Biebertal 2

Module, Segmente, fixe Anlagen, Pläne.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
Modeller
Beiträge: 1040
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Beitrag von Modeller »

Servus mitanand,

Kacheln solln's sein und sind es auch:
Bild

Nach dem Fußboden wurden alle 4 Wände mit 0,5mm Copolyesterplatte verglast. Die geben zusätliche Stabilität. Das ganze ist supereinfach - die anfangs erwähnte 1zu1 Fotokopie des Ätzrahmens dient als Maßstab. Ich habe mit den Seitenwänden angefangen und dann die Seiten mit den Türen gemacht. Super dabei - die Türen brauchen nur mit Haftkleber aufgeklebt werden. Sollen sie geöffnet sein muß ein kleiner Ausschnitt mit dem Skalpell ausgeschnitten werden, die Türrahmen überlappen dann die Schnittkanten und können auch geklebt werden. Löten würde ich beim Einbau der Türen keinesfalls empfehlen.

Und der Beleuchtungstest:
Bild

Das Dach folgt noch.

So, Bahnpause und ab ins Wochenende. Euch ein schönes ebensolches. :cool:
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
GSB
Beiträge: 2031
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Hallo Ingo,

coole Sache mit der bunten Beleuchtung! :idea: :cool:

Gruß Matthias
Modeller
Beiträge: 1040
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Beitrag von Modeller »

Hi Matthias,

Danke. Die Beleuchtung ist eine SMD LED mit langsamem Farbwechsel.

Das Dach ist jetzt auch fertig - soweit Bahnpause. Und es hat mit der Schablone aus der Fotokopie und dem Deckel des Schnellhefters funktioniert.

Näheres folgt die Tage. Schönes WE. :grin:
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
antoine450
Beiträge: 293
Registriert: 20. November 2018, 09:18
Wohnort: Wien

Beitrag von antoine450 »

Großartige Arbeit und die verschiedenfarbige Beleuchtung wirklich ansprechend! :grin: :grin:
Hauptsache es dampft :grin:

:pro:

Liebe Grüße aus Wien
Modeller
Beiträge: 1040
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Beitrag von Modeller »

Servus mitanand,

@antoine450,

Danke, freut mich. :grin:

es war eine produktive Woche im Biebertal. Beim 2-gleisigen Tunnel sind die Innenwände mit Schotterung fertig, das Bahnhofsgebäude erhält Stück um Stück Details, die Orangerie feiert Stellprobe, die Strasse zwischen Kreisverkehr und unbeschranktem BÜ ist bis auf ein paar Kanaldeckel fertig, die Einsatzkräfte sind mit Lichtshow im Einsatz und der Hügel zwischen Orangerie und unbeschranktem BÜ ist fertig. Aber seht selbst:

Bild

Die Kavallerie hat die Strasse voll gesperrt. Was hier wohl passieren wird? Und wer genau beim Hügel hinschaut, könnte auf ein altbekanntes Kinderlied stossen... :grin:
Bild

Ich wünsch Euch noch ein schönes Wochenende. :cool:
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
UKR
Beiträge: 115
Registriert: 6. Januar 2015, 19:22

Beitrag von UKR »

Moin Ingo,

die Kavallerie Szene ist ganz nach meinem Geschmack und mit der Beleuchtung macht es was her, gefällt mir gut

Viele Grüsse

Ulrich
GSB
Beiträge: 2031
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Hallo Ingo,

bei Dir herrscht definitiv keine Sommerpause... :lol:

Bin gespannt was der Grund für den Einsatz ist! :-o

Gruß Matthias
Modeller
Beiträge: 1040
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

'La belle vie'

Beitrag von Modeller »

Liebe Forianer,

heute eröffnete in Biebertal das Café 'La belle vie' in der Bahnhofstrasse 4.

Der Oldtimerbus einer bekannten Fernsehserie ist mit den kochbegeisterten Landfrauen schon vorgefahren, der Fahrer macht gerade einige Erinnerungsfotos.

In der Kühltheke finden sich leckere Sachen vom Schwarzwälder Kirsch bis zur Linzer Torte.

Der linke Sonnenschirm verhindert den Blick auf den - sehenswerten - Hintern der Kellnerin. :grin:

Kleinere Arbeiten wie Namensschild, 2 Laternen, Fertigstellung des WC-Häuschens und etwas Deko-Kleinkram folgen noch.

Viel Freude am Foto: :cool:
Bild

PS: Das Kinderliedrätsel - vom LF 20/16 nach unten schauen, etwas unterhalb der Bildmitte...
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
GSB
Beiträge: 2031
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Hallo Ingo,

ich hoffe mal bei dem heißen Wetter gibt's da auch ein kühles Eis! :lol: :cool:

Diesen schönen Steinboden hab ich auch schon für eine Neuanlage meines Schwimmbads im Auge... :wink:

Gruß Matthias
Modeller
Beiträge: 1040
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Erdbeer Eis

Beitrag von Modeller »

Hallo Matthias,
ich hoffe mal bei dem heißen Wetter gibt's da auch ein kühles Eis!
500g Erdbeeren pürieren und 1/2 l steifgeschlagenen Sahne unterrühren. 1 Tüte grob zerbröselte Meringue dazugeben und kurz umrühren. In eine mit Backpapier abgedichtete Springform geben und mindestens 6 Stunden tiefkühlen. Guten Appetit :grin:
Diesen schönen Steinboden hab ich auch schon für eine Neuanlage meines Schwimmbads im Auge...
Der ist ja auch einfach super schön. Und lässt sich gut verarbeiten.

Heute kam übrigens eine kleine Lieferung vom Modellbau-Kaufhaus mit ein paar Details für den Bahnhof. Lasst Euch überraschen. :cool:
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
UKR
Beiträge: 115
Registriert: 6. Januar 2015, 19:22

Beitrag von UKR »

Moin Ingo,

dein Kaffee mit Landfrauen ein Träumchen.

Und das Rezept, ohne die Erdbeeren dafür mit Schokoraspel kenn ich das als Grillagetorte :hechel: , hatte ich vor ein paar Wochen noch in deiner Heimatstadt.

Nur dein Hinweiß unterhalb des Feuerwehrautos...selbst auf dem Rechner schwer zu erahnen, ich hätte Meister Reinecke in Verdacht bzw glaube ich zu erkennen :grin: Ansonsten wohl doch mal zu.....ach Anton, was soll mal aus dir werden.

Viele Grüsse und ein hoffentlich nicht so warmes Wochenende

Ulrich
Modeller
Beiträge: 1040
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Beitrag von Modeller »

Moin Ulrich,

Danke ;-)


Das Rezept ist eigentlich eine vereinfachte Grillage- /Eissplittertorte und ist schnell gemacht. Bei diesen Wahnsinnstemperaturen eine leckere erfrischende Idee. :grin:
Meister Reinecke
Gratuliere, 99 Punkte, und ohne Brillendiscounter richtig erkannt. Für das Kinderlied nur noch auf das Schnäuzchen achten (soll einen größeren weißen Vogel darstellen). :cool:
Bild

Ein schönes kühles WE.
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
Modeller
Beiträge: 1040
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Das Kind hat einen Namen...

Beitrag von Modeller »

Liebe Forianer,

es wird fleißig am Bahnhof gewerkelt:

Bild

Und schon nehmen die Preiserlein das neue Angebot an:

Bild
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
fairlie009
Beiträge: 2635
Registriert: 30. April 2007, 09:01
Wohnort: Mauer

Beitrag von fairlie009 »

"Nix gesagt ist gelobt genug..."



aber nicht immer! mir gfällt dein Tun - und wie immer danke fürs Herzeigen!
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...
Modeller
Beiträge: 1040
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Beitrag von Modeller »

Servus Peter,

herzlichen Dank + gern geschehen. Es freut mich immer, wenn meine Beiträge geneigte Leser finden. Sonst wäre der ganze Internet Aufwand ja auch unnötig. :rolleyes:

@alle,

natürlich braucht so ein Bahnhof auch Mobiliar:

