Rollböcke System Vevey

Für Anregungen/Vorstellungen/Tipps, Tricks & Hinweise.

Moderator: Stephan Rewitzer

Rollböcke System Vevey

Beitragvon Silbergraeber » 18. Juni 2019, 20:47

Moin,

hat jemand Interesse an Rollböcken Bauart Vevey? Es werden noch Interessenten gesucht:
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 10,8926138

LG

Jörn
Man bricht einen Schacht fern von da, wo man wohnt;
vergessen, ohne Halt für den Fuß, hängen und schweben sie,
fern von den Menschen.
Silbergraeber
 
Beiträge: 295
Registriert: 23. August 2006, 16:43
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

Beitragvon GSB » 26. Juni 2019, 16:15

Hallo Jörn,

auch wenn es bei mir keinen Rollbockverkehr geben wird sondern nur Containerverkehr, so wäre ich ggf. doch an einem Paar moderner Rollböcke zum "Testbetrieb" auf der GSB interessiert. :think:

Hängt aber dann von den Kosten ab, da es ja nur ein Spaß zwischendurch sein soll... :äh:

Und auf keinem Fall in Pink! 8-[

Gruß Matthias
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitragvon garibaldi » 27. Juni 2019, 09:15

Hallo Matthias,

Preise gibt es hier: http://www.pc-harry.de/shop/index.html?c~4.2

Die Teile sind aber KEINE Rollböcke für Wagen sondern für Loktransporte.

Für eine Schmalspurbahn aber sicher auch ein interessantes Modell.
Gruß
Andreas
Benutzeravatar
garibaldi
 
Beiträge: 2286
Registriert: 26. Dezember 2007, 23:18
Wohnort: Hannover/Norddeutschland

Beitragvon Silbergraeber » 29. Juni 2019, 05:56

Bitte in meinem Link nach unten scrollen. Die Rollböcke sind nebst Verladeanlage gerade erst in der Konstruion befindlich. Zu den Preisen hat Jens auch was geschrieben.

LG

Jörn
Man bricht einen Schacht fern von da, wo man wohnt;
vergessen, ohne Halt für den Fuß, hängen und schweben sie,
fern von den Menschen.
Silbergraeber
 
Beiträge: 295
Registriert: 23. August 2006, 16:43
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

Beitragvon Michael89 » 30. Juni 2019, 13:38

Hallo,

ich stehe mit Jens im Hintergrund im Austausch und habe neben den Bildern bei DSO noch weiteres Material zugeliefert und auch schon erste Renderings der Vevey-Rollböcke gesehen.
Ich kann sagen das warten lohnt sich denke ich.

Gruß Michael
Michael89
 
Beiträge: 58
Registriert: 12. Juli 2009, 18:03

Beitragvon GSB » 30. Juni 2019, 15:36

Hallo Jörn & Michael,

bei DSO finde ich diese "Baumstruktur" in manchen Unterforen einfach nur übel, man muß jede Antwort einzeln anklicken - das nervt total... :quarrel: Verstehe echt nicht warum da nicht alles untereinander gereiht erscheint wie z. B. im Bereich "News"... :rolleyes:

Und daß ein Thread dann nicht bei nem neuen Beitrag nach oben geholt wird ist auch negativ, da bekommt man ja gar nicht mit daß was Neues geschrieben wurde... :-?

Bitte haltet mich/uns hier deshalb auf dem Laufenden! :wink: Wie geschrieben wäre ich an nem Paar (oder ggf. auch 2 Paar für nen Drehgestellwagen) durchaus interessiert! :grin:

Gruß Matthias
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitragvon Silbergraeber » 1. Juli 2019, 11:36

Um die fließende Ansicht zu haben musst Du nur oben rechts auf "Ansicht" klicken. Mag sein, dass das nur funktioniert, wenn man eingelogt ist?

LG

Jörn
Man bricht einen Schacht fern von da, wo man wohnt;
vergessen, ohne Halt für den Fuß, hängen und schweben sie,
fern von den Menschen.
Silbergraeber
 
Beiträge: 295
Registriert: 23. August 2006, 16:43
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

Beitragvon GSB » 2. Juli 2019, 19:50

Hallo Jörn,

ja das geht dann wohl nur wenn man dort registriert & eingelogt ist... :-?

Gruß Matthias
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitragvon Michael89 » 3. August 2019, 11:30

Hallo,

es gibt einen neuen Thread dazu mit ein paar Bildern:

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 10,9011388

Gruß Michael
Michael89
 
Beiträge: 58
Registriert: 12. Juli 2009, 18:03

H0e-Rollböcke eingetroffen

Beitragvon GSB » 5. August 2020, 13:35

Hallo liebe Schmalspurfreunde,

vor einigen Wochen kamen die 4 modernen Vevey Rollböcke bei der GSB an - gleich in Hausfarbe lackiert: :-D

Bild

Dann ging es an die Testverladung

Bild

Bild

und eine erste Probefahrt:

Bild

Bild

Bild

Bild

Es zeigte sich schnell, daß die engen Radien (Roco Standardradius) da nicht ideal sind, insbesondere mit einem derartig hohen Wagen. Aber es funktionierte grundsätzlich, so daß sich Flachwagen (mit Gewicht) sicherlich besser verhalten dürften. :wink:

Und Jens hatte gleich drauf hingewiesen, daß Zweiachser eh problematisch sind :äh: - mit Drehgestellwagen geht es deutlich betriebssicherer! 8-[ Ich hab nur leider keinen im Haus zum Testen... :think:

Es gibt diese in H0m oder H0e, jeweils in einer "realen" Variante und in einer "betriebsbahnergerechten" Ausführung mit zusätzlichen Achshaltern. Bei ihm bekommt man sie komplett mit Achsen und entweder im für schweizerische Rollböcke typischen Grau oder im HSB-Pink - oder wie ich in einer Wunschfarbe. :-D Glaub bei shapeways kann man sie auch als nacktes 3D-Modell ordern.

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)

Beitragvon Ralf Treffke » 5. August 2020, 15:54

Hallo Matthias,

die Rollböcke sehen ja gut aus. Ich wusste noch gar nicht das die H0e Variante schon verfügbar ist. Was kostet das Paar?

Gruß Ralf
Ralf Treffke
 
Beiträge: 142
Registriert: 4. Juli 2007, 16:10

Beitragvon GSB » 7. August 2020, 12:58

Hallo Ralf,

momentan bekommt man die Rollböcke (als Fertigmodell) nur auf Anfrage bei Jens Merte direkt. :wink: Kontakt über: jens@merte.de

Sind preisgünstiger als die Bemo-Fertigmodelle. :-D

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn

Bild
Benutzeravatar
GSB
 
Beiträge: 1850
Registriert: 29. November 2009, 15:04
Wohnort: Baden-Württemberg (D)


Zurück zu Eigenbau & Umbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste