OeBB 2092 (ex HF 130C) - die Verwirrung ist total!

Alles über die österreichischen Schmalspurbahnen.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
croquy
Beiträge: 784
Registriert: 20. März 2010, 13:34

OeBB 2092 (ex HF 130C) - die Verwirrung ist total!

Beitrag von croquy »

Servus beinand',

habe mal wieder ein wenig zu den 2092ern im www gestoebert. Nun bin ich reichlich verwirrt, was den Umbau der einzelnen Maschinen auf die damals neuen Fuehrerhaeuser anbelangt.

heeresfeldbahn.de spricht vom Umbau aller vier Maschinen "um 1962":
ÖBB 2092.01
ÖBB 2092.02
ÖBB 2092.03
ÖBB 2092.04

Nichtsdestotrotz findet sich im Bahntechnischen Bildarchiv ein Foto der 2092.02 in Zell am See, das auf den 14. Juni 1963 datiert ist und die Maschine zweifarbig mit Fuehrerhaus der Ursprungsausfuehrung zeigt:
Bilder der ÖBB 2092 beim Bahntechnisches Bildarchiv

Kann evtl. einer von euch den Zeitpunkt des Umbaus der vier Maschinen etwas genauer eingrenzen?

Herzlichen Dank im Voraus,

Patrick[/url]
Such is life! :rolleyes:
Josef Kainz
Beiträge: 12
Registriert: 17. Juni 2012, 09:30

OeBB 2092 (ex HF 130C) - die Verwirrung ist total!

Beitrag von Josef Kainz »

Hallo croquy,

in dem Buch Triebfahrzeuge österreichischer Eisenbahnen, Diesel-Lokomotiven und Diesel-Triebwagen von Doleschal/Gerl/Petrovitsch/Saliger sind dazu folgende Daten aufgeführt:

ÖBB 2092.01: 1965
ÖBB 2092.02: 1963
ÖBB 2092.03: 1965
ÖBB 2092.04: 1963

Viele Grüße
Josef
croquy
Beiträge: 784
Registriert: 20. März 2010, 13:34

Beitrag von croquy »

Ganz herzlichen Dank!

Patrick
Such is life! :rolleyes:
Antworten