Schmalspur-Modell-Forum Foren-Übersicht Schmalspur-Modell-Forum
 Das Forum für Schmalspurbahner von 0m bis Zm 
 KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 20-11-2019, 08:46
Alle Zeiten sind UTC + 1
Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Kalender
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
Ferro Train Zahnradbahn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
Seite 2 von 2 [27 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Autor Nachricht
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 30
Wohnort: Brackenheim Deutschland
Hallo,

späte Antwort: Der Höhenunterschied ist ca. 1 m.

Mittlerweile läuft alles recht stabil. Wir haben alle Wagen mit Pufferkondensatoren ausgestattet. Seit dem bleiben sie eigentlich fast nicht mehr stehen.

Gruß Joe

BeitragVerfasst am: Sa 09-02-2019, 19:50
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1060
Servus Joe!
Hast ein tolles Video gemacht, wollte ich vor paar Monaten schon schreiben, immer vergessen. Magst du nicht mal ein paar Bilder von der Anlage, der Schiebebühne und Gesamtgröße zeigen? Hast du die Bühne motorisiert bzw. womit gebaut?
Der 5099 wird ein tolles Bild auf der Schiebebühne machen. Ich habe mir diese aus einer H0 Schiebebühne von Walthers umgebaut. Im thread vom Dieseltriebwagen sieht man die ersten Anfänge des Umbaus. Werde, wenn demnächst das 5099 Projekt erledigt ist, die Bühne fertig bauen.
Christian

BeitragVerfasst am: Fr 22-02-2019, 00:16
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1060
Irrtum, in dem thread Bahnhof St. Wolfgang der Schafbergbahn, http://www.schmalspur-modell.at/viewtopic.php?t=12293 sieht man die Baustadien der Schiebebühne.
Christian

BeitragVerfasst am: Sa 23-02-2019, 14:58
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1060
Servus Joe!
Um nochmal auf die Laufeigenschaften der ZR Dampfloks zurück zu kommen, ich habe versuchsweise den bürstenlosen Mabuchimotorersatz vom Sven/Tramfabriek in eine meiner Gerard Loks eingebaut und die fährt dadurch schon besser, die Variante mit E-Kupplung an die stromversorgten Wagons habe ich vor, nichts geht über eine perfekte Stromversorgung.
Christian

BeitragVerfasst am: So 24-03-2019, 16:46
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 30
Wohnort: Brackenheim Deutschland
Bahndoc hat Folgendes geschrieben:
Servus Joe!
Um nochmal auf die Laufeigenschaften der ZR Dampfloks zurück zu kommen, ich habe versuchsweise den bürstenlosen Mabuchimotorersatz vom Sven/Tramfabriek in eine meiner Gerard Loks eingebaut und die fährt dadurch schon besser, die Variante mit E-Kupplung an die stromversorgten Wagons habe ich vor, nichts geht über eine perfekte Stromversorgung.
Christian


Hi Christian,

ich antworte wieder mal spät, sorry. Ja, ich werde mal nach paar Bildern suchen und hier reinsetzen.
Ich, bzw. wir, da mein Junior eigentlich der "Hauptaktionär" und Erbauer der Anlage ist, haben jetzt alle Wagen mit großen Pufferkondensatoren und Steckverbindung ausgestattet. Jetzt laufen die Loks sehr zuverlässig.

Bzgl. Gerard haben wir festgestellt, dass diese im Schnitt schlechter laufen wie die neueren Ferrotrain Loks. Deshalb haben wir jetzt nur noch FT Loks.

Gruß Joe

BeitragVerfasst am: Di 26-03-2019, 13:17
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
banschi

Anmeldedatum: 19.12.2015
Beiträge: 30
Wohnort: Brackenheim Deutschland
Bahndoc hat Folgendes geschrieben:
Servus Joe!
Hast ein tolles Video gemacht, wollte ich vor paar Monaten schon schreiben, immer vergessen. Magst du nicht mal ein paar Bilder von der Anlage, der Schiebebühne und Gesamtgröße zeigen? Hast du die Bühne motorisiert bzw. womit gebaut?
Der 5099 wird ein tolles Bild auf der Schiebebühne machen. Ich habe mir diese aus einer H0 Schiebebühne von Walthers umgebaut. Im thread vom Dieseltriebwagen sieht man die ersten Anfänge des Umbaus. Werde, wenn demnächst das 5099 Projekt erledigt ist, die Bühne fertig bauen.
Christian


Hi Christian, ich nochmal:
bzgl. der Schiebebühne: Die ist mit Handbetrieb. Aber stromführend. Da sieht deine bisl professioneller aus :-)

Wie hast du eigentlich deine Bilder hochgeladen? Ich konnte hier nur so stark komprimierte Bilder hochladen. Das ist qualitativ nicht erquickend.

Gruß Joe

BeitragVerfasst am: Di 26-03-2019, 14:19
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Bahndoc

Anmeldedatum: 31.05.2010
Beiträge: 1060
Echt groß die Anlage!! Schaut auch schon auf den kleinen Bildern toll aus, da wird der 5099 ein schönes Stück fahren können, herrlich. Meine Schiebebühne ist natürlich ein umgebautes Industrieprodukt, der Selbstbau wäre nötig geworden, wenn ich nicht noch eine Walthers/Cornerstone in USA aufgetrieben hätte, dafür hat sie den Antrieb.
Ich lade meine Bilder immer mit den möglichen 150KB hoch und drehe sie vorher in meiner Speicherdatei. Versuche sie bitte mit 150 bis 200KB mir per mail zu schicken.
Christian

BeitragVerfasst am: Di 26-03-2019, 16:19
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 2 von 2 [27 Beiträge]   Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenNächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Modellbau im Maßstab 1:87 und kleiner » Modellbau
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
phpBB Support
[ Zeit: 0.0815s ][ Queries: 24 (0.0050s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]