Segmentanlage in 0e

Module, Segmente, fixe Anlagen, Pläne.

Moderator: Stephan Rewitzer

Segmentanlage in 0e

Beitragvon Schmalspur-Fan » 2. Januar 2012, 16:04

Hallo,

hier werde ich euch in lockerer Reihenfolge den Bau unserer gemeinsamen Segmentanlage vorstellen. Wir, das sind der Tobias Lehmann und ich. Die Anlage wird von vornherein als Ausstellungsanlage konzipiert.

Tobias hat dafür bereits ein paar Gebäude gebaut. Im Moment bin ich dabei den ersten Segmantkasten zu bauen. Die Segmente werden 1,20 x 0,60m. Auf 2 Segmente kommt der spätere Bahnhof. Eine 0,60m Tiefe sollte für ausreichend Flexibilität beim Transport und Aufbau sorgen.

Hier erst einmal 2 Gebäude. die Tobi schon gebaut hat.

Bild
Das Stellwerk

Bild

Bild
Der Güterschuppen

Bild

Bild

Der segmantkasten wird aus 2x 10mm Pappelsperrholz entstehen, als Rückwand für die Kulisse verwenden wir 10mm Spannplatte, weiß beschichtet.

Bild
Zur besseren Stabilität werden immer 2 Platten flächig miteinander verleimt.
Zuletzt geändert von Schmalspur-Fan am 16. Februar 2012, 16:06, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Schmalspur-Fan » 10. Januar 2012, 16:45

Bild
In den Ecken ergibt sich dann dieses Bild, was mehr Stabilität verspricht als 2 stumpf aneinandergeleimte Bretter.

Bild
Die Seitenteile erhalten Grifföffnungen zum besseren Tragen.

Bild
Oben entsteht eine 1cm tiefe Auflagefläche, in welche die Deckplatte gelegt wird.

Bild
An jeder Seite geben 2 Schrauben den entgültigen Halt. Die Schraubenköpfe werden verspachtelt.

Bild
So sieht der Segmentkasten erst einmal aus.

Bild
Eine erste Stellprobe zeigt, wie es aussehen soll.

Bild
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Michael » 11. Januar 2012, 09:32

ich habe mir auch ein paar Segmenete aufgebaut, auch mit 1 cm Plattentiefe! Nur bei den Nächsten werde ich wahrscheinlich 2 cm Plattentiefe machen, damit ich dieses stabilere Stereopor (wie mein Bruder mal dazu sagte) einsetzen kann und den bekomme ich nur ab 2 cm!
**** ++++ ****
Benutzeravatar
Michael
 
Beiträge: 429
Registriert: 28. April 2007, 20:36
Wohnort: Solingen

Beitragvon Schmalspur-Fan » 18. Januar 2012, 15:52

Langsam wird es konkreter. Der Abstand zwischen der Anlagenkante und dem oberen Gleis beträgt 120mm, der Gleisabstand 80mm.

Bild
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Schmalspur-Fan » 23. Januar 2012, 16:25

Bild
Unter die Gleise kommt eine Schicht Trittschalldämmung, geklebt mit Kontaktkleber.
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Schmalspur-Fan » 30. Januar 2012, 17:48

Die Gleise sind verlegt.

Bild

Bild

Bild
Tobis Lollo Umbau...

Bild
Die ersten Vögel sind bereits unterwegs.
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon modellhara » 2. Februar 2012, 16:51

Hallo

Eine Frage zu den Modulen habe ich: Warum werden die Kästen so Dick und Schwer gebaut. Gibt es dafür einen Grund????

