Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 19-11-2019, 05:56
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
Umfrage

Welche 2091 ist im Eingangsbild zu sehen?

2091.03
63%
 63%  [ 7 ]
2091.10
36%
 36%  [ 4 ]
andere
0%
 0%  [ 0 ]

Stimmen insgesamt : 11

 
 Forum-Index » Sonstiges » Rätselecke » Gelöste Rätsel
[gelöst] Wo sind die "Schmalspur"profiler?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 2 [22 Beiträge]   Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Autor Nachricht
oetscherlaender

Anmeldedatum: 09.11.2008
Beiträge: 294
Wohnort: Wien
 [gelöst] Wo sind die "Schmalspur"profiler?



Wer kennt diese Bahnstrecke,Station,Seriennummer der Lok....

oetscherlaender

BeitragVerfasst am: Sa 28-11-2009, 23:38
Zuletzt bearbeitet von oetscherlaender am Di 01-12-2009, 20:46, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
2095.004-4

Anmeldedatum: 06.01.2008
Beiträge: 1022
Wohnort: Haag, NÖ
Aufgrund der Lackierung der Lok, die Betriebsnummer des Wagens (3876) und des WC-Schildes "Frauen", tippe ich auf:

Bahnstrecke: Gurktalbahn
Station: Endbahnhof Klein Glödnitz
Lok: 2091.10

Das Foto dürfte Anfang bis Mitte der 60er Jahre entstanden sein...

lg

BeitragVerfasst am: So 29-11-2009, 00:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
michael-h

Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 497
Wohnort: Wien
Also ich löse zunächst mal per PN auf...

Lg Michi

BeitragVerfasst am: So 29-11-2009, 01:04
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Hilfsheizeraspirant

Anmeldedatum: 16.11.2009
Beiträge: 357
Richtig gelöst, ist in Klein Glödnitz.

BeitragVerfasst am: So 29-11-2009, 02:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
Die Lok hat vor gut zehn Jahren ihr damaliges (Sommer 1963 oder '64?) G'wandl zurückerhalten – als Einzige ihrer Baureihe. Heute fährt sie in einem Nachbarbundesland.

Gruß, k.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: So 29-11-2009, 03:33
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Herbert Ortner


Anmeldedatum: 18.08.2003
Beiträge: 995
Wohnort: Wien
AAAAAH!

(Tschuldigung!)

Für das Gurktalbahnbuch hätte man ein Farbfoto einer zweifärbigen 2091 brauchen können, aber es war nichts zu aufzutreiben. Aber irgendwie wussten es alle beteiligten: Kurz nach Erscheinen wird auch ein solches Foto ganz bestimmt auftauchen!
_________________
Achtung! Dieser Benutzer ist
zu jung
zu schön
zu intelligent
zu gut ausgebildet!

BeitragVerfasst am: Mo 30-11-2009, 22:42
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
oetscherlaender

Anmeldedatum: 09.11.2008
Beiträge: 294
Wohnort: Wien


Ja Herbert Ortner, das tut mir leid!

Nun 2095.004-4 hat als erster "zugeschlagen" u. michael-h hat es noch präzisiert (herzeigen ).
Klaus erzählt uns von diversen 2091er "Modeerscheinungen", welche Farbe hat sie nun wirklich, zuletzt war sie ja noch mit der "perversen Zuckerlfarbe" lackiert!

PS: Eigentlich muss ich mich noch outen, ich hab das Bild aus dem www gefladert u. hab gleich ein zweites nachgeschossen - ich konnte nicht anders!?
Ich denke der Fotograf weiß gar nicht welche Freude er uns damit geschaffen hat !

PPS: Findet ihr nicht auch, dass Bilder mit Menschen mehr beleben u. nach gewisser Zeit (etwa einer Bildreife) mehr Hintergrund u. epochale Zuordnung schaffen .

