Oberwiesenthal in H0e

Module, Segmente, fixe Anlagen, Pläne.

Moderator: Stephan Rewitzer

Antworten
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Oberwiesenthal in H0e

Beitrag von Kenny »

Hier möchte ich gern die entstehung meines Bf Oberwiesental euch präsentieren. Natürlich entsteht er in HOe. Ich bin für ein konstruktieves Feetback sehr offen :-)
Zuletzt geändert von Kenny am 8. Juni 2010, 20:42, insgesamt 5-mal geändert.
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny »

Die planung läuft seit 3 Jahren nun soll es richtig losgehn. Der Bf soll im masstab orginal umgesetzt werden also werden es ein paar module :-).
O-tal soll in der zeit um 1968 entstehen zu der zeit war der Lokschuppen noch mit Holz verkleidet und die Stätische Gasanstallt lief noch.

Der erste sachen die entstehen, sind ein teil der gebäde. Ich habe mit Lokschuppen angefangen. Das fachwerk entsteht natürlich aus echt holz.

Ich hoffe die Bilder sind so oK.
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung :lol:
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny »

Schuppen 1
Zuletzt geändert von Kenny am 7. Mai 2009, 19:37, insgesamt 2-mal geändert.
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung :lol:
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny »

Schuppen 2
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung :lol:
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal
steyrtal17
Beiträge: 709
Registriert: 4. März 2008, 19:51
Wohnort: Linz, OÖ
Kontaktdaten:

Beitrag von steyrtal17 »

Hy!

Na bitte, das sieht ja schon sehr sehr gut aus!
bin gespannt auf weitere Bilder!

lg Max
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny »

Ja danke Max

so etwas motiviert einen immer.

wenn man nur mehr Zeit hätte :-)

Nein ich will mir nur etwas Zeit lassen um ein schönes ergebniss hin zu bekommen. Er soll im charm dieser Zeit entstehen :-)
steyrtal17
Beiträge: 709
Registriert: 4. März 2008, 19:51
Wohnort: Linz, OÖ
Kontaktdaten:

Beitrag von steyrtal17 »

Besonders gut gefallen mir deine Fahrzeuge!

die verschmutzte IV K schaut super aus!
und der Schneepflug auch!

Viel Spass beim weiteren Werken.

Lg Max
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny »

werde am WE ein paar schöne bilder von beiden machen und beim Thema Modellbau einen kleines Thema machen !

und hier verlinken

wenn ich das hin bekomme :-)
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung :lol:
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal
garibaldi
Beiträge: 2331
Registriert: 26. Dezember 2007, 23:18
Wohnort: Hannover/Norddeutschland

Beitrag von garibaldi »

Hallo Kenny,

tolles Projekt. Und da Du alle Gebäude selbst bauen möchtest, hast Du bestimmt auch die nächsten Jahre genug zu tun.
Gruß
Andreas
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny »

Das EG zB. gestallte ich erst mal sehr einfach ich nehme einen GleiMo Bausatz :-)
damit ich mehr zeit für alles andere habe !
Die Gebäude drum herrum werden echt schwierig zB.
die Gasanstallt steht zum großen Teil nicht mehr :-( aber zum glück gibt es sehr viele nette Bastler und Modellbahner die einem Bildmaterial zur verfügung stellen. (wer aber was hat ich bin natürlich immer interessiert)

http://www.gleimo.de/

nein aber auf lange sicht gesehen ist es schon ein ganz schönes projekt
und dabei wollte ich nur einen kleinen Endbahnhof gestallten einer Schmalspurbahn gestallten nun wird es ein bischen mehr :-)

mein guter freund ist schuld !
er hatte mich dazu überzeugt !

geplante zeit sollen 5 Jahre sein + - wohl eher +
wenn man das überhaupt planen kann! :rofl:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung :lol:
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny »

steyrtal17 hat geschrieben:Besonders gut gefallen mir deine Fahrzeuge!

die verschmutzte IV K schaut super aus!
und der Schneepflug auch!

Viel Spass beim weiteren Werken.