MfG Ralf
modellhara
 
Beiträge: 93
Registriert: 7. September 2007, 20:28
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Schmalspur-Fan » 2. Februar 2012, 17:05

Hallo Ralf,

schwer sind sie nicht und ich mags halt stabiler. Und der Baumarkt machts nicht mehr schmaler als 10cm. Und ich habe keinen Bock meine Tischkreissäge extra aufzubauen. Und die Füsse kommen unten auch gleich noch mit rein. Und, und, und....
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Großbahn-Fan » 4. Februar 2012, 14:48

Hallo Bernd,

schön zu sehen wie es voran geht.
Großbahn-Fan
 
Beiträge: 113
Registriert: 21. November 2007, 16:29

Beitragvon Schmalspur-Fan » 7. Februar 2012, 13:05

Hallo Andreas,

im Moment sieht man erst mal nicht viel, wie es weitergeht. Gestern habe ich die Weichenantriebe montiert und dann geht es erst mal mit der Verkabelung weiter.
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Großbahn-Fan » 7. Februar 2012, 18:00

Hallo Bernd,

Du gehst jetzt also in den Untergrund :razz: .
Großbahn-Fan
 
Beiträge: 113
Registriert: 21. November 2007, 16:29

Beitragvon Schmalspur-Fan » 8. Februar 2012, 10:30

Hallo Andreas,

ja, genau dahin, wo ich hingehöre... :razz:
Mit Schippe und Grubenlampe!
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Schmalspur-Fan » 21. März 2012, 14:22

So, nachdem ich einige meiner Baustellen fertiggestellt habe, bin ich neben den ersten Arbeiten am Strom auch dazu gekommen an der Ausgestaltung etwas weiter zu arbeiten.

Bild
Zum Güterschuppen führt eine Behelfsstrasse aus den DDR typischen trapetzförmigen Betonfertigteilen.

Bild
Hier mal ein Blick aus der Nähe auf die Teile. Im Moment sind sie nur mit etwas Haftgrung behandelt.
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Schmalspur-Fan » 12. April 2012, 11:08

Inzwischen hat ein Alterungsprozess eingesetzt, nicht nur bei mir, sondern auch auf Wegen und Gleisen.

Bild
Die Betonplatten haben ihr Frabfinisch erhalten und liegen im Dreck.

Bild
Gleis und Schwellen sind auch farblich behandelt.
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Großbahn-Fan » 12. April 2012, 13:42

Hallo Bernd,

schön das es weiter geht. Bis Sonnabend in Dresden.
Großbahn-Fan
 
Beiträge: 113
Registriert: 21. November 2007, 16:29

Beitragvon Schmalspur-Fan » 18. April 2012, 16:34

So langsam geht es mit dem Platz neben dem Güterschuppen weiter.
Bild

Außerdem wird langsam eingeschottert.
Bild

Weichenantriebsatrappen, Seilkanäle, Druckrollenkästen usw. sind teilweise verbaut.
Bild

Bild

Und auch die erste Weichenlaterne mit Stellbock.
Bild
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Schmalspur-Fan » 14. Mai 2012, 13:48

Bild
Inzwischen sind 2 Laternen aufgestellt worden und ein bisschen Verdrahtung durchgeführt.

Bild
Rechts sieht man noch einen "alten" Conrad-Antrieb. Inzwischen bin ich auf die Motorantriebe von Tillig umgestiegen.
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Schmalspur-Fan » 18. Mai 2012, 12:13

Bild
Im Moment sieht es auf der Anlage so aus...

BildAuf die freie Fläche rechts vorn wird das Spur 0 Gebäude "Fachwerkhaus mit Dorfladen" in überarbeiteter Form oder die Kfz-Werkstatt von ASM später stehen.
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Schmalspur-Fan » 5. Juni 2012, 15:40

Bild
Inzwischen steht der Zaun und die erste Vegetation hat Einzug gehalten.

Bild

Bild
Ein Güterwagen wird an den Schuppen gedrückt.
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Beitragvon Schmalspur-Fan » 19. Juni 2012, 11:29

Bild

Inzwischen habe ich das erste Wohnhaus angefangen.

Bild

Bild
In den Hof kommt eine typische Hinterhofwerkstatt der 70-er Jahre.
Gruß Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de

Mein Anlagenthema: "Schmalspurbahn Sachsen um 1900" in H0e und inzwischen noch die Spur 0e
Schmalspur-Fan
 
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.

Nächste

Zurück zu Anlagenvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste