Bahnhofanlagen

Module, Segmente, fixe Anlagen, Pläne.

Moderator: Stephan Rewitzer

Matthias Schulenburg
Beiträge: 257
Registriert: 14. April 2007, 22:18
Wohnort: Lago Maggiore

Rundfahrt

Beitrag von Matthias Schulenburg »

Guten Abend an alle.

Inzwischen ist der Anlagenteil mit der Schlucht beendet und
ich hab eine fuer mich befriedigende Loesung gefunden.

Also gab es Sonntag sofort wieder eine Session mit Freunden
und haben dabei diese kleinen Kameras ausprobiert.
Ist nicht gerade das Gelbe vom Ei, doch ich will das Ergebnis
trotzdem veroeffentlichen.

Ein zweites Video mit selbem Thema kommt noch dazu.
Interessant ist, was man nicht so alles aus dieser Perspektive
sieht das noch verbessert werden muss.

https://tinyurl.com/udvlr3h

lg
Matthias
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.
Bahndoc
Beiträge: 1259
Registriert: 31. Mai 2010, 14:34

Beitrag von Bahndoc »

Servus Matthias!
Eindrucksvolle Rundfahrt! Leider bewegen sich meine H0e Modell lediglich im Bereich des Bhf. Stainz.
Christian
Dampflokfahrer
Beiträge: 170
Registriert: 5. Mai 2006, 19:36
Wohnort: Steinau (Hessen)

Beitrag von Dampflokfahrer »

Eine beeindruckende Anlage! Und sie wird immer besser.
Eine JZ83 mit Güterzug wäre sicher die Krönung auf der Strecke.

Gruß
Andreas
Bahndoc
Beiträge: 1259
Registriert: 31. Mai 2010, 14:34

Beitrag von Bahndoc »

.....und die wird ja hoffentlich bald vom Pete zu bekommen sein.
Christian
antoine450
Beiträge: 293
Registriert: 20. November 2018, 09:18
Wohnort: Wien

Beitrag von antoine450 »

Ein tolles Video einer außergewöhnliche Anlage - ich bin immer fasziniert von der Weitläufigkeit!

Du schreibst Du hast eine für dich befriedigende Lösung "des Schluchtenproblems" gefunden gibts davon Bilder wär sehr neugierig wie Du das gelöst hast! :razz: :razz: :razz: :razz:
Hauptsache es dampft :grin:

:pro:

Liebe Grüße aus Wien
Matthias Schulenburg
Beiträge: 257
Registriert: 14. April 2007, 22:18
Wohnort: Lago Maggiore

Beitrag von Matthias Schulenburg »

Einen guten Morgen an alle.

ist ja wieder an der Zeit ein wenig zu spielen and zu traeumen.
Natuerlich, auf die JZ 83 warte ich schon lange, doch die gezeigte
3D Qualitaet ist ja nicht ideal.

Also, waehrend ich die Anlage landschaftlich beende, bin ja fast soweit,
fang ich an ueber das Rollmaterial nachzudenken und die Wagerln fuer
meine "schweren" Zuege zu testen.

@ antoine: anbei drei Bilder wie die Schlucht nun geworden ist.
Wie sie vorher war ist ja im Video "Fachwerkbruecke" am Anfang und am Ende ersichtlich.

Anbei eine Video-Spielerei mit meinen HF's, mit den Mh's werde ich es
spaeter versuchen sobald ich das mit dem Sound Mixen besser beherrsche.

https://tinyurl.com/wpd3rvb

lg
Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.
Bahndoc
Beiträge: 1259
Registriert: 31. Mai 2010, 14:34

Beitrag von Bahndoc »

