Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 07-12-2019, 23:01
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Schmalspur in dem Rest der Welt
UNRRA-Loks
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 2 von 2 [32 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Autor Nachricht
Matthias Schulenburg

Anmeldedatum: 14.04.2007
Beiträge: 209
Wohnort: Lago Maggiore
UNRRA -LOKS

Hallo Peter.

Wie weit bist Du gekommen mir dem Bau?

Antrieb in den Tender?

Bin neugierig.

lg
Matthias
_________________
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.

BeitragVerfasst am: Di 13-01-2009, 10:11
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2532
Wohnort: Mauer
hallo Matthias!
hab leng herumgefräst und neue lager, neue schneckenwelle etc. gebastelt und einen kleinen sagami-motor angeflanscht mittels feder - der kessel ist ja so lang und klein und tief, da passte der original-motor nicht hinein...
die steuerung umgebaut und das gehäuse für lok und tender mit corel gezeichnet

nur: jetzt wird der motor immer bald recht warm und ich finde den grund dafür nicht - irgendwo reibt es, nur wo?

wenn ich was neues weiß, gibt´s vielleicht wieder bilder auch

grüße
peter

BeitragVerfasst am: Di 13-01-2009, 12:18
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2532
Wohnort: Mauer
Schönen Abend zusammen!

Eine Frage zu den Bachmann - Consolidation-Fahrgestellen:
Hat jemand im Zuge eines 399-Bausatzes vielleicht versucht, der Lok einen anderen Motor einzupflanzen?
Wie geht das sinnvoll?

ich komm nämlich zur Zeit mit meinem Projekt nicht wirklich weiter

Grüße
Peter

BeitragVerfasst am: Di 20-01-2009, 21:35
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
HCWP

Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 475
Wohnort: Wien
Hallo Peter

Die von Matthias vorgeschlagene "Antrieb in den Tender Variante" klingt eigentlich nicht so schlecht.

Hast da nix paßendes im Zauberkistl?

Lg
Christoph

BeitragVerfasst am: Di 20-01-2009, 23:29
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2532
Wohnort: Mauer
das Problem ist meiner Meinung nach die optimale Positionierung der Schnecke - ist ja an sich aif der Motorwelle aufgepresst - und ich hab mit Halling-Teilen (Lager, Achse, Schnecke) experimentiert - es scheint, es ist nicht einfach, im halben Chassis-Block eine Lage zu finden, die in allen 3 Dimensionen passt, und die dann noch so zu fixieren, dass man nicht die Achse in die Lager klebt

Nur aber eigentlich...
Weil´s eh schon wurscht ist, werd ich es einfach nocheinmal probieren und sehen, ob der Motor nicht doch wirklich nach hinten wandert...

Grüße
Peter

BeitragVerfasst am: Mi 21-01-2009, 05:10
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
:-) gerhard

Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 1242
hi
vermutlich nicht genau in typ, details und dimensionen, aber... wäre das hier
http://www.shapeways.com/forum/index.php?t=msg&&th=10372&goto=52033#msg_52035
einer JZ-UNRRA-lok nicht 1 wenig ähnlich ? und mit wenig aufwand umsetz- und anpassbar ?
:-) gerhard

(PS: bilder folgen sobald ich rausgefunden habe wie ich mir die url auf dem ipad anzeigen lassen kann - oder der gute alte PC wider mal angeworfen ist, was immer früher eintritt)

BeitragVerfasst am: Mi 17-07-2013, 06:52
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Stephan Rewitzer
Administrator

Anmeldedatum: 18.06.2003
Beiträge: 1305
Wohnort: Wien
das passende Bachmann-Untergestell aus dem Link kann ich sehr gerne stellen, da kugelt no etliches ummadum da meine Chivers Bausätze Roco-Fahrwerke bekommen haben!

lg
_________________
Mfg euer Administrator, Stephan Rewitzer.

