Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für alle Schmalspurbahner von 0e bis H0e. 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 16.09.2014, 22:18
Alle Zeiten sind UTC + 1 (Sommerzeit)
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
Jubiläumswochenende "125 Jahre Steyrtalbahn" 20./21.09.2014
Ereignis von 02.09.2014, 23:00 bis 21.09.2014, 19:00
Forum:  Vorbild im Maßstab 1:1 » Veranstaltungen/Vorbild

Autor: Schienenfahrrad
Verfasst am: 03.09.2014, 13:13
Antworten: 1
Aufrufe: 308
Anläßlich des 125jährigen Bestehens der Steyrtalbahn wird im Rahmen eines Jubiläumswochenendes ein umfangreiche Programm geboten:


Samstag, 20. September
Die planmäßige ...
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Neues/Aktuelles
Modellbau Veit Neuheiten 2013
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 2 [27 Beiträge]   Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Autor Nachricht
EKBler

Anmeldedatum: 11.08.2012
Beiträge: 62
 Modellbau Veit Neuheiten 2013

hallo zusammen,

www.schmalspurbedarf.de listet unter Modellbau Veit die "Aquarius C" als diesjährige Neuheit - die österreichischen Wurzeln lassen grüßen . . .

LG
EKBler

BeitragVerfasst am: 23.01.2013, 18:08
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 693
Wohnort: Südpfalz
Wie toll ist das denn ???

Das sind tolle Nachrichten und ich werde mir sicher eine Bestellen. Damit hätte ich alle ZB-Dampfer von 1965 beisammen. Großartig !!

Danke für die Info, nun habe ich wieder was zum drauf sparen.

Grüße, Gerd

BeitragVerfasst am: 23.01.2013, 23:37
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Entenmörder


Anmeldedatum: 03.11.2006
Beiträge: 546
Das ist wohl die Überraschung des Jahres.
Super, die Lok hätte ich zwar von Roco erwartet, aber eine SWEG 152 direkt aus der Schachtel ist wohl mehr als genial!
Hoffentlich kommen genügend Bestellungen zusammen.
Gruß Sven
_________________


BeitragVerfasst am: 24.01.2013, 13:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
alex23

Anmeldedatum: 20.06.2012
Beiträge: 82
Wohnort: Attersee
http://www.modellbau-veit.de/neuheiten/index.php

LG

BeitragVerfasst am: 24.01.2013, 16:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
spassbahner


Anmeldedatum: 14.09.2011
Beiträge: 136
Preis und "digital vorbereitet"...

Also ich finde den Preis für die Lok abartig.
Und was bitteschön heisst "digital vorbereitet"?
Schnittstelle ja oder nein???


Grüßle, Aurel
_________________
Spielbahner ohne Vorbildnähe
H0e digital mit TRIX MS1, H0 Märklin digital mit CS1
und Z analog
H0e-Anlage im Bau auf Flickr

BeitragVerfasst am: 25.01.2013, 15:13
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
der-tick.de

Anmeldedatum: 19.10.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße
Hi Aurel,

für ein Kleinserien Handarbeitsmodell ist das doch ein üblicher Preis, selbst Bemno verlangt für seine Metallmodelle so viel.
_________________
Viele Grüße
Claus

BeitragVerfasst am: 25.01.2013, 17:33
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
EKBler

Anmeldedatum: 11.08.2012
Beiträge: 62
Re: Preis und "digital vorbereitet"...

spassbahner hat Folgendes geschrieben:
Also ich finde den Preis für die Lok abartig.
Und was bitteschön heisst "digital vorbereitet"?
Schnittstelle ja oder nein???


"digital vorbereitet" bedeutet, dass in der Maschine der Platz zum Einbau eines Decoders vorgesehen ist sowie eine kleine Platine verbaut wurde, auf denen Lötpunkte zum Anschluß eines Decoders vorhanden sind.

LG,
EKBler

BeitragVerfasst am: 25.01.2013, 19:44
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn

Anmeldedatum: 08.12.2007
Beiträge: 15
Wohnort: D-17098 Friedland
Das "Leben" beginnt nicht erst als Aquarius C.

Endlich erscheint diese Lok als HOe-Modell. Aber leider nur in der aktuellen Lackierung als Aquarius C. bzw. ggf. auch der Jagsttalbahn?
Ich wünsche mir jedenfalls die Variante der Lok 4 der Zillertalbahn als "Castle Caereinion".
Vielleicht gelingt es ja durch genügend direkte Anfragen von Fans der Zillertalbahn und der Salzkammergutlokalbahn oder der HFB, dass Modellbau-Veit auch die historischen Versionen produziert.
So manche Modellbahner aus Österreich, Deutschland und Großbritannien dürften sich dafür erwärmen.

BeitragVerfasst am: 31.01.2013, 19:39
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 693
Wohnort: Südpfalz
Hallo,

da sich Veit wohl ausschließlich auf deutsche Lokomotiven eingeschworen hat wird er sich wohl kaum dazu überreden lassen.
Bleibt also nur der Umbau auf Basis des Bausatzes. So werde ich es zumindest machen. Evtl. fehlende Kleinteile kann man sich dann ja dazu drucken lassen.
Sobald ich den Bausatz in den Händen habe werde ich über den Bau gerne berichten. Aber ich denke das wird noch ein gutes Jahr dauern bis es soweit ist.

