Murtalbahn-Barwagen WR51

Allgemeine Fragen zum Thema Modellbau.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
penzing1140
Beiträge: 1372
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Murtalbahn-Barwagen WR51

Beitrag von penzing1140 »

Da war doch vor ein paar Wochen eine Frage, kann ich aber jetzt nicht mehr finden und habe daher neu angefangen.
Da komme ich durch Zufall auf diesen Wagen bei Shapeways
quote
Barwagen der Murtalbahn in der Steiermark für Spurweite H0e. Separat dazu sind die Zurüstteile, inklusive Drehgestell- allerdings ohne Liliput-Achsen H0e. Des weiteren gäbe es "Kupplungseisen" Und Kupplungsbolzen, um Kuppeln nach Vorbild zu ermöglichen.
Tags:
Model trains, Miniatures, Murtalbahn, Stlb
unquote
Sieht nicht so schlecht aus. Ich habe zwar den Verdacht die Tische hinter der Theke - in Längsrichtung gesehen - sind ein wenig hoch aber sonst duerfte er wirklich gut getroffen sein. Ich habe dieses Fahrzeug irgend wann vor 1996 konstruiert, und die Festplatte ist schon lange hinueber. USB Stick hatte damals 500MB.
mfg
Josef,Wien14
Bahndoc
Beiträge: 1254
Registriert: 31. Mai 2010, 14:34

Beitrag von Bahndoc »

Servus Josef!
Der WR 51 der MTB stammt von einem Schweizer Kollegen der diesen und die SGP Drehgestelle in 3-D Druck von Shapeways anbietet und in der WM Halle in Murau während der Expo 2013 ausgestellt hatte, siehe auch Beitrag von Gerhard. Ist allerdings in HOe und dzt. not for sale, aber ganz gut geworden!
Ich habe selbst noch das WMK Modell, dass recht schwer gebaut ist.
Die SGP DG sind zum Tausch gegen die Liliputaner ideal!
Christian.
penzing1140
Beiträge: 1372
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

WR51

Beitrag von penzing1140 »

Hallo Christian,
ja ich habe grundsaetzlich die Fahrzeuge mit Innenblechkasten und darauf gesetzte Aussenbleche ausgefuehrt. Damit entfiel viel von der argen Passarbeit entlang der vertikalen Eckstoesse. Natuerlich ist dann das Blech doppelt. Anderer seits wurde Herrn Riedl vorgeworfen alles viel zu duenn zu machen (RAsierklingen)
Hatte Herr Felkl damals eine Inneneinrichtung angeboten??
Dieses Modell war ja urspruenglich nicht fuer H0e sondern nur fuer 0e vorgesehen, welches dann bei Herrn Felkl vermutlich aber ein Einzelstueck gerade fuer die Vitriene blieb.
mfg
Josef,Wien14
Höllerhansl
Beiträge: 283
Registriert: 28. Oktober 2007, 15:25

WR 51

Beitrag von Höllerhansl »

Auch ich habe seinerzeit den WR 51 in HOe von WMK gekauft. Die Inneneinrichtung ist vorhanden. Der Wagen wurde nur als Fertigmodell angeboten.
Manuel Keller
Beiträge: 418
Registriert: 13. Dezember 2013, 13:36
Wohnort: 55779 Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Manuel Keller »

Hallo zusammen,

die Inneneinrichtung würde mich sehr interessieren, könnte mir da mal bitte jemand ein Bild machen ?
penzing1140
Beiträge: 1372
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

murtalbahn Vierachser

Beitrag von penzing1140 »

Schoenen guten Abend nochmals,
als ich wuerde sagen mit den zwei Fotos die ich im Web gefunden habe laesst sich wohl schon eine Inneneinrichtung machen. Ich habe meine grauen Zellen etwas angestrengt, und ich denke dass der in H0e schon zumindest die Theke hatte. Da war ja ein Fahrzeug entweder verkehrt herum zusammengeloetet oder ich habe einen Film - den mit der Innen- einrichtung - spiegelbildlich auf der Agfamaschine beschichtet, und dann stand ploetzlich die Theke der einseitigen Stirnwandtuer im Wege - genau so wie es nicht sein sollte.

Und Tische lassen sich doch am Einfachsten aus Poly platten und ein paar Rundmaterialstaeben darstellen. In 0e ist das schon eine andere Sache. Welche Inneneinrichtung der blaue hatte, kann ich auch nicht sagen. Da muesst ich nochmals mit einem Kollegen vomClub760 sprechen, vielleicht hat der auch davon Bilder. Die SGP DG koennten ueber den Kollegen in Sachsen (Verfilmen, Aetzen) Realitaet werden.

Bitte um Interesse, dann kann ich ja mal vorfuehlen.
mfg
Josef,Wien14
Bahndoc
Beiträge: 1254
Registriert: 31. Mai 2010, 14:34

Beitrag von Bahndoc »

Die SGP Drehgestelle kannst du bei shapeways gleich für alle 5 Wagen bestellen, findet man unter dem Designer STZmodels. Sind ganz gut geworden.
Christian
Juergen aus Stuttgart
Beiträge: 407
Registriert: 4. September 2005, 13:41
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Juergen aus Stuttgart »

Könnte man in der Überschrift aus dem BAHRwagen nicht mal einen richtigen BARwagen machen?
penzing1140
Beiträge: 1372
Registriert: 25. Mai 2011, 17:52

Barwagen auf SGP Drehgestelle

Beitrag von penzing1140 »

Guten Morgen Christian,
ist bei mir ein wenig Verzoegerung, aber ich habe dieses Foto gar nicht gespeichert da ich beim Durchsehen der 95 Seiten im web keinen Zusammenhang gleich sah.
Also fuer mich - ich bin vielleicht in den 30 Jahren viel zu viel Perfektionist geworden - sind das bestenfalls Ne Materialien.
Vielleicht gibt es hier jemand vom Murtal oder gar der Taurach oder dem Museum der ein paar Fotos aus der Werkstaette beisteuern kann. Ich bin schon am Ueberlegen, Fraesteile, Aetzteile, vielleicht ein paar Winzlinge aus Weissmetall. Nur fehlt mir was uber die Abstuetzung ueber Traverse und Schraubenfeder auf den DG-Pendel.
mfg
Josef,Wien14
Antworten