Das Ogra-Projekt

Module, Segmente, fixe Anlagen, Pläne.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
Josef
Beiträge: 3233
Registriert: 10. Oktober 2004, 13:12
Wohnort: Hofstetten-Grünau

Re: Schiebebühne in o-grafendorf

Beitrag von Josef »

penzing1140 hat geschrieben:Schoenen guten Morgen aus Penzing
ja Phantasie, aber vollkommen ausgearbeitet.
Schreib ich ja "Phantasie"!
penzing1140 hat geschrieben:.....Rädern,
und ich dachte schon, dass Du keine Umlaute auf deiner Tastatur hast, dabei ist das ein Spleen von Dir!
penzing1140 hat geschrieben:..... und innen dann auf einem Abstand irgend wo zwischen 2.200 und 3.200 mm mit spurkranzlosen Rollen von nur ca. 300 mm DM.
Ob diese Konstruktion umgesetzt wurde? Wenn ich mich richtig erinnere war das so um 1908 herum. Also ein sehr fruehes Projekt iin O-Grafendorf.
Ab 1913 wurde die Werkstatt mit der Schiebebühne gebaut!
penzing1140 hat geschrieben:Da gab es noch den Hilfslok- schuppen dort wo heute ca. die Strassenkreuzung ist.
Der stand aber ungefähr bei der Weiche 1 beim Weg Übergang.
penzing1140 hat geschrieben:Ich habe das gesamte "Werk" auf eine DVD abgespeichert und Schluss gemacht.
Eine Weiße Entsteidung, hast die DVD eh weit weggelegt! :lol:
penzing1140 hat geschrieben:Warte bis vielleicht irgend wo mehr dazu erscheint. Aber eine gewissen Aehnlichkeit mit der Schiebebühne von Itzling - allerdings dort 3 schienig - ist dem nicht ganz abzuspechen.
Ja das haben Schiebebühnen so an sich, dass sie Ähnlich sind!
penzing1140 hat geschrieben:Sonst kenne ich nur die 2-schienige von Puchberg.
So wie die Ober Grafendorf, die hatte auch nur zwei Schienen!

lg, Josef
Josef
Beiträge: 3233
Registriert: 10. Oktober 2004, 13:12
Wohnort: Hofstetten-Grünau

Beitrag von Josef »

Da Franz hier Nachfragte.

Hallo Franz, leider nichts neues, außer dass meine Modelle schon Sehnsüchtig warten, einige Meter weiter zu fahren. Aber da Kirchberg schon im Betrieb ist und die Digitalisierung vom 95 802 zu Ende geht, wird das Ogra Projekt als nächstes drankommen, wenn ich noch nicht alles vergessen habe. ::)
Zwei Bilder von derzeitigem Zustand.

Bild

Bild

Lg, Josef
Josef
Beiträge: 3233
Registriert: 10. Oktober 2004, 13:12
Wohnort: Hofstetten-Grünau

Re:

Beitrag von Josef »

Josef hat geschrieben:Da Franz hier Nachfragte.

Hallo Franz, leider nichts neues, außer dass meine Modelle schon Sehnsüchtig warten, einige Meter weiter zu fahren. Aber da Kirchberg schon im Betrieb ist und die Digitalisierung vom 95 802 zu Ende geht, wird das Ogra Projekt als nächstes drankommen, wenn ich noch nicht alles vergessen habe. ::)
Hallo, als ich das geschrieben habe war die Welt noch in Ordnung, 14 Tage später war sie es nicht mehr!

Schön langsam entdecke ich wieder das Interesse an meinen Ogra Projekt in 1:87 und 1:1.
Im Heizhaus sind jetzt alle Gruben eingebaut.

Der "Betonboden" muss noch fertiggestellt werden, die Abdeckung von der Versorgungskanal natürlich auch noch.

Bild

Bild

Bild

2095.04 testet schon mal den 4rer Stand

Bild

Bild

Bild

Bild

Es geht trotzdem etwas zu langsam vorwärts!

lg, Josef
GSB
Beiträge: 2003
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Re: Das Ogra-Projekt

Beitrag von GSB »

Hallo Josef,

die Untersuchungsgruben sehen sehr interessant aus. :grin:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
fairlie009
Beiträge: 2635
Registriert: 30. April 2007, 09:01
Wohnort: Mauer

Re: Das Ogra-Projekt

Beitrag von fairlie009 »

Und die Beleuchtung von unten ist was Besonderes!
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...
antoine450
Beiträge: 288
Registriert: 20. November 2018, 09:18
Wohnort: Wien

Re: Das Ogra-Projekt

Beitrag von antoine450 »

Die beleuchteten U -gruben sind wirklich gut gelungen ebenso die Photographien :pro: :pro:
Hauptsache es dampft :grin:

:pro:

Liebe Grüße aus Wien
Dave
Beiträge: 426
Registriert: 20. Januar 2009, 20:05

Re: Das Ogra-Projekt

Beitrag von Dave »

Gewaltig!

Das ist echt Modellbau vom feinsten!

lg
Dave
Ein Triebkopf kommt selten alleine.
Bild
Antworten