Grüße, Gerd

BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 09:09
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 727
wuerttembergische H0e Lok

Schoenen tag aus Penzing
ich bin mir jetzt nicht sicher ob wir da vom selben Modell sprechen, aber ich habe einen uralten Bemo Bausatz. Besteht aus Zinngussteilen Kessel aber das Fahrgestell fast nur - gluecklicher Weise - aus geaetzten 0,5 mm Messing. Das waere ja toll zum Zusammenbau, nur die Zahnraeder sind mit den Wellenstummeln aus einem Kunststoffteil... und dann Loeten?
Die Wallisiesche ist das nicht eine 4-Kuppler? Da waere doch schon eine 699 fuer viele europaeische Bahnen idealer, oder?? Nur die kleinen Raeder ...
mfg
Josef, Wien14

BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 11:27
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
:-) gerhard

Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 976
@josef: die aquarius (HF 210) gabs von BEMO noch nie. die hat 5 achsen, nicht 4, ausserdem aussenrahmen (die KDL 11 = Rh 699 hat innenrahmen) => nix mit einfachem umbau, leider.

:-) gerhard

BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 15:45
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 727
aquarius und kdl 11

schoenen guten Abend
ja, das kommt davon dass ich ein paar Oesterreichische kenne. Und jetzt sehe ich erst dass dieses komische Ding von Bemo gar nur eine 3-Kuppler ist.
mfg
Josef, Wien14

BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 17:21
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 289
Servus Kollegen!
Für jene die diesen noch nicht kennen, zum Thema Aquarius C oder SKGLB 22,.... gibt es schon einen thread "interessante Modelle" wo die Messingätzbausätze vom Kollegen John von etchmodels beschrieben werden. Meine E-Kuppler läuft bereits mit dem umgebauten Roco Fw perfekt, leider bin ich beim Gehäuse noch nicht weitergekommen. Aber die Maschine wird heuer noch fertig.
Christian.

BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 17:33
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 289
@Josef: da hast Du die Bemo Maschine gemeint aus der sich eine 898.01 bauen läßt.
Christian.

BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 17:36
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 727
Bemo und 898

Guten Morgen Christian,
ja das kann sein. Aber der Zusammenbau - Loeten mit Kunststoffteilen - da habe ich es bald wieder zur Seite gelegt.
Ich kann mich nicht mehr erinnern warum ich die kaufte, war aus ebay und vermutlich ziemlich billig. Noch nicht angefangen. Ich habe dann die Kessel- aufbauten aufgesetzt, aber dann Schluss gemacht. Ich dachte daraus die B-- machen zu koennen, die lange am Sockel in Haag stand. Im Buch Feld- bahnen ist sie kurz beschrieben. Aber da passt die ganze Steuerung nicht.
mfg
Josef, Wien14

BeitragVerfasst am: 02.02.2013, 10:21
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahn

Anmeldedatum: 08.12.2007
Beiträge: 15
Wohnort: D-17098 Friedland
Vielleicht ja doch ... ?

Heute habe ich beim "Schmalspurbedarf" folgenden Zusatzhinweis entdeckt:
"mittelfristig (vsl. 2015) sind österr. Ausführungen (z.B. Zillertalbahn) der HF210E in Aussicht gestellt - Anfragen / Bestellungen sind willkommen, Preis n.E."
Also besteht auch für jemanden, der mit Messingbausätzen keine Erfahrungen hat, die Hoffnung auf ein entsprechendes Modell. Schön wäre es ja.

BeitragVerfasst am: 06.02.2013, 23:29
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Gerhard Walter

Anmeldedatum: 19.06.2005
Beiträge: 11
Hallo,
ich gehöre zu denen, die sich bei Modellbau Veit gemeldet und Interesse an der Aquarius C in der Version als ZB 4 / Version Bregenzerwaldbahn angemeldet haben.
Meine Auskunft war, dass aufgrund des großen Interesses an der österreichischen Version diese vsl. ebenfalls realisiert werden wird, vermutlich in schwarz (so der Zustand der Zillertalbahn, ab 1974 ergänzt um einen Aufkleber "Eurovapor" auf den Wasserkästen, ab 1978 dann grüne Wasserkästen).
Daher, wenn es interessiert, zum einen anfangen sparen und zum anderen evtl. Modellbau Veit ebenfalls Interesse an dieser Version signalisieren.

Gerhard
_________________
Schöne Grüße aus Oberschwaben

BeitragVerfasst am: 10.02.2013, 20:30
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 693
Wohnort: Südpfalz
Moin,
auch ich habe mein Interesse an der ZB-Variante an Herrn Veit weitergegeben. Somit steht einer mehr auf der Liste. Vielleicht hilfts.
Ich habe auch mal angefragt, ob es die ZB4 dann nur als Fertigmodell oder auch als Bausatz gibt.
Grüße, Gerd

BeitragVerfasst am: 11.02.2013, 09:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Zillertalbahner


Anmeldedatum: 28.02.2012
Beiträge: 693
Wohnort: Südpfalz
Hab übrigens die Antwort erhalten daß die ZB-Variante wohl schon mit geplant wird. Es sieht also gut aus für uns!!!

Grüße, Gerd

BeitragVerfasst am: 14.02.2013, 14:31
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 289
Servus Kollegen!
Ich bin wieder mal auf den thread gestoßen, weil ich am Gehäuse meiner etchmodel Maschine weiterbaue. Hat jemand schon etwas vom Veit Modell gesehen oder gehört?
Christian

BeitragVerfasst am: 23.08.2014, 17:58
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 2 [27 Beiträge]   Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Neues/Aktuelles
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.1033s ][ Queries: 23 (0.0052s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]