Bild

Darf ich mich jetzt Erbsenzähler nennen? :rofl: Und hier sind die Links: Diese ganzen schönen Sachen gibt's bei Hauler, Stangel, Weinert, Kibri, NOCH, Preiser. Nein, ich verdiene NICHTS daran - das ist lediglich ein Service für interessierte Nachbauer. :cool:

Nachtrag: Ein kleiner Tipp zum Umgang mit den Stangel Bausätzen - gilt natürlich auch für andere Bausätze aus gelaserter Pappe. Besonders feine ausgeschnittene Bauteile neigen zum ausfransen oder ausfasern. Das kann man verhindern, indem man vor dem Zusammenbau die Teile mit etwas Sekundenkleber festigt. Die Pappe saugt den Kleber rückstandslos auf. Bei Flächen kann man das auch an den Ecken machen. Die zusammengebauten Modelle sind dann so fest wie Kunststoff.
Zuletzt geändert von Modeller am 2. August 2019, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
GSB
Beiträge: 2031
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

:-o

Aber okay, ich hatte ja an der Inneneinrichtung der Destillerie auch viel Spaß :-D und werd das zukünftig öfters machen... :lol:

Gruß Matthias

P.S. Danke für die Links! :grin: Alles kannte ich noch nicht. :wink:
garibaldi
Beiträge: 2334
Registriert: 26. Dezember 2007, 23:18
Wohnort: Hannover/Norddeutschland

Beitrag von garibaldi »

Hallo Ingo,

ich lese ja oft nur und kommentiere nicht immer alles. Aber das Interesse siehst Du ja an der Aufgerufen Anzeige.

Mir gefällt was Du machst und das Zubehör, das heute angeboten wird ist richtig toll. Habe sogar schon Türschlösser mit Schlüsseln in HO gesehen.
Ist aber nichts für Gomos (Grobmotoriker). :wink:
Gruß
Andreas
Modeller
Beiträge: 1040
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Beitrag von Modeller »

Hallo Matthias, Hallo Andreas,

Danke Euch beiden für den Zuspruch und wie Peter bereits sagte: "Nix gesagt ist gelobt genug..." . Die Zugriffszahlen sprechen da ja für sich. :grin:
Habe sogar schon Türschlösser mit Schlüsseln in HO gesehen.
Meinst Du die hier? Wie die aussehen können sieht man beim Toilettenhäuschen. :grin:

Bild

Die sind vom Modellbau-Kaufhaus. Der nächste Hammer bei denen sind Briefschlitze, Türklingeln und Gegensprechanlagen. :grin:

Ein schönes Wochennende. :cool:
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
GSB
Beiträge: 2031
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Hallo Ingo,

was es heutzutage nicht alles gibt... :-o

Übrigens gab ich Dir mit den Bahnsteigen Unrecht getan :oops: - z. B. hat der Bahnhof der HSB "Drei Annen Hohne" auch so ähnliche Bahnsteige wie bei Dir... :oops: :lol:

Gruß Matthias
Modeller
Beiträge: 1040
Registriert: 14. Februar 2014, 14:26
Wohnort: Coeln

Beitrag von Modeller »

Servus Matthias,

hier wird uns allen geholfen :wink: :

http://www.hpw-modellbahn.de/modellbaut ... steige.htm

Wer Zeit hat sollte hier unbedingt mal stöbern. Eine fantastische Fundgrube für's Bahnwissen. :grin:

Und:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnsteig

Nach diesen Definitionen ergibt sich für den Bahnhof Biebertal folgendes Bild:
- Hausbahnsteig am Bahnhofsgebäude = Aussenbahnsteig = Bahnsteig 1, bedient einseitig Gleis 1
- Mittelbahnsteig 1 = Bahnsteig 2 + 3, bedient andere Seite von Gleis 1 und einseitig Gleis 2
- Mittelbahnsteig 2 = Bahnsteig 4 + 5, bedient andere Seite von Gleis 2 und einseitig Gleis 3
Die notwendigen Zugzielanzeiger werden noch installiert.
VLG + Hp 2
Ingo Bild

-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-

Man wächst an der Winzigkeit der Steuerungsniete :cool:
Antworten