PPPS: Großes Kompliment an alle Analytiker!

oetscherlaender

BeitragVerfasst am: Mo 30-11-2009, 23:21
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
michael-h

Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 497
Wohnort: Wien
Na dann mal meine Lösungs-Version:

Auch mich hat der Wagen Bi/s 3876 auf die Lösung gebracht:

Erbaut 1898 von der Grazer Waggonfabrik mit der Nummer Ci 11/ Ci 205 für die NÖLB - Mariazellerbahn
auf der Gurktalbahn unter der BBÖ-Nr C 387
DRB-Nr.: Ci 506
1953 ÖBB Ci 3662
1958 Umbau Spantenbauweise Bi 3876
bis 21.11.66 auf der Gurktalbahn - von dort nach Garsten

Die Loknummer: 2091.10
Diese Lok war die Stamm-Diesellok der Gurktalbahn und ist bis zum 15. Mai 1969 in Treibach-Althofen stationiert gewesen.
Anschließend war die Lok bis Ende 1978 im Waldviertel stationiert und kam von dort nach St. Pölten und ins Ybbstal
Am 25.8.1980 hab ich die Lok mit dem GmP 71536 in Göstling fotografiert:

Am 1.7.1995 wurde die 2091.10 ausgemustert und dann an die Döllnitzbahn verkauft -> 199 030
Über ihr weiteres Schicksal auf dieser Bahn siehe hier
Übrigens eines der wirklich seltenen Farbfotos einer 2091er auf der Gurktalbahn - und das noch in hervorragender Qualität

Aufnahmedatum: Aus den Umbau- und Stationierungsdaten des Wagens und der 2091.10 ergibt sich, dass das Foto zwischen 1958 und Mai 1969 aufgenommen worden sein muss.

Der Bahnhof: Klein Glödnitz Blickrichtung Treibach-Althofen

Lg Michi

BeitragVerfasst am: Mi 02-12-2009, 10:07
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
michael-h hat Folgendes geschrieben:
Die Loknummer: 2091.10 ... Foto zwischen 1958 und Mai 1969 aufgenommen ...
Sollte es tatsächlich die 10er sein, dann muss das Bild mindestens vor 1965 aufgenommen worden sein – denn da war sie längst nur mehr einfärbig.

Ich hätte ja – nicht zuletzt wegen der Form des Geländers (Kette vs. Stangl o. gar kein Querstangl) und div. Führerhausdetails – unbedingt für die 03er (heute wieder creme-rot, Club 760) ein gutes Wort eingelegt.
Klaus hat Folgendes geschrieben:
Die Lok hat vor gut zehn Jahren ihr damaliges (Sommer 1963 oder '64?) G'wandl zurückerhalten – als Einzige ihrer Baureihe. Heute fährt sie in einem Nachbarbundesland (Anm.: = Stmk).

Aber ich bin ja keine "Dieselfachkraft" (wie ich übrigens auch sonst in nichts ein Fachmann bin). Also – Diesel-Spezialisten vor! 2091.10 oder 03

Gruß, k.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Mi 02-12-2009, 11:43
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
oetscherlaender

Anmeldedatum: 09.11.2008
Beiträge: 294
Wohnort: Wien
Wir hatten da mal eine Dissertation betreffend ÖBB 2091.

oetscherlaender

http://www.schmalspur-modell.at/viewtopic.php?t=3768

PS: Kann mir einer ganz kurz erklären wie ihr die Verlinkung so hübsch hinkriegt? (mit hier und so)

BeitragVerfasst am: Mi 02-12-2009, 12:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
Zitat:
... Verlinkung so hübsch ...

* Ich schreibe "Die Diss findest du hier."
* Ich markiere das Wort "hier" und drücke auf den Befehl "URL".
* Damit kriege ich
Code:
... [url]hier[/url] ...

* In den Anfangsbefehl
Code:
[url]
setze ich ohne Leerzeichen ein
Code:
=
und dann die Adresse / den Link.

