 16:22
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
djroby63

Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 1315
Wohnort: Wien
1099.01- 16 mit Flügelrad ohne Wappen in Blutorange und Verkehrsrot Jaffa von Stängl gab es auch sind noch mal 32 Modelle.
Lg.
Robert
_________________
L.G. aus Wien
Robert

Eine Altkasten 1099er als leistbares Modell wäre der Hammer.


BeitragVerfasst am: Sa 22-03-2008, 18:00
Zuletzt bearbeitet von djroby63 am So 24-03-2019, 22:21, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
 Nach oben 
sio-schmalspur


Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 1711
Wohnort: am Tor zum Zittauer Gebirge
@ djroby63
@ 2095 007-7
@ Pinzgaubahn Fan
Ich danke Euch habe es eingearbeitet.
_________________
LG Silvio

BeitragVerfasst am: Sa 22-03-2008, 18:21
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
inschi

Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 111
Wohnort: Wien
Hallo Silvio
Vielen Dank für die Liste.
Ergänzung:
Bei den Roco Loks mit den Steckschildern war die einzeln (Artikelnr.: 33210) erhältlich gewesene, die 1099.03, 07, 08 u. 09 mit neuem Emblem in Epoche 4.
Die Lok in der Zugpackung Nr.: 31010 war die 1099.06, 13 u. 15, Stirnseite mit ÖBB Flügelrad, Epoche 3/4.
LG
Horst

BeitragVerfasst am: Sa 22-03-2008, 19:27
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Josef


Anmeldedatum: 10.10.2004
Beiträge: 3204
Wohnort: Hofstetten-Grünau
Hallo Silvio, da kommt was auf Dich zu , aber nur Waggons ohne Lok passt ja auch nicht, oder?
Habe nicht gedacht dass es so viele werden!
Auf meiner Schachtel steht 33210 Sonderausführung mit altem Emblem, sprich Flügelrad, mit Steckschilder 6, 13, 15.
Die ersten 1099.012 mit dem Wappen von Hofstetten-Grünau wurde von Stängel auf Roco Gehäuse gedruckt.
1099.007 Valousek gab es auch beim Gerad, ebenso ein Messing-Ätz Gehäusebausatz der Altkasten 1099er, den gab es auch beim WMK, Wiener Modellbau Kröss, als Weißmetall Bausatz, beim WMK, Wiener Modellbau Kompanie gab es die Altkasten 1099er, später nur mehr als Gehäuse, unter andern als einzige richtige eine 1099.08 die ja als einzige einen Stahlkasten hatte.

lg, Josef
_________________

In 1:87 Das Ogra Projekt

BeitragVerfasst am: Sa 22-03-2008, 20:04
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
djroby63

Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 1315
Wohnort: Wien
Ach ja dann fällt mir noch ein gabs von Stängl jede Version mit Pflatsch von 1099.01-16 sowie 001-016 in Blutorange und Verkehrsrot Jaffa erstere mit Schildern zweitere mit Klebeziffern das sind 64 Versionen dazu.
Lg.
Robert
_________________
L.G. aus Wien
Robert

Eine Altkasten 1099er als leistbares Modell wäre der Hammer.


BeitragVerfasst am: Sa 22-03-2008, 21:37
Zuletzt bearbeitet von djroby63 am So 24-03-2019, 22:22, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
 Nach oben 
hubauer2006


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1093
Wohnort: Steyr
Hallo!

Wow! Ich hab zwar gewusst, dass viele 1099er Versionen produziert wurden! Aber soviele ......

Danke für Eure Listen und Infos!

_________________
Freundliche Grüße aus Steyr!

Daniel

BeitragVerfasst am: Sa 22-03-2008, 23:45
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
 Nach oben 
sio-schmalspur


Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 1711
Wohnort: am Tor zum Zittauer Gebirge
Hallo Helfer,
Liste ist um X:XX Uhr aktualisiert worden.
Werde das jetzt immer am Anfang der Liste angeben.
Sind wieder einige mehr geworden...
Hab den Osterhasen durch den Schnee stapfen sehen
_________________
LG Silvio

BeitragVerfasst am: So 23-03-2008, 01:42
Zuletzt bearbeitet von sio-schmalspur am So 23-03-2008, 14:24, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
djroby63

Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 1315
Wohnort: Wien
Hallo Silvio
Das Rot das du beschrieben hast heißt bei der 1099.015 karminrot nicht kaminrot hat nichts mit dem Kamin gemeinsam.
Lg.
Robert
_________________
L.G. aus Wien
Robert

Eine Altkasten 1099er als leistbares Modell wäre der Hammer.


BeitragVerfasst am: So 23-03-2008, 12:35
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
 Nach oben 
Gneixendorfer

Anmeldedatum: 14.05.2007
Beiträge: 451
Wohnort: Krems
1099 Kuppelstangen - welche Lok hat welche Stangen?

Liebe Expert/innen,

welche 1099 hat eigentlich nun welche Kuppelstange? Laut Felsinger haben 1099.4, 1099.13 und 1099.16 Dreieckstangen, wenn ich das richtig verstanden habe. Alle anderen haben die T-Stangen, oder?

