Rollschemmel in H0m

Allgemeine Fragen zum Thema Modellbau.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
weineggbahn
Beiträge: 16
Registriert: 12. September 2010, 08:56

Rollschemmel in H0m

Beitrag von weineggbahn »

Bis jetzt kannte ich die Firma Herr nicht. Geschweige denn deren Rollschemmel in H0m.
Letztens sind mir zwei davon begegnet:

https://weineggbahn.blogspot.com/2024/0 ... nfund.html

Weiss jemand vielleicht noch etwas mehr darüber? Das www ist bezüglich Herr nicht besonders ergiebig.

Beste Grüsse, =weineggbahn=
rolfuwe
Beiträge: 153
Registriert: 18. September 2008, 19:35
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Rollschemmel in H0m

Beitrag von rolfuwe »

https://de.wikipedia.org/wiki/L._Herr_KG
https://www.modellbau-wiki.de/wiki/L._Herr
https://www.altemodellbahnen.de/t15714f ... guren.html
https://www.ddr-spielzeugmuseum-aschers ... delle.html
https://ddr-modellbahnschaetze.jimdofre ... komotiven/
http://www.maetrix.net/f37-Hersteller-d ... is-50.html

Google z.B. nach: Herr Modellbahn DDR
Einige überarbeiteten Modelle aus der Herr-Zeit sind noch hier zu findenden:
https://www.pmt-modelle.de/2011/seiten/52424.html
Das war mal die Sächsische Schmalspurbahn von Herr, VIK mit Güterzug oder Personenzug u. diesem Rollwagen für TT-Gleise, H0e gab es damals noch nicht.
Edit: Rollwagen oder Rollschemel
Rolf-Uwe
Dampflokfahrer
Beiträge: 242
Registriert: 5. Mai 2006, 19:36
Wohnort: Steinau (Hessen)

Re: Rollschemmel in H0m

Beitrag von Dampflokfahrer »

Bei Herr finde ich die Detaillierung der vierachsigen Wagen (egal ob Personen-, Gepäck- oder Güterwagen) erstaunlich gut. Danke Rolf Uwe für die vielen Links. Auf Seite aus dem Katalog beim Spielzeugmuseum kommt der Güterwagen gut rüber. Die Personenwagen sehen in Realität besser aus als auf der Abbildung.

Viele Grüße
Andreas
rolfuwe
Beiträge: 153
Registriert: 18. September 2008, 19:35
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Rollschemmel in H0m

Beitrag von rolfuwe »

Rolf-Uwe
Antworten