Lg Max
so ein paar Fz von mir

http://www.schmalspur-modell.at/viewtop ... 9686#39686
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung :lol:
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny »

ein paar Bilder von meinen modulen oder modulideen !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung :lol:
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal
steyrtal17
Beiträge: 709
Registriert: 4. März 2008, 19:51
Wohnort: Linz, OÖ
Kontaktdaten:

Beitrag von steyrtal17 »

WoW!!!

Deine Brücke ist einfach super :razz:

Lg Max
RobbieOnTheSpot
Beiträge: 174
Registriert: 4. April 2009, 18:29
Wohnort: hilversum, NL
Kontaktdaten:

Beitrag von RobbieOnTheSpot »

Die Brücken sind sehr schön! Machen ein imposanten Eindruck. Selbstbau? Bausätze?

Rob
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny »

Danke erst mal für`s lob ! :cool:

es handelt sich um 2 brückenbausätze der Firma Auhagen
( Stahlbrücke / Fachwerkbrücke )
die ich etwas leicht umgestaltet habe in länge und höhe

im moment sind sie leider noch im rohbau und gerademal grundiert !
die Brückenpfeiler sind aus beiden Bausätzen zusammengesetzt und erst mal nur gespachtelt ! (geputzt)

die Zeit fehlt mitr leider im moment etwas!
wer kennt das problem nicht ?

unter der Stahlbrücke soll später ein "wilder" gebirgsbach entstehen :razz: und wie schon zu erkennen unter dem fachwerkträger eine straße !

da diese kombinationen sehr typisch sind für`s erzgebirge!
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung :lol:
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal
fairlie009
Beiträge: 2635
Registriert: 30. April 2007, 09:01
Wohnort: Mauer

Beitrag von fairlie009 »

die Kombination von Straße und Bach bzw. der beiden Brückenteile schaut sicher super aus!
grüße
peter
garibaldi
Beiträge: 2331
Registriert: 26. Dezember 2007, 23:18
Wohnort: Hannover/Norddeutschland

Beitrag von garibaldi »

Die Brücke ist ungewöhnlich, aber sieht gut aus. Was Du so planst gefällt mir.
Gruß
Andreas
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny »

So meine Planung ist Abgeschlossen :-)
nun gehts ans Bauen ran

ich hoffe euch bald Bilder von den fertigen Modulen zeigen zu können

Ich entschuldige mich für die kleine Zeichnung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung :lol:
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal
Schmalspur-Fan
Beiträge: 1531
Registriert: 2. Juli 2009, 16:30
Wohnort: Halle/S.
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmalspur-Fan »

Hi,

du ich war viele Jahre in Oberwiesenthal zum Skifahren (einen anderen Hügel hatten wir ja auch nicht ;o) ), aber an die Gasanstalt kann ich mich nicht mehr erinnern.

Und das, obwohl ich seit Ende der 60-er dort war und jeden Tag dran vorbei bin.

Aber sag mal, wenn du schon mal den Bahnhof von O`thal baust, warum dann nicht "gleich" noch die wunderschöne Fachwerkträgerbrücke dazu?

Die Bilder von dem Lokschuppen gefallen mir außerordenlich gut..

Nur der Schneepflug paßt nicht so richtig.

Gruß Bernd
Kenny
Beiträge: 340
Registriert: 7. Mai 2009, 18:04
Wohnort: Klosterfelde / Barnim
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny »

Hallo Bernd

ja na klar soll dieses Monoment der Strecke mit entstehen
nur es bedarf noch ein wenig mehr Planung bis sie entsteht
ja und der Bhf wird mich auch noch einige Zeit
beschäftigen da die sicherung recht orginal mit umgesetzt werden soll!!!

Ja die Stätische Gasanstallt wurde zwischen 58-64 abgewickelt.
sie wurde wohl gegen 72 "entfernt"
aber das ist für mich nur hören sagen

bei mir wird es eine Gasanstalt geben!
:grin:
Für rechtschreibfehler und textfehler übernehme ich keine verantwortung :lol:
sie sind auch nicht zur nachahmung empfohlen!

schöne grüße aus Brandenburg

Jan

KOW / Oberwiesenthal
Antworten