Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 14-11-2019, 19:14
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
Empfangsgebäude Bergstation Schafbergbahn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 2 [27 Beiträge]   Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Autor Nachricht
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 30
Wohnort: Brackenheim Deutschland
 Empfangsgebäude Bergstation Schafbergbahn

Hallo,

auf einem youtube Video sieht man das derzeitige Empfangsgebäude der Schafbergbahn Bergstation. Auf Anfragen reagiert der Einsteller allerdings leider nicht.

Im Hinterkopf habe ich, dass das Modell tatsächlich mal käuflich zu erwerben war.

Weiß jemand von euch, welcher Hersteller das war, bzw. wie ich an so ein Modell komme?

Danke und Gruß

Joe

BeitragVerfasst am: Sa 26-01-2019, 20:48
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
markus82

Anmeldedatum: 30.09.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Oberösterreich
Hallo Joe!

Die Bergstation Schafbergspitze gab es bisher nicht als Modell. Jedoch gab es einen einen Lasercut-Bausatz der Zwischenstation Schafbergalpe von Ferro-Train.

BeitragVerfasst am: So 27-01-2019, 13:51
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1050
Ist ein Eigenbau oder Umbau aus einem Reiterstellwerk.

BeitragVerfasst am: So 27-01-2019, 17:24
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
sio-schmalspur


Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 1711
Wohnort: am Tor zum Zittauer Gebirge
Servus Joe,
evtl. hilft es Dir...
https://shop.ferro-train.com/hallingShop/product/home/zahnradbahn/dioramen?page=1
_________________
LG Silvio

BeitragVerfasst am: So 27-01-2019, 18:07
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1050
Bhf. Schafbergspitze alt kann man auch aus einem Bausatz, ich glaube Kibri oder Auhagen?? umbauen, den neuen Bhf. habe ich auch schon selbst original nachgebaut irgendwo gesehen. Vielleicht weiss jemand im Forum mehr! Die Info wäre für mehrere Interessenten toll.
Christian

BeitragVerfasst am: So 27-01-2019, 20:42
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 30
Wohnort: Brackenheim Deutschland
Das Empfangsgebäude Schafbergalpe habe ich schon.

Hier das Video mit der Bergstation:

https://www.youtube.com/watch?v=UqkKfoP3A1Y

Sieht gut aus. Aber ob ich sowas im Eigenbau hin bekomme, wage ich zu bezweifeln

BeitragVerfasst am: Mo 28-01-2019, 13:58
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1280
Schafbergbahn Bergstation

den Nachbau zu konstruieren, ja das wuerde schon gehen, aber das sind einige Hundert Stunden ACAD notweindig. Und ich bin mir sicher wenn ich das aus zum grössten Teil Sperrholz von 0,6 bis 2,0 (oder gar 3,0) mm mache kostet das auch sehr viel. Und dann noch viel, viel Glas - das wuerde sich besonders geschnitten und bedruckt schoen machen.

Ich hatte vor vielen Jahren die Ausschreibung des Baues und der Haustechnik der Hallenkonsturktion am Hochschneeberg in der Hand, habe es aber auch wieder weg gelegt.
mfg
Josef, Wien Penzing

BeitragVerfasst am: Di 29-01-2019, 11:30
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 30
Wohnort: Brackenheim Deutschland
ja, das klingt bisschen zu aufwendig. Leider meldet sich der Youtuber nicht, welcher das Gebäude meines Erachtens recht gut gebaut hat.
Gruß Joe

BeitragVerfasst am: Fr 01-02-2019, 11:29
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1280
Schafbergbahn Bergstation

Hallo Banshi
da habe ich was vor laengerer Zeit zufaellig im you-tube gesehen, aber da wurde einiges weggelassen. Die Bergstation - doch in einiger Entfernung vom Hotel - ist schon kompliziert, einfach ein schoenes vollverglastes Fachwerk. Da sieht man aber von aussen auch gleich was das ist. Ganz im Gegensatz zu dem vergleichbaren - allerdings Empfangs- halle - vom Hochschneeberg.
Das von SLB keinerlei Antwort auf eine Anfrage zu erhalten ist habe ich mindestens 3x zur Kenntnis genommen - schade. Auch über den Club760 kam nichts. Und da war die Frage einfach nach einer Skizze der Betonschwellen wie sie in Krimml verbaut sind.
mfg
Josef aus Wien Penzing