Servus!
Tolle Aufnahmen, danke!
Zur JZ 83 wäre anzumerken, es kommt nur darauf an wie gut man lackiert, die Details an der Maschine werden super, wenn sie kommt. Übrigens auch bei Shapeways läßt unser junger Kollege "h0e Bahner" drucken und die Wagen und Lok der Breitenauerbahn sind auch sehr detailiert! Für die Kollegen, die es noch nicht kennen: https://www.shapeways.com/designer/h0e_bahner/creations
Christian
antoine450
Beiträge: 293
Registriert: 20. November 2018, 09:18
Wohnort: Wien

Beitrag von antoine450 »

Wirklich gut geworden das Video - eine beeindruckende Anlage ! Die Schlucht gefällt mir trotz oder gerade wegen der Enge sehr gut!! :razz: :razz:
Hauptsache es dampft :grin:

:pro:

Liebe Grüße aus Wien
GSB
Beiträge: 2106
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Matthias,

hab mir grad in Ruhe bei ner Tasse Kaffee das Video anschauen können. :grin:

Echt beeindruckende Dimensionen :-o - insbesondere für ne Schmalspurbahn! :-D

Gruß Matthias


P.S. Wäre nur schön, wenn Du die Fotos etwas größer einstellen könntest. :wink:
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Matthias Schulenburg
Beiträge: 257
Registriert: 14. April 2007, 22:18
Wohnort: Lago Maggiore

Beitrag von Matthias Schulenburg »

Schoenen Abend aus Norditalien.

Die Idee mit den Fotografien ist gut. Ich zeig mal
einige davon. Ich hab bemerkt dass anhand der Fotos
die "Schwachstellen" ersichtlich werden die mir ueberhaupt
nicht mehr auffallen.
Hab schon bemerkt, da ist 'ne Menge zu verbessern.

Fuer bessere Aufnahmen brauch ich eine bessere Beleuchtung
und die kommt noch.

https://tinyurl.com/sr22uen

lg
Matthias
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.
GSB
Beiträge: 2106
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Hallo Matthias,

hab mich grad mal durch die verlinkte Bildergalerie geklickt. Da sind ja viele schöne Impressionen zu finden. :grin:

Und man gut die beeindruckend großzügige Dimension der Anlage erkennen! :-o

Die Holzbrücke da unten an der Flußmündung (?) ist ja auch was Besonderes. :lol:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Matthias Schulenburg
Beiträge: 257
Registriert: 14. April 2007, 22:18
Wohnort: Lago Maggiore

Beitrag von Matthias Schulenburg »

Einen schoenen Abend aus Covid Lombardei.

Hier eine kleine Zugabe zum vorherigen Video.
Eigentlich nichts Neues, es ist immernoch die Spielerei
mit dem Sound.
Kurios ist dass der halbierte Zug von einer lok nicht geschafft wird,
jede lok eine Haelfte des Zuges, doch der ganze zug mit zwei loks schon.

https://tinyurl.com/rmszkhq

Viel spass noch.
Das naechste Mal mit MH's. :lol:

lg
Matthias
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.
antoine450
Beiträge: 293
Registriert: 20. November 2018, 09:18
Wohnort: Wien

Beitrag von antoine450 »

Grroßartiges Vid eine mehr als beeindruckenden Anlage - da könnt ich sehr leicht neidisch werden :rolleyes: ! Freu mich immer wenn es Neues von Dir zu lesen /sehen gibt! :razz:
Hauptsache es dampft :grin:

:pro:

Liebe Grüße aus Wien
Matthias Schulenburg
Beiträge: 257
Registriert: 14. April 2007, 22:18
Wohnort: Lago Maggiore

Beitrag von Matthias Schulenburg »

Guten morgen an alle.

Ich hab mich endlich für ein Bahnhofsgebäude entschlossen dank auch
den Forumsmitgliedern die mir die "Strengen" Unterlagen zugesandt
haben. Das Endergebnis ist etwas anders ausgefallen während der
Arbeiten doch ohne wäre es doch schwieriger gewesen.

Gleichzeitig habe ich auch die Leuchtgas Umladestelle gebaut.
Der Grundriss stammt aus der Von Roell Enzyklopedie.