Am Ende sieht der Code dann so aus:
Code:
... [url=http://www.schmalspur-modell.at/viewtopic.php?t=3768]hier[/url] ...

* ... und nach dem Senden dann so:

"Die Diss findest du hier."

* Zusammengefasst: "hier" oder ein beliebiges anderes Wort mit dem "URL"-Befehl "umzingeln. In den URL-Anfangsbefehl nach dem "Ist gleich"-Zeichen die Link-Adresse reinkopieren. Fertig.

Gruß, k.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Mi 02-12-2009, 12:56
Zuletzt bearbeitet von Klaus am Do 03-12-2009, 22:29, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
oetscherlaender

Anmeldedatum: 09.11.2008
Beiträge: 294
Wohnort: Wien
Ein wahrer "Tastaturtorero" der Klaus -Danke!

oetscherlaender

BeitragVerfasst am: Mi 02-12-2009, 14:40
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
2095.004-4

Anmeldedatum: 06.01.2008
Beiträge: 1022
Wohnort: Haag, NÖ
oetscherlaender hat Folgendes geschrieben:
ich hab das Bild aus dem www gefladert


Auf welcher Seite im www hast du dieses Bild gefunden, wenn ich fragen darf?
Das würde mich sehr interessieren, da mir nämlich so gut wie keine Seite mit Bildern der GTB bekannt ist...

lg und danke im Voraus,
Flo

BeitragVerfasst am: Mi 02-12-2009, 15:23
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
Ich habe mir frecherweise erlaubt, eine Abstimmung zu starten: Welche 2091 glaubt ihr im Eingangsposting zu erkennen?*
Fakten unterliegen natürlich nicht einer "demokratischen Abstimmung", dennoch interessiert's mich, welche Lok das p. t. Publikum im Bild zu erkennen glaubt.

Bitte seriöserweise: one man – one vote! Also jeder bloß 1x klicken!
* Und: eventuell das eine oder andere (Gegen-)Argument posten; das schult uns allen ein wenig den Blick für Details ...

Gruß, k.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Do 03-12-2009, 18:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
oetscherlaender

Anmeldedatum: 09.11.2008
Beiträge: 294
Wohnort: Wien
Zu finden ist das Bild auf:

Code:
http://images.google.at/imgres?imgurl=http://3dak.get24.at/media/ppm_3dak_kaernten08/3464_SCALED_800x600.jpg&imgrefurl
=http://www.kaernten.at/De.aspx/Sehenswertes/View/379&usg=__mep1xxQ68j3dliL1Ix8UkSwn0pM=&h=534&w=800&sz=165&hl=de&start
=18&itbs=1&tbnid=EYsxmssc1FA-XM:&tbnh=95&tbnw=143&prev=/images%3Fq%3Dgurktalbahn%26gbv%3D2%26hl%3Dde%26sa%3DG

http://www.kaernten.at/De.aspx/Sehenswertes/View/379

oetscherlaender

Unnötig langen Link "gekürzt" > Google-Bildersuche > Klick auf "Frame entfernen" – und schon passt's ("Der Vergleich macht Sie sicher").
Gruß, k.


BeitragVerfasst am: Do 03-12-2009, 19:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
"Tja, das Gute liegt so nah ...", möchte man Dieter Stanfel und den Leuten von bahnmedien.at (bei allen unbestreitbaren Verdiensten mit dem GTB-Buch und deren sonstigen Produktionen!) zurufen ...

Gruß, k.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Do 03-12-2009, 20:24
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Kenny

Anmeldedatum: 07.05.2009
Beiträge: 340
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Danke

Danke Klaus

Für die erklährung mit dem HIER
Jetzt hoffe ich nur das ich das in zukunft hin bekomme
_________________
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal

BeitragVerfasst am: Do 03-12-2009, 20:41
Zuletzt bearbeitet von Kenny am Do 03-12-2009, 20:58, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
HCWP

Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 475
Wohnort: Wien
2091.03

Josef hat Folgendes geschrieben:

Zur 2091er, die erste Baureihe hat auf meinen Bildern gerade Streben für denn Auftritt, die zweite Serie hat schräge Streben.