BeitragVerfasst am: Mi 17-07-2013, 14:23
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 ICQ-Nummer 
 Nach oben 
fairlie009

Anmeldedatum: 30.04.2007
Beiträge: 2532
Wohnort: Mauer
Hallo!

hab das Ganze begonnen und bin noch nicht viel weiter gekommen
Grund: das Bachmann -Gestell passt nicht schlecht - stimmt -AAABer: der Kessel der UNRRA-Loks ist so lang, dass der Bachmann-Motor im Weg ist

hab versucht, einen 10mm Maxon einzubauen, aber kriegt erstmal die Schnecke soo hin, dass nix zwickt, reibt, rutscht,...

ansonsten - cooler link auf shapeways...
_________________
Grüße
Peter

Schmalspurbahn in jedem Maßstab: Hauptsache, es hat Sinn, macht Spaß und bringt auch anderen Freude...

BeitragVerfasst am: Mi 17-07-2013, 21:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
:-) gerhard

Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 1242
hi peter

ich hab den shapeways-typ angefragt ob er eine JZ-UNRRA version seiner umbauteile machen könnte - bisher noch keine antwort, mal sehen. aber das problem ist: je nachdem wie genau man's nimmt ist der kessel der spectrum-lok erstens, wie Du schon schreibst, zu kurz, das wäre vielleicht behebbar. aber der eckige motor ist im weg. und ausserdem ist der ganze kessel auch etwas zu dick und zu hoch - nicht viel, aber halt doch.

ich hab den halben block weggesägt und einen kleinen mashima-motor (10mm flach, 12mm rund) eingesetzt, brauche aber noch 1 passende schnecke (ist bestellt) weil ich die vom spectrum-motor nicht abgekriegt habe. aber insgesamt geht es sich so aus und für eine schwungmasse ist auch noch platz. schwer wird die lok leider nicht, sie ist erstaunlich klein und es ist nicht viel platz für irgendwelchen ballast.

aber gut, viel weiter bin ich noch nicht - eine meiner vielen baustellen, halt... (sollte tatsächlich jemand im forum nicht in einem solchen glashaus sitzen, werfe er halt den ersten stein). btw: schief ist der kessel nicht, das ist weitwinkel-verzerrung. btw, sorry für die schlechten fotos. und das führerhaus ist nur schnell aus plastik "supponiert", es sollte dann schon aus messing werden (gewicht...) - ausser, der von shapeways macht doch noch geeignete teile, dann würde bei mir, fürchte ich, wieder mal die faulheit obsiegen.

;-))) gerhard

PS: der tender ist nur von einem H0n30-modell ausgeliehen; er ist u.a zu kurz für die JZ-UNRRA. aber mit tender siehts doch 1 wenig besser aus.

BeitragVerfasst am: Sa 26-10-2013, 21:41
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
:-) gerhard

Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 1242
hi
wegen der aktualität auf einem anderen thread und weil das foto offenbar hier verschwunden ist: der stand meiner UNRRA ende 2014 = 2015 = 2016 = 2017 (>schäm<)...
führerhaus (erheblich abgeändert) und dom (ditto) sind shapeways-teile, kessel messing.
;-) gerhard

(einloggen für die bilder)

BeitragVerfasst am: Do 24-08-2017, 17:49
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Matthias Schulenburg

Anmeldedatum: 14.04.2007
Beiträge: 209
Wohnort: Lago Maggiore
Hallo Gerhard.

Sieht gut aus aund regt zum Nachbau an.
Danke fuer die Infos.
Ist irgendwoher zumindest eine Uebersichtskizze
zu haben um die Hauptmasse abgreifen zu koennen?

lg
Matthias
_________________
Suche immer Plaene oder Zeichnungen von bosnischen Gueter - und Personenwagen.

BeitragVerfasst am: Fr 25-08-2017, 07:06
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
:-) gerhard

Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 1242
hallo matthias
Du hast enie PN.
:-)) gerhard

BeitragVerfasst am: Fr 25-08-2017, 16:53
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 2 von 2 [32 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Vorbild im Maßstab 1:1 » Schmalspur in dem Rest der Welt
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0924s ][ Queries: 22 (0.0051s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]