Ich kann also das Fahrwerk einer Roco 1099.10 (mit Decoder) für den Umbau in eine Weinburg und eine Rabenstein verwenden, ohne einen Stilbruch zu begehen. Korrekt?

Danke und lg
Martin

BeitragVerfasst am: Mo 16-06-2008, 16:03
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
unti
Moderator


Anmeldedatum: 17.01.2004
Beiträge: 2161
Wohnort: Ober-Grafendorf an der Mariazellerbahn
Re: 1099 Kuppelstangen - welche Lok hat welche Stangen?

Gneixendorfer hat Folgendes geschrieben:
Liebe Expert/innen,

welche 1099 hat eigentlich nun welche Kuppelstange? Laut Felsinger haben 1099.4, 1099.13 und 1099.16 Dreieckstangen, wenn ich das richtig verstanden habe. Alle anderen haben die T-Stangen, oder?

Ich kann also das Fahrwerk einer Roco 1099.10 (mit Decoder) für den Umbau in eine Weinburg und eine Rabenstein verwenden, ohne einen Stilbruch zu begehen. Korrekt?

Danke und lg
Martin


Der Stnad war zur Ausgabe der Felsinger Buches richtig, derzeit haben aber bereits mehrere Loks die Dreieckstangen, so auch die 1099.010

lg
Oliver
_________________
Sie werden sehen,
wir werden fahren!!

http://www.Mh.6.at

BeitragVerfasst am: Mo 16-06-2008, 16:11
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
St.Sebastianer

Anmeldedatum: 01.04.2007
Beiträge: 911
Soweit ich weiß, haben die;
2er,
4er,
8er (welche kurzzeitig auch mal 3 Dreieck- und eine normale Treibstange hatte),
13er,
16er.
Bei der 11er bin ich mir jetzt nicht ganz sicher.
Was die 10er betrifft, glaub ich, dass sie normale Stangen hat.

Mfg

BeitragVerfasst am: Di 17-06-2008, 13:12
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unti
Moderator


Anmeldedatum: 17.01.2004
Beiträge: 2161
Wohnort: Ober-Grafendorf an der Mariazellerbahn
St.Sebastianer hat Folgendes geschrieben:
Soweit ich weiß, haben die;

Bei der 11er bin ich mir jetzt nicht ganz sicher.
Was die 10er betrifft, glaub ich, dass sie normale Stangen hat.

Mfg


Bei der 10 er hast mich jetzt verunsichert, aber bei der 11er bin ich mir sicher!
1099.011:
Drehgestell Richtung Mariazell normale Stangen
Drehgestell Richtung St.Pölten Dreieckstangen

lg
Oliver
_________________
Sie werden sehen,
wir werden fahren!!

http://www.Mh.6.at

BeitragVerfasst am: Di 17-06-2008, 15:08
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
St.Sebastianer

Anmeldedatum: 01.04.2007
Beiträge: 911
Zitat:
1099.011:
Drehgestell Richtung Mariazell normale Stangen
Drehgestell Richtung St.Pölten Dreieckstangen

Warum denn eigentlich?

BeitragVerfasst am: Mo 21-07-2008, 20:20
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unti
Moderator


Anmeldedatum: 17.01.2004
Beiträge: 2161
Wohnort: Ober-Grafendorf an der Mariazellerbahn
Vermutlich hatten sie keine anderen Stangen zur Hand!

lg
Oliver
_________________
Sie werden sehen,
wir werden fahren!!

http://www.Mh.6.at

BeitragVerfasst am: Di 22-07-2008, 05:48
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
St.Sebastianer

Anmeldedatum: 01.04.2007
Beiträge: 911
Hallo unti,
weißt du zufällig wo die Treibstangen herkommmen und aus welchen Material sie gemacht sind?

BeitragVerfasst am: Di 22-07-2008, 18:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
unti
Moderator


Anmeldedatum: 17.01.2004
Beiträge: 2161
Wohnort: Ober-Grafendorf an der Mariazellerbahn
Hallo!

Früher waren die Treib- und Kuppelstangen alle geschmiedet, wo die "neuen" Stangen herkommen und aus welchem Material die sind, weiss ich leider nicht.

lg
Oliver
_________________
Sie werden sehen,
wir werden fahren!!

http://www.Mh.6.at

BeitragVerfasst am: Di 22-07-2008, 20:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
Herbert Ortner


Anmeldedatum: 18.08.2003
Beiträge: 995
Wohnort: Wien
Aus geschmiedetem Stahl sind die neuen mit Sicherheit auch, etwas anderes kommt für diesen Zweck eigentlich nicht in Frage. Welche Stahllegierung genau wäre aber wohl am ehesten beim Hersteller in Erfahrung zu bringen.
_________________
Achtung! Dieser Benutzer ist
zu jung
zu schön
zu intelligent
zu gut ausgebildet!

BeitragVerfasst am: Di 22-07-2008, 21:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 5 [94 Beiträge]   Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau Allgemein » Modelle | Übersicht
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1092s ][ Queries: 23 (0.0053s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]