_________________
___________________________________________________________________________________________
Zum Beweis lässt er gleich einen Ketzerischen fahren, der sie noch nicht aus den Socken hebt, aber die Ohren wackeln ihnen schon ganz gewaltig.


BeitragVerfasst am: Do 03-12-2009, 20:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Klaus
Moderator


Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 1089
Wohnort: dort, wo der Bartl den Most holt
@ HCWP: ganz deiner Meinung!
Ich könnt' jetzt jene sieben Bilder aus dem neuen GTB-Buch, wo man Details des Motorvorbaus der 03er und der 10er recht gut sieht, einscannen und hier einstellen.
1. ist mir das zu mühsam, und
2. tut man das nicht (Entweder die Leute haben die Neuausgabe ohnehin längst daheim, oder sie mögen sich dieses unverzichtbare Büchl gefälligst zulegen. Anm.: Ich stehe übrigens mit bahnmedien.at und deren Mitarbeitern weder in geschäftlicher noch sonst einer Beziehung – außer dass ich mir das eine oder andere Produkt dieses Verlages gekauft habe ).

Also aufgepasst:

Man vergleiche das Rätselbild mit Bildern der 03er im neuen GTB-Buch:
* S. 79 oben
* S. 217 unten

Dann mache man selbiges mit den dortigen 10er-Fotos:
* S. 113 oben
* S. 123 oben
* S. 129 unten
* S. 223
* S. 226

Alle obigen Bilder wie gesagt nur vom Motor-Vorbau. Allein schon, wenn man die Front-Geländer vergleicht (Kette oder gar nix oder Stangl; und dann erst die Position der beiden kurzen Querstreben) oder die Ausführung des Lüfterstutzens und des Gitters darüber am Führerhaus (Ich weiß echt nicht, wie man das nennt – peinlich ) ... Also, für mich und offensichtlich auch HCWP ist der Fall klar.

Und in Anbetracht, dass die 03er nur gut zwei Jahre auf der GTB stationiert war und im Rätselbild die Vegetation und die Kleidung Spätherbst, Winter und einen jungen Frühling ausschließen, würde ich (wie oben schon) sagen: Sommer 1963 oder 1964.

Gruß, k.

Foto nachträglich als Dateianhang hinzugefügt.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

BeitragVerfasst am: Do 03-12-2009, 22:13
Zuletzt bearbeitet von Klaus am Do 03-12-2009, 22:41, insgesamt einmal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
HCWP

Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 475
Wohnort: Wien
Klaus hat Folgendes geschrieben:
. . . sie mögen sich dieses unverzichtbare Büchl gefälligst zulegen . . .

Das sehe ich eigentlich auch so, kommt eh bald das Christkind.

Klaus hat Folgendes geschrieben:
Also, für mich und offensichtlich auch HCWP ist der Fall klar.

Sollte eigentlich für alle klar sein, oder?

Mir kommt vor, dass die Scharniere des Übergangsbleches ungleich lang sind und das ist nur bei der 03 so.

So, und weil ich zwischenzeitlich meine Hausaufgaben gemacht hab, weiß ich, dass das Bild „ 1964“ aufgenommen wurde.

Gruß
Christoph
_________________
___________________________________________________________________________________________
Zum Beweis lässt er gleich einen Ketzerischen fahren, der sie noch nicht aus den Socken hebt, aber die Ohren wackeln ihnen schon ganz gewaltig.


BeitragVerfasst am: Do 03-12-2009, 22:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 2 [22 Beiträge]   Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Sonstiges » Rätselecke » Gelöste Rätsel
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1069s ][ Queries: 25 (0.0057s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]