NÖVOG B4iph/s 3260 „110 Jahre Bergstrecke“

Alle Neuigkeiten rund um´s Hobby.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
Franz Straka
Beiträge: 1163
Registriert: 23. Februar 2008, 14:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

NÖVOG B4iph/s 3260 „110 Jahre Bergstrecke“

Beitrag von Franz Straka »

Erste Pläne für eine Bahn nach Mariazell gab es bereits im Jahr 1858, doch bis zum Spatenstich 1896 vergingen fast vier Jahrzehnte. 1906 wurde schließlich der Güterverkehr nach Mariazell aufgenommen. Der erste Personenverkehr folgte ein Jahr danach. Die Elektrifizierung der Mariazellerbahn war eine europaweite Pionierarbeit und hatte einen Entwicklungsschub für die gesamte Region zur Folge.

Durch die Übernahme durch die NÖVOG wurden die Weichen der Mariazellerbahn in Richtung Zukunft gestellt. Die Investitionen des Landes in die Infrastruktur, neue Fahrzeuge und ein neues Betriebszentrum in Laubenbachmühle machten die Mariazellerbahn mehr denn je zu einem der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren in der Region.

Die Mariazellerbahn ist durch das vielfältige Angebot ein besonders beliebtes Verkehrsmittel. Nostalgiefans kommen mit der historischen Ötscherbärgarnitur inklusive Dampflokomotive auf ihre Kosten. Neben den historischen Zügen bietet die Mariazellerbahn mit dem Panoramawagen ein außerordentliches Highlight. Dank der Rundumverglasung können die Fahrgäste während ihrer Reise von den bequemen Ledersitzen aus die schöne umliegende Landschaft genießen. Nicht zuletzt aufgrund dieser besonderen Vielfalt ist die Mariazellerbahn zum Top-Ausflugsziel ernannt worden.
In Zusammenarbeit mit Christoph Harant und mit freundlicher Unterstützung der NÖVOG wurde anlässlich des Jubiläums dieses aussergewöhnliche schmucke Modell des Schmalspurwagen gefertigt. Die Modelle sind ab sofort bei Hr. Harant erhältlich. Auch bei uns werden einige wenige Stücke zum Verkauf stehen. Da die Auflage mit 110 Stück stark limitiert ist, sollten Sie rasch zuschlagen und sich dieses einmalige Modell für Ihre Sammlung sichern.

Foto HIER: http://www.schmalspur-europa.at/Aktion% ... trecke.pdf

Euro 58.- exklusive Versand


Kontaktieren Sie Christoph Harant: christoph.harant@hotmail.com, +43676 812650365, Ritzenhofstr. 3 8630 St. Sebastian

Quelle: Ferro Train / 24.12.2017
Höllerhansl
Beiträge: 283
Registriert: 28. Oktober 2007, 15:25

Beitrag von Höllerhansl »

Gibt es ein reales Vorbild oder handelt es sich um ein Phantasiemodell ?
Bahndoc
Beiträge: 1254
Registriert: 31. Mai 2010, 14:34

Beitrag von Bahndoc »

Servus!
In 1:45 oder größer???
Christian
Michael-Ch.Schmidt
Beiträge: 313
Registriert: 7. Juli 2009, 15:32

NÖVOG 3260

Beitrag von Michael-Ch.Schmidt »

Hallo Höllerhansl!
Natürlich handelt es bei diesem Wagen um ein reines Phantasieprodukt.
Der 3260 war früher in braun lackiert & wurde später in der Farbgebung des Panoramic 760 Zuges in 95 902-8 umnummeriert.
LG
Mike
Juergen aus Stuttgart
Beiträge: 407
Registriert: 4. September 2005, 13:41
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Juergen aus Stuttgart »

Muss man hier parallel gleich so reißerisch Werbung für die NöVOG machen. Sie hälts mit allem anderen als der Nostalgie.
MEG
Beiträge: 141
Registriert: 6. April 2017, 16:21
Wohnort: Mühl4tel

Beitrag von MEG »

In 1:45 oder größer???
Vielleicht ja mal in 1:1. Vielleicht wird ja mal ein Vorbild nach einem Modell erstellt :nose: :hehe:
LG Martin
Antworten