Detaillierung kommt auch noch sobald ich mir im klaren bin ob
ich mit einem Mittelstellwerk auskomme oder ich deren zwei haben muss.


https://tinyurl.com/y9jpnakm

lg
Matthias
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.
Bahndoc
Beiträge: 1259
Registriert: 31. Mai 2010, 14:34

Beitrag von Bahndoc »

Servus!
Wieder einmal toller Modellbau von dir!
Christian
antoine450
Beiträge: 293
Registriert: 20. November 2018, 09:18
Wohnort: Wien

Beitrag von antoine450 »

Wirklich gut gelungen -Gratulation :razz: :razz: :razz:

Zwei Fragen:

- wie hast Du die Außendachbinder realisiert Evergreenprofile od 3D Druck?

- Sound klingt sehr gut Lautsprecher in den Lokomotiven eingebaut?
Hauptsache es dampft :grin:

:pro:

Liebe Grüße aus Wien
GSB
Beiträge: 2106
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitrag von GSB »

Hallo Matthias,

ja das Eigenbau-Empfangsgebäude ist Dir gut gelungen! :grin: Nur von der Farbe her hätte mir das ursprüngliche Gelb besser gefallen... :wink: :lol:

Ist der Sound der HF 110 von LeoSoundLab :?:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Matthias Schulenburg
Beiträge: 257
Registriert: 14. April 2007, 22:18
Wohnort: Lago Maggiore

Beitrag von Matthias Schulenburg »

Einen schoenen guten Morgen.

Bitte um Entschuldigung, denn ich habe es vergessen zu berichtigen
dass der Sound nicht original ist sondern von der Mh stammt.

Ich hab verschiedene Aufnahmen mit Tascam DR 05 gemacht und die
werden dann, je nach Lage, in den Videos verwendet. Sound Spielereien.

Wichtiger waere da Power-Pack, doch zusammen mit Sound, fuer 14
Loks wird es eine teuere Angelegenheit.

Natuerlich bleibt der Einbau von Sound in die Maschinen im Progamm,
doch da bei mir eins nach dem anderen kommt, versuch ich zuerst Mal die Anlage zu beenden.

Fuer das Gebäude wurden keine fertigen Profile verwendet. Es wurde alles
aus verschiedenen Plastiksheets geschnitten und auch gebogen. Fuer die
kleinen Boegen habe ich von einem Plastikrohr eine Scheibe abgeschnitten.

Natuerlich, Dachplatten, Regenrinennen und Ablaufrohre, sowie Fenster und ein paar Tueren sind nicht Eigenbau.

Auch die Lampen sind die huebschen billigen Atrappen von Auhagen bis ich die esterraichischen Originale finde.

lg
Matthias
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.
antoine450
Beiträge: 293
Registriert: 20. November 2018, 09:18
Wohnort: Wien

Beitrag von antoine450 »

Großartiger Modellbau from Scratch Chapeau Chapeau :razz: :razz: :razz:

Frag mich immer wie in B _Kupplern typische Waldbahnlokomotiven ein Soundeinbau möglich ist?
Hauptsache es dampft :grin:

:pro:

Liebe Grüße aus Wien
penzing1140
Beiträge: 1463
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Bahnhofanlagen B-Kupler mit Sound

Beitrag von penzing1140 »

Ja das ist wirklich kein Platz. Ich habe allerdings mich mit meinem Kollegen schon vor mehr als 15 Jahren damit befasst, und da haben wir dann die Stainz2 von Magic Train genommen, und dazu gleich jede Menge 2-Achsiger Personenwagen von MZ, StmLB etc in Aetztechnik gemacht. Allerdings das Echo bei den Modellbauern war nahezu 0,0!

Heute sind zumindest die Elektronikbauteile 1/4 der damaligen, nur wirklich b rauchbare Lautsprecher, da muesste ich mal zu meinem Freund nach Giesshuebl hinauf sehen.

mfg aus Wien Penzing, Josef
Antworten