mariazeller.bahnen.at ist wieder ONLINE :-)

Meldungen von verschiedenen Webseiten und
Aktuelles vom Forum.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
Stephan Rewitzer
Beiträge: 1366
Registriert: 18. Juni 2003, 21:06
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

mariazeller.bahnen.at ist wieder ONLINE :-)

Beitrag von Stephan Rewitzer »

Grüß euch,

Irgendwann 2003 oder 2004 wurde ich Teil der Freunde der Mariazellerbahn!

Ziel des Vereins war mit "Vollen Zügen", dem Vereinsslogan, auf die Leistungsfähigkeit der Mariazellerbahn aufmerksam zu machen und zu zeigen was die damals als reine Nebenbahn betrachtete Strecke leisten kann. Nicht nur bei den Vereinszügen, die immer mit Doppeltraktion 1099 und meist auch mit bis zu 12 randvollen Wagen geführt wurden, zeigte die MzB was sie kann. Auch zur Wallfahrt der Völker transportierte sie innert weniger Stunden tausende Pilger störungsfrei nach Mariazell, eine eindrückliche Leistung für eine einstellungsgefährdete Nebenbahn.

1997 entstand mariazellerbahn.at zur Förderung der Mariazellerbahn ... in einer Zeit wo Webseiten noch nicht allgegenwärtig waren!

2014 übernahm ich nach dem Tod von Ronny Pfeffer den Internetauftritt der die Vereinsbemühungen über all die Jahre bis zu seiner Auflösung hinaus in die weite Welt getragen hat, mit der Abgabe von mariazellerbahn.at von mir an die NÖVOG ging dann 2016 auch die Seite schweren Herzens offline.

Nun fünf Jahre später freut es mich sie nach einer neunstündigen Nachtschicht wieder ins Leben zurückgerufen zu haben 🙂

--> https://mariazeller.bahnen.at/

Viel Spaß!
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.
Josef
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Oktober 2004, 13:12
Wohnort: Hofstetten-Grünau

Re: mariazeller.bahnen.at ist wieder ONLINE :-)

Beitrag von Josef »

Danke Stephan, dass Du die alten Zeiten wieder zum Vorschein gebracht hast, war eine schöne Zeit!

lg, Josef
Stephan Rewitzer
Beiträge: 1366
Registriert: 18. Juni 2003, 21:06
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: mariazeller.bahnen.at ist wieder ONLINE :-)

Beitrag von Stephan Rewitzer »

Josef hat geschrieben: 18. Februar 2021, 07:26 Danke Stephan, dass Du die alten Zeiten wieder zum Vorschein gebracht hast, war eine schöne Zeit!
eine wunderschöne Zeit war das und die Mühe die in diese Seite gesteckt wurde, soll nicht vergebens gewesen sein!

Nun gilt es die Seite ins Jahr 2021 zu bringen, ich bin schon sehr weit gekommen, also noch nicht alles ist so wie ich mir das vorstelle ;-)

LG
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.
Antworten