BeitragVerfasst am: Fr 01-02-2019, 14:12
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1050
Servus Kollegen!
Habe mir das nochmal im Video angesehen, das ist ein Glaskobel mit X-Profilen einer Brücke, Brückenpfeiler als Mauerwerk und einem grauen Ethernitdach.
Christian

BeitragVerfasst am: Fr 01-02-2019, 21:40
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1280
Schafbergbahn Bergstation

Hallo Bergdoc
kannst du das bild dieses Modells bitte einstellen?
Das Fachwerk selbst liesse sich leicht konstruieren, lasern aus 2 mm Buchensperrholz oder schlimmsten Fall 2 mm kaschierten Architekturkarton.
Nur die maechtigen Mauern - vielleicht Noch Folie auf Platten, denn *.cdr habe ich leider nicht mehr, damit liessen sich abgestufte Mauerfugen natuerlich super machen.
Ob da Herr Artebeeren vielleicht mitmacht???
mfg
Josef, Wiien Penzing

BeitragVerfasst am: Sa 02-02-2019, 12:08
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1050
Ist ein Video Josef, kein Bild!
https://www.youtube.com/watch?v=UqkKfoP3A1Y
Aber du kannst es ja stoppen und einen screenshot vom Gebäude machen.

Christian

BeitragVerfasst am: Sa 02-02-2019, 20:55
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1280
Schafbergbahn Bergstation

Danke Christian,
ja das hatte ich in der Zwischenzeit gefunden. Ist ein etwas vereinfachtes Modell, was
eben die Kombination eines Serienproduktes hergibt.
Was ich da noch zum mekkern haette ist dass am Schafberg 4-achsige Waggon unterwegs sind. Die wollte ich noch bei Herrn Riedl zumindest die Drehgestelle in Ms-Aetztechnik
machen, ebenso wie den 2-achsigen mit halbem Aufbau des Verkehrsbüros. Aber über jeweils einen Prototyp, der ewig in der Auslage lag bin ich nicht hinaus gekommen.

Sollte ich je wieder passable gehen koennen, ein Besuch am Schafberg mit Laser und Camera? Zuletzt war ich 1992 dort, hauptsaechlich den 5099 fotografieren.
mfg aus Wien Penzing
Josef

BeitragVerfasst am: Sa 02-02-2019, 21:46
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1050
Übrigens mein 5099 bekommt diese Woche die Rahmen und DG Teile aus dem Drucker. Ich berichte dann wieder im anderen thread.
Christian

BeitragVerfasst am: Sa 02-02-2019, 22:02
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1050
Habe unter mymocom.de den Erbauer der Schmalspur und Schafbergbahn in einem thread mit Bildern gefunden, dort unter user Brauna, aus Österreich. Vielleicht liest er hier auch mit und beteiligt sich an der Diskussion oder es kennt ihn jemand aus dem Forum? Wäre fein!
Christian

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 12:01
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1280
Schafbergbahn Bergstation

Christian,
da ist dir offenbar ein fehler unterlaufen
quote
Für diese Domain steht momentan keine Website zur Verfügung.
unquote
bitte schau das nochmals an.
mfg
Josef, Wien Penzing

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 12:17
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
sio-schmalspur


Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 1711
Wohnort: am Tor zum Zittauer Gebirge
 Link

Hallo,
funktioniert wunderbar... evtl.geht es so schneller...
https://www.mymocom.com/modellbahnen/zahnradbahn-schafbergsalzburg
_________________
LG Silvio

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 12:23
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1050
einfach mymocom eingeben

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 12:23
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1050
Der user Brauna dürfte aber nicht mehr in diesem Forum aktiv sein.
Aber seine Bilder und Kommentar sind unter Kategorie Zahnradbahn zu finden.
Christian

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 12:29
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
penzing1140

Anmeldedatum: 25.05.2011
Beiträge: 1280
Schafbergbahn Bergstation

ja mit der endung com geht es, ok. die 3 Bilder sehen ganz gut aus.
Aber ohne Quelle wo die Kunststoffteile herkommen ???
mfg
Josef, Wien Penzing

BeitragVerfasst am: So 03-02-2019, 12:53
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 2 [27 Beiträge]   Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0924s ][ Queries: 23 (0.0051s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]